Urlaub

Diskutiere Urlaub im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also, ich wollte mal was wegen Urlaub fragen. In den Sommerferien fahren wir meistens 2-3 Wochen weg. Da ich meine Vögel letztes Jahr 1...

  1. #1 Vogelfeder, 8. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Also,
    ich wollte mal was
    wegen Urlaub fragen.
    In den Sommerferien fahren
    wir meistens 2-3 Wochen weg.
    Da ich meine Vögel letztes Jahr
    1 Woche nach dem Urlaub bekommen
    habe, bin ich ein wenig nervös.:o
    In einem Zooladen, meinte ein Verkäufer:
    "Einfach Futter auffüllen und man kann
    beruhigt 3 Wochen wegfahren."
    (Oder so.):~
    Stimmt das?
    Was soll ich beachten?:?
    Ich trau mich nicht sie jemanem einfachso
    Anzuvertrauen, den ich nicht soo gut kenne.:o

    Vogelfeder
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Claudia36, 8. April 2009
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Der Verkäufer hat ja überhaupt keine Ahnung.:nene:
    Wellensittiche müssen mind. aller 2 Tage gefüttert werden und frisches Wasser bekommen.
    Da kann man nicht viel Futter rein geben und 3 Wochen weg fahren.
    Wellis verhungern vor dem vollen Napf wenn Spelzen darauf liegen.

    Suche dir jemand Freund/ Oma/ Nachbarn usw der in der Zeit deine Wellis versorgt....auch jemand Fremdes ...den kann man ja bis zu den Ferien noch kennenlernen und Vertrauen aufbaue´n.
    Hier gibt es auch ein Forum wo man Betreung sucht oder anbietet.
    LG
    Claudia
     
  4. #3 D. letzte Träne, 8. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2009
    D. letzte Träne

    D. letzte Träne Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Also.. die im Zooladen haben dir ganz schönen Müll erzählt. :nene:

    An sich kann man Wellensittiche schon "längere Zeit" "alleine" lassen.

    Aber ab mehr als 2 Tagen würde ich schon zusehen das jemand aus der Familie oder den Bekanntenkreis sich vielleicht pro Tag/ alle zwei Tage ein paar Minuten Zeit nimmt um Futter aufzufüllen und Wasser zu wechseln.
    Auch wenn Wellensittiche wenig trinken. Es wichtig dass das Wasser sauber ist. Wir mögen ja auch kein Wasser trinken das mehrere Tage offen abgestanden rumsteht. :) Und wenns warm ist kanns auch schnell verdunsten und dann sitzen die kleinen Vögel ohne da.

    Je nachdem ob du einen Käfig oder eine Voliere hast, wäre es vielleicht auch nicht schlecht wenn jener, der sich in deiner Abwesenheit um die Tierchen kümmert, auch Freiflug gewährt und seis nur für vielleicht eine Stunde.

    Meine Beiden zumindesten drehen ganz schön in ihrem Käfig ab, wenn sie nicht mindestens einmal am Tag raus dürfen um sich auszutoben.
     
  5. #4 Stephanie, 8. April 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Notfalls kannst Du auch ein gutes Zofachgeschäft suchen, dass die Vögel in Pflege nimmt.

    Das habe ich immer gemacht und war mit dem Preis (1,20 für 2 Vögel pro tag) und dem Service (der auch zweimal sachkundige Hilfe bzw. einmal TA-Holen einschloss) sehr zufrieden.

    Meine ZH geht dabei auch auf Wünsche ein, z. B. haben sie in der "Möhren heiß geliebt-Phase" Möhren gefüttert und für Calsey die Glocke zum Runterwerfen aufgehängt) und hat mich beim ersten Mal den Pflegeraum sehen lassen (da musste ich ein wenig Drängen). Grundpflege wie Käfigreinigen und Futter-/Wasserwechsel wird sehr gut ausgeführt (z. B. Käfig jeden 2. Tag säubern).

    Wenn Du das versuchen möchtest, würde ich raten, Dir ein paar ZH anzusehen, etwas über Deine Vögel zu erzählen (z. B. Besonderheiten, besonderes Spielzeug/Ansprüche, Futtergewohnheiten) und zu fragen, ob Du mal die Unterbringung sehen darfst.

    LG,
    Stephanie
     
  6. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    wenn der Tipp von Stephanie nicht geht, würde ich mal gucken, ob es eie Pension in er Nähe gibt. Wichtig ist nur, früh genug bescheid zu geben, weil während der Ferien natürlich schnell alles dicht ist.

    Aber: ich finde es immer irgendwie besser, wenn die Vögel zu Hause bleiben und dann jemand kommt. Ich hab das bis jetzt immer so gemacht, dass eine Freundin von mir spätestens jeden zweiten Tag kam und nach ihnen geguckt und sie versorgt hat.
    Wie groß ist denn dein Käfig?
    Wenn du sie nämlich zum Laden oder in die Pension gibst, werden sie natürlich keinen Freiflug haben und kommen vielleicht auch in kleinere Käfige, wenn deiner zu groß ist.
    Bei dir zu Hause jedoch können sie bleiben, wo sie sind, und wenn der Käfig groß genug ist, ist es auch nicht sooo wild wenn sie in der Zeit keinen Freiflug bekommen.
    Wie sieht es mit deinem Freundes- oder Bekannentkreis aus?
    Oder evenuell Nachbarn?
    Es muss ja niemand die Vögel groß bespaßen, es reicht ja dass jemand nach ihnen guckt und Futter und Wasser wechselt.

    Es gibt hier aber auch irgendwo eine Rubrik "Urlaubsbetreeung", vielleicht findest du da ja auch jemanden.
     
  7. #6 DeichShaf, 9. April 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Zu guter Letzt gebe ich noch ein wenig Senf dazu: Wie wärs mit dem Betreuungsforum hier?

    Für genau solche Fälle wurde es geschaffen und du kannst sicher sein, dass Du deine Vögel da in kundige Hände abgibst.
     
  8. #7 geierline, 9. April 2009
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Bei den Tierschutzvereinen gibt es zur Sommerzeit eine Aktion die heißt "Nimmst Du mein Tier - nehm ich Dein Tier". Frag doch einfach mal nach.
    LG
    Birgit
     
  9. #8 Vogelfeder, 9. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Danke, für die Antworten!:zustimm:
    Also dann,
    meine Vogel fliegen, wenn sie fliegen, Morgens raus und abends um 6 Uhr ungefär rein. 1 Stunde..., man bekommt die ziemlich schwer eingefangen. :zwinker:In diesem Zooladen, hatten es die Vögel auch nicht sonderlich gut (da hab ich sie auch nicht her:nene:)! Das blöde ist die fressen nur 1 Futter manchmal nehmen sie auch ein anderes, aber eigentlich müsste man sie sonst mit Kolbenhirse ernähren.:D
    Wie groß mein Käfig ist weiß ich nicht, aber groß genug um ein bisschen zu flattern, vieleicht 1 meter lang und 60 centimeter hoch:~? Auf jedenfall keine Voliere. ;)

    Vogelfeder
     
  10. #9 Silberreif, 9. April 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    du ernährst deine Wellensittiche hauptsächlich mit Kolbenhirse? Oo

    Glaub mir, wenn du ihnen das "normale" Futter hinstellst, fressen sie auch brav das. ^^

    Wie schon zweimal angesprochen würde ich mal hier im Forum unter die Urlaubsbetreuung was reinschreiben.

    Und um einen Gefallen bitte ich dich: geh zu diesem Verkäufer und bitte ihm nicht nochmal sowas zu erzählen... wenn das jemand wirklich macht, dann kommt er nach Hause und sieht seine Lieblinge tot auf dem Boden...

    Ich lasse meine Wellis auch mal ein Wochenende allein... aber niemals länger. Allerdings hab ich auch das Glück, das ein guter Freund sich um die Süßen hier kümmert, wenn ich länger mit meinem Mann weg bin.
     
  11. #10 Fantasygirl, 9. April 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Da meine Wellis ebenfalls ganztags Freiflug gewöhnt sind und dies in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nicht umsetzbar wäre (und ich den Kleenen auch den andauernden Hin- und Her-Fahrstress ersparen will - ich bin recht häufig beruflich unterwegs ;)), lasse ich sie daheim. Meine Mutti oder eine Nachbarin kommt einmal täglich vorbei und versorgt die Tiere mit Futter und Wasser. Die Birdlamp ist über eine Zeitschaltuhr geschaltet und ein Nachtlicht lasse ich non-stop in der Steckdose, weil ich ja nicht weiß, ob sich nicht mal ein Vögelchen dazu entscheiden sollte, draußen schlafen zu wollen.

    Das mache ich nun seit einem guten Jahr so und es klappt wunderbar. :zustimm:
    Auch als ich klein war, haben die Nachbarn auf diese Weise schon einmal auf unsere Wellis aufgepasst, wenn die ganze Familie im Sommerurlaub war.
     
  12. #11 geierline, 9. April 2009
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hey,
    um die Bande abends reinzubekommen kleiner Trick: Grundsätzlich nur im Käfig füttern, feste Futterzeiten einrichten.
    Unsere Bande weiß 100 %ig das es um 20 Uhr was zu essen gibt. So schnell kannste gar nicht gucken wie die dann drin sind.
    LG
    Birgit
     
  13. #12 Vogelfeder, 10. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    @Silberreif;
    Nein!
    O gott, nee!:nene:
    Sorry, dass ich das so
    vielleicht verständlich erwähnt hab,
    aber nee,nee,nee!:nene:
    Wenn man das Futter nicht hat,
    dann müsste man, wenns nicht anders
    geht weil Sonntag ist die kleinen
    mal für einen Tag mit "Kolbenhirse ernähren"!
    Doch nicht grundsätzlich!:nene:

    Vogelfeder
     
  14. #13 Silberreif, 10. April 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    ah oki^^ weil du halt geschrieben hattest die fressen nur eine Art von Futter oder halt nur Kolbenhirse^^
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Selbst wenn Du auf anderes Futter umstellst: Die kleinen Plagegeister werden sich, wenn Du nicht gerade von einer Körnermischung auf "ganzheitliche Schonkost aus Obst und Gemüse" umstellst brav auch das andere, neue Futter fressen.

    Versetze dich in die Lage: An der gewohnte Futterstelle ist immer Futter - nun ist etwas da, was ich vorher noch nie gesehen habe, aber es sieht dem anderen Futter ähnlich. Ich habe Kohldampf - also fresse ich, was da ist.


    Zum "Abends reinkriegen" noch ein Tipp: Käfig für 2-3 Stunden zu machen (und nur im Käfig Futter anbieten) und dann den Käfig öffnen: Sie werden alle binnen weniger Augenblicke drin sein. Klappt auch tagsüber hier, wenn man mal was arbeiten muss (beispielsweise wenn man dem Fenster von außen einen Rahmen mit Vogeldraht vorsetzen will und dazu das Fenster sperrangelweil geöffnet ist - die Geier wären sofort weg, würden sie sich nicht über das Futter zum Einsperren zwingen lassen ;)
     
  17. #15 Vogelfeder, 11. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Also,
    abends gehen die rein,
    nur vorher nicht.:p

    Vogelfeder
     
Thema:

Urlaub

Die Seite wird geladen...

Urlaub - Ähnliche Themen

  1. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  2. Vogelbetreuung 96215 +/- 100 km

    Vogelbetreuung 96215 +/- 100 km: Hallo, wir suchen für unsere beiden Venezuelaamazonen Urlaubsbetreuung. Endweder bei uns zu Hause oder bei jemanden, der den beiden auch Freiflug...
  3. kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?

    kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?: Hey, ich habe ein problem. Ich fahre ab montag Abend in denn Urlaub für 4-5 Tage,und kann meine beiden Nymphensittiche nicht mitnehmen da jmd eine...
  4. Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017

    Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017: Liebe Vogelfreunde, wir brauchen eure Unterstützung - denn unsere 2 Flieger (Ziegensittichhahn und Springsittichhenne) brauchen eine...
  5. Tierbetreuung in Porz gesucht

    Tierbetreuung in Porz gesucht: Hallo liebe Kölner, Ich habe 2 Wellis, 1 Kanarienvogel und 2 Kaninchen und suche für August eine Betreuung. Gern betreue ich als Gegenleistung...