Urlaub

Diskutiere Urlaub im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Ich habe mal eine Frage zur Urlaubsbetreuung Eurer Vögel. Gebt Ihr sie in eine Tierpension, oder nimmt der Züchter sie in Pflege...

  1. Ribi.Baetz

    Ribi.Baetz Guest

    Hallo zusammen!
    Ich habe mal eine Frage zur Urlaubsbetreuung Eurer Vögel.
    Gebt Ihr sie in eine Tierpension, oder nimmt der Züchter sie in Pflege oder gebt ihr sie privat ab. Oder lasst ihr jemanden zu euch nach Hause kommen. Und was zahlt ihr so wenn ihr sie in eine Pension oder zum Züchter bringt. Mein Züchter nimmt 15DM pro Tag. Und dann direkt noch eine Frage: Kommt hier im Forum eigentlich jemand aus der nähe von Köln? Die meisten sind doch aus dem süddeutschen Raum, oder?

    Schöne Grüße
    Birgit:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Urlaubbetreuung

    Hallo Birgit!

    Wenn ich verreise, dann betreuert mein Vater meine Vögel ohne Gebühr. :D Er muß jeden Tag für 1/5 Stunde aus seinem Haus zu meiner Vögel fahren.

    Am 5. Oktober werde ich nach Amerika/Florida fliegen, dann muß mein Vater meine Vögel versorgen. :D

    Liebe Grüße Danny ;)
     
  4. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Birgit,
    netterweise kümmert sich die Zugehfrau unseres Vermieters um die lieben Kleinen, wenn wir nicht da sind, aber seitdem wir so viele Tiere haben, sind lange Urlaube eh nicht mehr drin, ich habe die Tiere ja nicht, um sie anderen Leuten aufzudrücken. Sollte das mit der Zugehfrau nicht klappen, ist da noch ne Freundin, die die Tiere auch gern versorgt, im Gegenzug nehm ich dann noch nen Teil ihrer Meerschweinchen, wenn sie nicht da ist. Alle 7 Schweinchen würde unser Hund nicht verkraften :).
    Für wann brauchst Du denn ne Betreuung ?
    Ich komme aus Köln, eventuell läßt sich da was machen, wenn wir da sind ?
    Gruss
    Heike
     
  5. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Nachtrag

    mal ehrlich, DM 15,-- pro Tag find ich ein bisschen arg happig, was stellt der Züchter denn alles mit den Tieren an, dass er so viele Unkosten hat ? Oder hast Du so ne Menge Vögel, dass da soviel Futterkosten entstehen ?
    Neugierige Grüsse
    Heike
     
  6. biene

    biene Guest

    hallo zusammen,

    hihi die haben bestimmt vergoldete sitzstangen bei dem preis...find ich auch ziemlich teuer,dafür werden woanders katz und hund versorgt...bei uns betreuen im urlaub unsere nachbarn die pieper,dafür versog ich denn ihre meerchweinchen ,kaninchen,ottocar(die schildkröte) und die katze...oder sie kommen als gegenleistung mal zu uns babysitten!

    wenn es sich bei dir um wellis handelt(hab da jetzt nicht aufgepasst) und du keinen in der nähe hast,dann kannst du dich ja mal melden


    liebe grüsse
    biene
     
  7. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Biene,
    ja ich finds auch reichlich. Wenn ich Tiere pflege, habe ich noch nie Geld genommen, wenn die Besitzer das Futter mitbringen, was sie gewohnt sind, hat es sich damit, ich will doch kein Geld für meinen Spass :).
    Ich stell doch nicht jeden Apfel oder jede Möhre in Rechnung.
    Ich habe mal eine Meersau gehabt, die am selben Tag operiert wurde, als die Besitzerin in Urlaub fuhr, der Urlaub war gebucht, sie musste ihn letztendlich antreten. Es war ne harte Betreuung, bis das Tierchen übern Berg war, aber die schönste Belohnung war, dass das Tier überlebt hat und gesund wurde, da will ich doch kein Geld dafür.
    Gruss
    Heike
     
  8. SuVoM

    SuVoM Guest

    Hallo,

    genau, ich betreue die Vögel bzw. sonstigen Tiere anderer auch gerne. Voraussetzung ist nur, dass es keine größeren Probleme mit meinen eigenen Geiern und Katzen gibt (z.B. Hund bei uns wäre wohl nicht so günstig).
    Wir haben schon mehrmals Tiere von Arbeitskollegen meines "besten Ehemanns von allen" für die Urlaubszeit betreut.
    Aus einer solchen Betreuung kann ja auch mehr werden, wenn ich da an den glücklichen Zufall mit Willi (Blaustirnamazone) denke. Seitdem hat Rokko (ebenfalls Blaustirn) einen lieben Partner, mit dem er sich gut versteht.
     
  9. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Urlaub ? Was ist das ??
    Wir hatten seit ca. 9 Jahren keinen Urlaub mehr ausserhalb unserer vier Wände ! Wir ertragen nämlich dieses beleidigte Graupapageien-Gesichtchen nicht mehr nach unserer Rückkehr.
    Abgesehen davon haben wir niemanden, der sich darum kümmern würde und vor einer Vogelpension hätte ich - ehrlich gesagt - Angst wegen eventueller Krankheiten.

    Grüsse, Nani
     
  10. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Birgit,

    was Urlaub betrifft: Am 1.10. ist es genau 19 Jahre her daß ich zuletzt im Urlaub war. So lange hab ich dann nämlich meine Katze, und die ist extrem schwierig, da findet sich keiner zur Betreuung.

    Ich komm übrigens aus Wuppertal, ist doch gleich um die Ecke. ;)

    Gruß
    Tina
     
  11. Ribi.Baetz

    Ribi.Baetz Guest

    Hallo alle zusammen!
    Nett, daß Ihr so zahlreich antwortet.
    Also, 15DM scheint noch preiswert zu sein. Es gibt da so ein Pfötchenhotel bei Hilden die sollen 25DM für einen Vogel nehmen.
    Die müßten wirklich aus goldenen Schälchen fressen. Ich habe nur einen Vogel und zwar einen Orangehaubenkakadu. Meine Eltern haben zwei Graue die haben ihre gerade bei der Züchterin in Pension, bei zweien kostet es 25DM. Wir hatten vor nächstes Jahr nach Ausstralien zu fliegen, für 4 Wochen, aber das wären ca. 500DM. Das haben wir uns jetzt auch anders überlegt. Wir reduzieren auf 2 Wochen. Aber neun Jahre oder noch länger gar keinen Urlaub, ich weiß nicht. Ich habe meine Tierchen ja auch sehr lieb, wir haben auch noch 2 Katzen, aber dafür keinen Urlaub mehr? Ich weiß eben bei der Züchterin sind sie in sehr guten Händen, also der Vogel. Er bekommt das gleiche Futter wie zu Hause er hat Freiflug mit anderen Vögeln, bekommt frisches Obst und Gemüse und auch Streicheleinheiten. Er kommt ja von da. Und ehe man einen Vogel zu ihr bringen kann, muß er auf alle Fälle gesund sein. Ohne den Federtest, mir fällt gerade der Name nicht ein, nimmt sie soeieso keinen Vogel. Also von wegen Krankheiten ist man da glaube ich recht sicher. Aber es läppert sich eben.

    Schöne Grüße
    Birgit :k
     
  12. Ribi.Baetz

    Ribi.Baetz Guest

    19 Jahre

    Hallo TinaF!
    Was ist denn mit Deiner Katze los, wenn Du in 19 Jahren nie jemanden gefunden hast, der Deine Katze betreut?

    Neugierige Grüße
    Birgit:?
     
  13. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Birgit,

    abgesehen davon, daß sie jeden außer mir und meiner Tochter angreift der versucht, sie anzufassen:
    Wenn ich zu lange nicht da bin, wird sie unsauber. Pflegt sie jemand in meiner Wohnung, saut sie diese ein, gebe ich sie woanders in Pflege, ist sie dort unsauber.
    Das tut sich natürlich niemand an.
    Es macht mir aber auch nichts aus, so wild bin ich nicht auf Urlaub! ;)

    Gruß
    Tina
     
  14. nicki

    nicki Guest

    Hallo Birgit,

    ich komme aus Solingen = Katzensprung, wenn Du willst kannst Du mir gerne Deinen Kaka bringen, ich habe 2 Nymphies, 1 Amazone (noch) 1 Hund der Vogelliebhaber ist, und einen Mann der einen Obst-Gemüse-Marktstand hat, bei mir brauchst Du nix zu bezahlen und Dein Kaka hat dafür das Schlaraffenland! Einziger Nachteil - habe keine GOLDENEN Näpfe ...aber den Käfig müßtest Du dann mitbringen?

    Liebe Grüße

    Petra
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ribi.Baetz

    Ribi.Baetz Guest

    Hallo Nicki!
    Na, das hört sich ja gut an. Solingen ist ja wirklich direkt um die Ecke. Da kommt mein kleiner auch her. Echt nett, das Du das anbietest. Da komme ich vielleicht wirklich mal drauf zurück. Käfig habe ich natürlich noch. Was meinst Du denn mit (noch) ? Die Amazone noch oder den Hund noch?

    Gruß Birgit:)
     
  17. nicki

    nicki Guest

    Hi Birgit,

    mit "noch" meine ich Zuwachs, noch eine Amazone dazu - für immer ...

    hatte auch von einer Bekannten des öfteren ihre Amazone in Pflege, von Freunden Ratten und und und ...

    Also wie gesagt egal wann - mein Angebot steht !!!

    Grüße

    Petra
    P.S. was einmal bei mir wohnt muß N I E wieder ausziehen (zumindest die tierischen Mitbewohner nicht) bei den menschlichen weiß man das ja nie so **ggg**
     
Thema:

Urlaub