Unterschied zwischen...

Diskutiere Unterschied zwischen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; geschlechtsreif und zuchtreif? Im Grunde ist es mir ja schon klar, aber dennoch; was ist hier gemeint? Geschlechtsreif ab 3 Monate und...

  1. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    geschlechtsreif und zuchtreif?

    Im Grunde ist es mir ja schon klar, aber dennoch; was ist hier gemeint?
    Geschlechtsreif ab 3 Monate und Zuchtreif ab 10 Monate...wer hilft mir mal bitte auf die Sprünge?

    LG;
    Zwinker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gill

    Gill Guest

    Naja, also ich hoffe das meine Antwort darauf nun richtig ist, aber ich denke Geschlechtsreif bedeutet, das sie theoretisch schon in der Lage sind Eier zu legen (bzw. der Hahn die Eier zu befruchten). Und viell. tun sie das in freier Wildbahn dann auch schon. :?
    Zuchtreif dagegen ist, wenn man die Wellis zur Zucht einsetzen kann, ohne das sie großen Schaden davon tragen. :?
    Setz bitte nicht ganz so viel auf die Antwort. Ist nur ne Vermutung von mir. Bin mal auf die anderen Antworten gespannt... :) Viell. liege ich ja mit meiner Vermutung doch nicht ganz so falsch. ;) :p
     
  4. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Guten Morgen Gill,
    so ähnlich hatte ich es mir auch gedacht - nur finde ich es irgendwie konfus ;)

    LG;
    Zwinker
     
  5. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Ich glaube, mir ist da grade der Groschen gefallen;)
    Zuchtreif: wenn man 2x im Jahr brüten will und direkt züchten anfangen will.
    geschlechtsreif: die Hennen könnten, aber nicht gleich die zweite Brut hinterher und nicht öfter im Jahr... könnte das der Unterschied sein?
    Es wurmt mich :+schimpf

    LG;
    Zwinker
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich sehe das wie Vanessa, ab drei Monaten ginge zwar schon was, aber erst mit 8-10 Monaten sind sie wirklich erwachsen genug, um ungefährdet der Vermehrung nachgehen zu können. Unabhängig davon, ob man nun 1 oder 2 mal im Jahr brüten lässt.
    Schliesslich geht die Sache den Piepern an die Substanz.
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Vorallem wissen die jungen Hennen dann noch nicht genau, was sie mit einem Gelege anfangen sollen. Du must dir das ungefähr wie mit Tennagern vorstellen. Menschen werden mit beendigung der Pupertät geschlechtsreif sein. Das wäre in einigen Fällen schon mit 11/12 Jahren.

    Bei Wellis must du dir das ähnlich vorstellen. Sie müssen sich sozusagen erstmal die Hörner abstoßen und ihr Teenager-Alter durchleben. Mit frühstens 10 Monaten sind die Wellis auch vom Kopf her soweit die Verantwortung für Ihren Nachwuchs zu übernehmen. Ausserdem ist das Risiko der Legenot geringer, da sich die Geschlechtsorgane und der Körper bis dahin voll ausgewickelt haben müssen.

    Das hat nichts mit der Häufigkeit des Brütens zu tun. Das ist ein ganz anderes Thema.
     
  8. Gill

    Gill Guest

    Ha, dann lag ich ja mit meiner Vermutung doch gar nicht so daneben! :freude:
     
  9. Liora

    Liora Guest

    ich denek aber das ZUCHTREIF nicht nru wa smit dem Alter zu tun hat sonder auch mit der Hormonstellung? das würde cih mir noch vorstellen können? Oder?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Kann man von zuchtreife sprechen, wenn die Henne in Brutstimmung ist??? Also die starke braune Nasenfarbe???

    Wer weiss lach.
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Also ich sage mal, wenn die Henne älter als 8-10 Monate ist und die Wachshaut sich schön dunkelbraun verfärbt hat, kann man von "Zuchtreif" sprechen. Dann sind die Vorraussetzungen für eine Brut ganz gut.
    Meine Melli (etwas mehr als 1 Jahr alt) war schon so was von brutlustig, dass bereits wenige Tage, nachdem ich ein paar Kästen in die Voliere gestellt hatte, um zu sehen, welche Hennen überhaupt Interesse zeigen, das erste Ei in einem der Kästen lag. :)
     
Thema:

Unterschied zwischen...