unverdaute körner im kot

Diskutiere unverdaute körner im kot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, hoffentlich kann mir jemand helfen. meine kleine cindy ( knappes jahr alt) ist vor 2 wochen krank geworden. sie saß teilnahmslos da und...

  1. cindy

    cindy Guest

    hallo, hoffentlich kann mir jemand helfen.

    meine kleine cindy ( knappes jahr alt) ist vor 2 wochen krank geworden.
    sie saß teilnahmslos da und schlief sehr viel. in ihrem kot sind mir die körner aufgefallen. war am montag beim ta und sie hat nach mikroskopischer untersuchung des kotes gesagt, dass meine kleine keine pilze oder bakterien hat, aber eine verdauungsstörung, was zum beispiel von einer darmentzündung herrühren kann. sie hat auch sehr abgenommen!!!
    sie hat eine spritze bekommen und schon am nächsten tag ging es ihr besser.
    vom verhalten her ist sie nun "fast" die alte, nur leider hat sie noch immer unverdaute körner im kot.
    ich habe nun seit vorgesern das grundfutter weggelassen und füttere sie mit gekochten möhren, kartoffeln und zwieback, was sie auch gerne isst.
    ausserdem geb ich ihr auch noch vitamintropfen in ihr trinkwasser.
    ihr kot ist nun hellgrün und oft wässrig, aber sobald sie körner frißt, scheidet sie die wieder unverdaut aus und sitzt dann wieder teilnahmslos da.

    was soll ich tun, kann mir jemand einen guten rat geben???
    wie kann ich ihr noch helfen, mache mir große sorgen um sie, da sie uns schon sehr ans herz gewaschen ist.

    montag bin ich wieder beim ta, mal sehen, was sie dann noch an medikamenten geben wird.

    freue mich über jeden beitrag von euch und bis dahin

    lieben gruß cindy26
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Cindy

    erstmal ein herzliches willkommen hier bei uns..

    da es sich um eine krankheitsfrage handelt schiebe ich dich mal in die richtige rubrik.
     
  4. cindy

    cindy Guest

    wollte noch was ergänzendes hinzufügen.
    mein sohn hat mir auch noch gebeichtet, dass er cindy chips zum fressen gegeben hatte, bevor sie krank wurde.
    kann es sein, dass sie jetzt vielleicht deswegen die verdauungsstörung hat???

    lieben gruß cindy26
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Cindy

    Vermutlich hattest du im entsprechenden Fachforum (Vogelart) gepostet, und Raymond hat nun vergessen beim Verschieben dazu zu schreiben, um was für einen Vogel es sich handelt ;)

    Wäre sicher ganz gut, wenn du das noch ergänzen könntest, damit dir die Leute hier besser helfen können.

    Ich kann dir nur raten unbedingt zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen, falls du nicht schon warst.
    Bis dahin würde ich ebenfalls wie du schon machst keine Körner mehr füttern, dafür das Gekochte. Tu ruhig alles möglich dazu, was auch etwas stärkt. Oder versuchs mal mit Maiskolben, die sind derzeit noch nicht ganz reif, vielleicht kann dein Vogel das besser verdauen.

    Wie gesagt, vogelkundiger Tierarzt ist wichtig.
    War die Spritze ein Antibiotikum?

    Gute Besserung
    Alpha
     
  6. Raymond

    Raymond Guest

    Hi

    stimmt alpha..danke fuers aufpassen :zustimm:

    es handelt sich um eine nymphen
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Cindy,

    Wie schon gesagt wurde, kannst du gekochtes Futter geben. Ich finde ber Keimfutter oder Quellfutter besser, da die Vitamine sich besser entfalten und leichter vom Körper aufgenommen werden.

    Zu der Darmentzündung: Da kann ich dir folgende Kräutermischung empfehlen, die sehr gut hilft. Es handelt sich um eine Mischung aus Dill, Bohnenkraut, Oregano und Thymian.

    Bohnenkraut: Hilft gegen Entzündungen des Darmbereichs.

    Dill: ist Appetitanregend und hilft bei Magen/Darmbeschwerden

    Oregano: enthält bestimmte Wirkstoffe, die Entzündungshemmend sind

    Thymian: das Thymol (auch im Oregano enthalten) wirkt Pilzhemmend

    Diese Kräuter bekommst du in jedem Supermarkt getrocknet im Gewürzregal.
    Verabreiche die Kräuter heute noch und schieb das bitte nicht auf die lange Bank, damit es deinem Vogel schnell wieder besser geht.

    Durchaus möglich...Das Paprikagewürz reizt die Magen und Darmschleimhaut. Das Salz ist nicht gut für die Nieren und das Fett ist schädlich für die Leber.
     
  8. KarinD70

    KarinD70 Guest

    Hallo Cindy,

    die Symptome, die Du beschreibst, könnten die unterschiedlichsten Ursachen haben, angefangen von Darmentzündung durch falsches, verdorbenes oder zu fettreiches Futter (Chips!), Vergiftungen, Bakterien, Parasiten bis hin zur Magenerweiterung.

    Die genaue Diagnose kann nur ein vogelkundiger TA stellen und eine dementsprechende Behandlung durchführen. Da Dein Nymphie weiches Futter gut verträgt, würde ich dieses weiterhin anbieten. Bewährt hat sich oft auch ein Aufzuchtfutter da dort alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralien enthalten sind.

    Ich würde auf jeden Fall nochmals einen TA konsultieren.

    Drücke Deinem Nymphie die Daumen.

    Liebe Grüße,

    Karin
     
  9. #8 Alfred Klein, 12. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.416
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Cindy

    Ich würde eher auf eine Drüsenmagengeschichte tippen, liest sich wie eine Drüsenmagenerweiterung.
    Etwas helfen kann es wenn Du gekochte Sachen wie Reis, Ebly, Kartoffeln etc. anbietest, das ist leichter verdaulich.
    Ansonsten stellt sich mir noch eine Frage: Ist der Tierarzt denn vogelkundig?
    Dieser Aspekt wurde hier noch nicht bedacht, vogelkundige Tierärzte sind nämlich recht selten.
    Bitte informiere dich in unserer Datenbank bzw. den linklisten wo Du einen vogelkundigen Tierarzt findest.
    Datenbank und Linklisten findest Du hier.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Munia maja, 12. August 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Alfred,

    was sind denn "Ebly"?

    MfG,
    Steffi

    P.S. Hattest Du schon immer die nette Selbstbeschreibung unter Deinem Namen...?
     
  12. #10 Alfred Klein, 12. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.416
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Steffi

    Also, Ebly ist geschälter und vorgekochter Weizen, kommt bei meinen Geiern gut an. Das bekommst Du unter diesem Namen in jedem Laden.

    Wegen der anderen Frage:
    Früher stand da "Moderator", das hier gefällt mir aber besser in Hinsicht auf die vergangenen Ereignisse. :D
     
Thema:

unverdaute körner im kot

Die Seite wird geladen...

unverdaute körner im kot - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  5. Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?

    Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie viele Tage (oder Wochen) sind die Oozysten von Kokziden in der Regel in einer alten aufbewahrten...