Unverdaute Körner im Kot - was nun?

Diskutiere Unverdaute Körner im Kot - was nun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; also (alles irgendwie kompliziert) :~ meine beiden haben seit einiger zeit(gute woche) unverdaute körner im kot. da es ihnen ansonsten gut geht,...

  1. #1 carola bettinge, 2. Juli 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    also (alles irgendwie kompliziert) :~
    meine beiden haben seit einiger zeit(gute woche) unverdaute körner im kot. da es ihnen ansonsten gut geht, hab ich mir zunächst nix gedacht, aber als es nicht weg ging, hab ich mal gegoogelt und gesehen, dass das nicht normal zu sein scheint. deswegen bin ich heute samt vögel und kotprobe vom vormittag zum ta.
    der hat zuerst den kot untersucht(meinte allerdings schon, dass er nicht wisse, ob der kot nicht schon zu alt sei) und hat keinerlei parasiten gefunden.
    So als nächstes tippte er auf "was falsches gefressen". da sie ja freiflug kriegen, hätten sie bestimmt irgendwas verbotenes angefressen. ich war ja schon mal da wegen vergiftung (hatten damals vermutlich einen bleistift abgekriegt) und das wäre bestimmt das gleiche wieder. ich wieß ihn darauf hin , dass er damals akut ganz heftig gekotzt hat und das es jetzt ja etwas chronisches zu sein scheint. dann meinte er , er würde dem vogel jetzt etwas gegen seinen durchfall geben."er hat aber doch gar keinen durchfall, es hat eine ganz normale konsistenz , es sind nur körner auch dabei" ja , und so schnell konnte ich gar nicht schauen, da hatte er dem vogel auch schon was gespritzt(was weiß ich nicht). ich bin ziemlich unzufrieden aus der praxis raus :( .
    wie seht ihr das alles? ich denke ich werde zu einem anderen ta gehen. hat jemand erfahrungen mit ta`s in münchen?
    danke schon jetzt für antworten, gruß carola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carola bettinge, 2. Juli 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    tschuldigung, hab oben was falsches geschrieben: nicht beide , sondern nur der eine hat körner im kot.
     
  4. #3 Munia maja, 2. Juli 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Carola,

    der TA scheint nicht gerade viel von Vögeln zu verstehen...
    Wäre Oberschleißheim nahe genug? Da ist die Uni-Vogelklinik angesiedelt: die dortigen Fachtierärzte sollten doch ein bißchen mehr Ahnung haben.
    Nimm am besten eine frische Kotprobe mit (von beiden!).

    MfG,
    Steffi
     
  5. #4 ute_die_gute, 2. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Halte ich auch für eine sehr gute Idee. Unverdaute Körner zeigen, das im Magen-Darm Trakt irgendwas absolut nicht in Ordnung ist.
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Ich habe den Titel was ergänzt.

    Es gibt einige Threads zum Thema hier im Forum .


    > Klick <

    > Klick <

    Es gibt noch weitere . Einfach über die Suche oben "unverdaute Körner " eingeben und das Forum Vogelkrankheiten durchsuchen lassen . ;)
     
  7. #6 carola bettinge, 3. Juli 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    hey, danke für die antworten!!!!

    weiß irgendwer noch einen näheren ta(mit dem erfahrungen hat)? wie weit ist den oberschleißheim vom münchner westen aus?

    und noch eine frage: der ta meinte ich sollte im moment lieber kein grünzeug füttern. allerdings will ich baucis nicht die einzige chance zur nährstoffaufnahme nehmen. wie seht ihr das?
    und nochmal danke, danke :jaaa:
     
  8. #7 Alfred Klein, 3. Juli 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Carola

    Also, Du kannst ruhigen Gewissens Grünzeug füttern.
    Das ist im Gegensatz zu Körnern leichter verdaulich und somit kann der kranke Vogel auch Nährstoffe aufnehmen.
    Auf jeden Fall würde ich sagen daß der TA wo Du warst sehr wenig Ahnung von Vögeln hat. Unverdautes Futter im Kot ist immer ein wichtiges Alarmsignal. Da muß dringend etwas passieren denn der Vogel nimmt ja keine Nährstoffe mehr auf und magert dadurch sehr schnell ab.
    Ursachen können unterschiedlich sein, auf jeden Fall is twas mit dem Magen nicht in Ordnung. Das können Bakterien sein oder eine Drüsenmagenerweiterung. Auf jeden Fall muß das fachkundig behandelt werden. Da mußt Du wirklich zu einem vogelkundigen TA gehen. Warte nicht zu lange, das kann durch die fehlende Nahrungsaufnahme alles schnell gefährlich für den Vogel werden.
     
  9. #8 carola bettinge, 3. Juli 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ja , ich ´werde auf jeden fall zu einem anderen ta gehen!!!
    hat jemand erfahrung mit dr.janeczek? wenn ich nix näheres finde muss ich halt nach oberschleißheim , passt schon. wie ist die denn so?
    ich hättte halt gerne irgendeinen ta in der nähe, wegen notfällen und so.aber da kann ich ja immernoch später auf die suche gehen.
    und nochmal danke für die schnellen antworten!
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Carola

    Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall NICHT bis Montag warten.
    Geh lieber heute noch, oder schau dass du wenigstens morgen einen Termin in dieser Klinik bekommst.

    Viel Glück und gute Besserung dem Vogel.


    LG
    Alpha
     
  11. #10 ute_die_gute, 3. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Dr. Janeczek ist sauteuer und hat einem Wellibesitzer für eine Eingangsuntersuchung zweier Wellis (Kropf- und Kotprobe) 330€ aus der Tasche gezogen. Auf die Beschwerde des Halters kam die Antwort "Wenn man es sich nicht leisten kann, sollte man auch keine Tiere halten". Womit er nicht ganz unrecht hat, aber der Preis ist gnadenlos überteuert und mit der GOT nicht zu rechtfertigen. M.W. ist der Fall bei der Tierärztekammer gelandet.

    Über seine fachliche Kompetenz kann ich nichts sagen.
     
  12. #11 carola bettinge, 3. Juli 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    schaut man sich seine homepage an, hab ich mir schon gedacht, dass er viel geld verlangt. ich telefoniere mit schleißheim , scheint mir das beste zu sein.
    ich bin über diese megaschnellen antworten echt erstaunt! RESPEKT! und danke
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Screamcookie, 3. Juli 2004
    Screamcookie

    Screamcookie Guest

    Hi Du,
    Oberschleißheim ist sehr gut und sehr bezahlbar. Billiger als normaler Tierarzt. Sind natürlich auch enstprechend mit Röntgen, etc ausgerüstet.
    Die haben auch eine Notrufnummer und haben für Notfälle einen rund um die Uhr Bereitschaftsdienst. Sie geben vorab am Telefon auch schon mal ne Empfehlung, ob sofortiges Kommen angesagt ist, oder man bis zur Sprechstunde (mo, di, do, fr 14:00 - 16:00; mi 16:00 - 18:00) warten kann.
    Sonst ist noch Frau Dr. Quinten, München (findest Du in den gelben Seiten) sehr zu empfehlen, die ist auf Vögel spezialisiert.

    Drück Dir die Daumen
    Alexa
     
  15. #13 carola bettinge, 5. Juli 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    :0- Also,
    ich komme gerade aus Oberschleißheim. baucis hat heute wieder normalen kot und die vögel sind vom gewicht her nicht besorgnisseregend. bakterien wurden nicht gefunden, aber der mitgebrachte kot wird noch untersucht. da es ihnen sonst gut geht habe ich mich gegen eine Röngtung entschieden , die durch die narkose sowohl stress alsauch ein risiko mit sich bringt. ich werde abwarten, vielleicht bleibt der kot ja jetzt normal. ich werd sie regelmäßig wiegen und dann evt. gleich alarm schlagen.
     
Thema: Unverdaute Körner im Kot - was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei kot mit unverdauten körnern

    ,
  2. papagei unverdaute körner

    ,
  3. wochen unverdaute Körner im Kot

Die Seite wird geladen...

Unverdaute Körner im Kot - was nun? - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  5. Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?

    Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie viele Tage (oder Wochen) sind die Oozysten von Kokziden in der Regel in einer alten aufbewahrten...