Urlaub mit den Wellis

Diskutiere Urlaub mit den Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ich würde gerne meine beiden Wellis mit in den Urlaub nehmen. Wir fahren zu unserem Ferienhaus und die Autofahrt dauert ca. 1 1/4...

  1. milli

    milli Guest

    Hallo

    Ich würde gerne meine beiden Wellis mit in den Urlaub nehmen. Wir fahren zu unserem Ferienhaus und die Autofahrt dauert ca. 1 1/4 Stunden. Wir würden im Mai ca. 9 Tage dort bleiben. Im Sommer würde ich sie gerne wieder mitnehmen, allerdings für 3 Wochen.

    Kann man das machen?

    lg milli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Hab im WP-Magazin was über Urlaub mit Papageien gelesen. Ausgabe Mai/Juni 2002. Demnach sollte es kein Problem sein. Ich denke das läßt sich auch auf Wellis übertragen. Wenn Du den Artikel mal lesen willst, gib mir bescheid.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    also zu dem kurzurlaub (9Tage) würde ich sie nicht unbedingt mitnehmen, aber die drei Wochen? Warum nicht, allerdings ist es schon sehr stressig für sie, das muss Dir bewusst sein!

    Achte dann während der Autofahrt darauf das sie keinen Zug abbekommen und auch keine pralle Sonne!!

    Liora
     
  5. milli

    milli Guest

    hi kiki

    ich würde gerne den artikel lesen :-)

    sollte ich die wellis lieber im käfig oder in der transportbox transportieren?
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Milli

    ich würde mal ausprobieren, wie sie aufs Autofahren reagieren. Als ich umgezogen bin, war ich erst sehr besorgt, wie der Transport im Auto werden würde (45 min).
    Aber dann stand der Käfig im Kombi hinten und war auch nicht zugedeckt, weil Decken meine wellis nur erschrecken. Und die 4 haben die Aussicht genossen. Ich mußte sie dauernd über den Rückspiegel beobachten, sie waren total relaxed:D .
    Liebe Grüße
    Gunna:0-
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich habe die Erfahrung gemachtd as die meisten Vögel recht gerne Auto fahren.....

    Decke habe ich meist dabei, aber ich decke nicht immer zu, meist nur zum rein und raustragen......

    Liora
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Liora,

    > ich habe die Erfahrung gemachtd as die meisten Vögel recht
    > gerne Auto fahren.....

    das ist wohl auch Gewöhnungssache.
    Mein Heinz ist ja mittlerweile "TA-Profi", fünf TA-Besuche in diesem Jahr ...
    Zu Anfang sass er etwas verschüchtert in seinem Transportkäfig in einer grossen Tasche und schaute etwas ängstlich in die Gegend. Autotür zuschlagen, Motor anlassen ... alles Gründe zum Erschrecken.
    Beim zweiten Mal nahm er es schon gelassener und beim letzten Mal vor ein paar Wochen hat ihn nichts davon abbringen können, unterwegs genüsslich seine Hirse zu knabbern. Zwischendurch hat er mir sogar etwas erzählt. :)
     
  9. milli

    milli Guest

    Tansportbox oder im Käfig mit dem Auto fahren? was ist besser?
     
  10. #9 TineBiene, 10. April 2003
    TineBiene

    TineBiene Guest

    Hi,

    ich finde: Transportbox

    Wenn sich der Vogel wegen irgendetwas erschreckt und in Panik losflattert, ist die Verletzungegefahr in einer kleinen Transportbox deutlich geringer als in einem normal großen Käfig. Eine Transportbox lässt sich auch ohne Probleme in eine Tasche oder einen Korb stellen und "fliegt" nicht wie ein Käfig bei einer stärkeren Bremsung durch den Wagen.

    Weiterer Vorteil: Der TA kann den Vogel aus der (kleinen) Transportbox deutlich schneller fangen (greifen) als wenn er in erst über 25 Runden durch den Käfig scheuchen muss.

    btw: Ich wollte nicht mit Voliere beim TA einfallen :D
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Ist aber auch ein nachteil, denn oft wollen die TA sehen wie sich der Vogel im Käfig verhält, wie ers sitzt und so......

    Liora
     
  12. milli

    milli Guest

    Hallo

    Ich hab auch eine Transportbox. Ich werde sie wohl dann mit der Transportbox in den Urlaub nehmen.

    Von dem Bild, das ich hier reinstelle, habe ich eine in der Größe der blauen Box. Sie ist 30 cm x 18 cm x 20 cm groß.

    [​IMG]

    Eine Frage noch: Geht das für zwei Wellis?

    liebe Grüße
    milli
     
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich habe da so einen kleinen Transportkäfig, der ist etwa 30 cm lang, 15 cm tief und 20 cm hoch, wobei ich derzeit auf der Arbeit bin und diese Werte nur schätze.
    Geöffnet wird das Teil von oben, man kann zudem eine kleine Stange in Bodennähe angringen, so dass der Vogel normal auf der Stange sitzen kann.

    Dieses Ding hat sich als äusserst klasse herausgestellt, der Vogel kann prima transportiert werden, für 1-3 Stunden ist die Grösse auch mal zumutbar, finde ich.

    Ich kann gerne nachher mal ein Foto von dem Ding hier einstellen, wenn es jemanden interessiert.
     
  14. Elli

    Elli Guest

    Hi Tom!

    Mich würde das schon interessieren und ich denke, alles was mit Wellis zu tun hat interessiert hier jeden, oder??

    Also her mit dem Foto *sfg*
     
  15. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hehe,

    nimm das Ding in blau auf dem Foto von Milli, genau so ein Ding habe ich in rot.
    War wohl vorrübergehend etwas blind auf den Augen ... :~
     
  16. milli

    milli Guest

    Hi Tom

    Nene, du warst schon richtig :-)

    Bloß irgendwie hat mein Beitrag sich vergedrängelt (???) weiß auch nicht, wie das gekommen ist, jedenfalls gehört der hinter den Beitrag von Elli!!!

    lg milli
     
  17. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Milli,

    puuuh! Ich dachte schon, ich hätte da ganz heftig was übersehen. :)

    Mit diesem Käfig habe ich bisher jedenfalls gute Erfahrungen gemacht. Das Teil hat mich knappe 9 Oiros gekostet und die war es auch wert. Heinz hat sich darin anscheinend den Umständen entsprechend (welcher Welli lässt so etwas schon gerne mit sich machen) wohl gefühlt.
    Er ist auch beim Öffnen nicht entwischt, wenn man die Klappe nur etwas öffnet, dann geht das recht gut. Grosser Vorteil: Das Einfangen beim TA geht sehr gut, da der Vogel kaum Ausweichmöglichkeiten hat.
    Trotzdem ist während des Transportes genügend Platz vorhanden, dass der Pieper sich nicht zu unwohl fühlt.
     
  18. milli

    milli Guest

    Hallo Tom!

    Kann man da für eine Autofahrt von ca. 1 1/4 Stunden zwei Wellis reinsetzen?

    Und wie macht man das mit dem Essen und Trinken? Brauchen die was? Und wie soll man das da besfestigen?

    liebe grüße
    milli
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Wasser würde ich keines mit reingeben, verschüttet ja nur. lege einen Apfel oder ein Stück Gurke rein und etwas Hirsekolben udn unten Zewa, das sollte reichen.....

    Liora
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Milli,

    > Kann man da für eine Autofahrt von ca.
    > 1 1/4 Stunden zwei Wellis reinsetzen?

    für zwei Wellis und über so einen langen Zeitraum würde ich lieber zwei von diesen Dingern nehmen. Da in so einem Käfig nicht sehr viel Platz ist, könnten die sich ziemlich schnell heftig in die Wolle bekommen, denke ich. Es gibt ja so gut wie keine Ausweichmöglichkeit.

    > Und wie macht man das mit dem Essen
    > und Trinken? Brauchen die was? Und
    > wie soll man das da besfestigen?

    Dazu hat Liora ja schon was geschrieben.
    Ich binde für die TA-Besuche immer ein Stück vom Hirsekolben mit Bast an einem der Gitterstäbe fest.
     
  22. milli

    milli Guest

    Hallo

    zwei von diesen Teilen hab ich leider nicht... Und meine beiden lieben sich heiß und innig... könnte man notfalls nicht ne Pappe dazwischen stecken?
     
Thema:

Urlaub mit den Wellis

Die Seite wird geladen...

Urlaub mit den Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...