Urlaubsbetreuung

Diskutiere Urlaubsbetreuung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Wir wollen im August für 2 Wochen in den Urlaub fahren. Eigentlich wäre es kein Problem, da meine Schwiegereltern mit uns im...

  1. #1 binie und seppi, 22. Juni 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo zusammen,

    Wir wollen im August für 2 Wochen in den Urlaub fahren. Eigentlich wäre es kein Problem, da meine Schwiegereltern mit uns im Haus leben und unsere Tiere versorgen.

    Jetzt aber meine Sorge, unsere Geier können keinen von beiden leiden.
    Meint ihr das ist ein Problem? Wir haben ein Vogelzimmer, also sie müssten sie nicht jeden Tag einfangen um in den Käfig zu bringen.
    Wäre es schlimm wenn sie 2 Wochen nur gefüttert würden? Und natürlich das Zimmer gereinigt werden würde? Denn beschäftigen ist nicht drin, sobald sich einer meiner Schwiegereltern den Vögeln nähert ist ein rießen Geschrei. Vielleicht akzeptieren die Grauen ja meine Schwiegereltern wenn wir nicht da sind?

    Oder meint ihr die Zwei wären bei einem Vogelsitter besser aufgehoben? Aber den kennen sie dann gar nicht und weggeben muß eigentlich nicht sein, da sie hier ja alles haben was sie brauchen.

    Was meint ihr, was das Beste wäre?

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sabrina,

    eigentlich hast du sehr gute Voraussetzungen:
    1. die Grauen sind zu zweit
    2. sie haben ein Vogelzimmer, d.h. sie müssen nicht eingesperrt bleiben
    3. du hast jemanden, der sich vor Ort um sie kümmern kann/will! :zustimm:
    Was will man als Papageienbesitzer mehr? :zwinker:
    Sie müssen nicht unbedingt bespaßt werden. Wichtiger ist die tägliche Frischfutter- und Wassergabe. Außerdem können sich die beiden miteinander beschäftigen. Eventuell könnten deine Schwiegereltern mal frische Äste zum Knabbern reichen, damit keine Langeweile aufkommt.:zwinker:
    Was ich dir aber raten würde:
    Führe mindestens einen "Testlauf" durch, d.h. lass die Schwiegereltern noch während euerer Anwesenheit die Arbeiten erledigen, die sie dann auch ohne euch haben. So kannst du dir sicher sein, dass alles i.O. geht.
    Da die Grauen deine Schwiegers nicht mögen, könnte es ja eventuell bei Betreten des Zimmers Probleme geben. Mit dieser Eventualität müsstest du rechnen. :zwinker:

    PS: Grüße aus dem Nachbarlandkreis. :zwinker:
     
  4. #3 Paul2212, 22. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2009
    Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Urlaub

    Hallo,

    wir fahren zwar immer nur 1 Woche in den Urlaub und unsere beiden Gräulinge haben auch kein Zimmer sondern nur eine Voliere 3,20 x 3,20 x 1,20 und meine Freundin kommt 2 x am Tag zum Füttern und säubern. In dieser Zeit können sie durch den Dachboden fliegen und werden auch manchmal von deren Sohn beschäftigt in dieser Zeit. Bis jetzt hat es den Beiden nicht geschadet. Wie gesagt ist zwar nur immer eine Woche dafür aber bis zu 5 x im Jahr. Hatte sogar die ersten beiden Male Vormittags und Nachmittag eine andere Betreuung ging auch gut obwohl unser Hahn die Voliere als sein Reich erklärt hat und dort gerne angreift. Da er aber sobald die Tür offen ist sofort rauskommt ist es kein Problem. Nach dem ersten Urlaub ware Beide nach der ersten Begegung mit uns etwas beleidigt aber das hielt nicht lange an und die Freude war da:). In dieser Zeit kommen sie auch nicht in die AV da mir das zu unsicher wäre und ich es der Urlaubsvertretung auch nicht zumuten möchte die Geier umzusetzen.

    Das schlechte Gewissen war bis jetzt immer umsonst. Zum Glück und ich hoffe es bleibt weiterhin so.

    Da Deine Beiden ja ein eigenes Zimmer haben sehe ich kein Problem und beschäftigen können sich Beide miteinander und kommen sicherlich auch mal ohne Euch aus.
     
  5. #4 binie und seppi, 22. Juni 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Sybille,

    Danke für deine Antwort. Das beruhigt mich, ich wollte schon gar nicht mit in den Urlaub. Aber ich mach mir wahrscheinlich zu viele Gedanken.

    Wenn meine Schwiegereltern das Zimmer betreten gibt es keine Probleme. Das machen sie auch so manchmal und schauen nach dem Rechten oder bringen mal frisches Obst oder Gemüse aus dem Garten wenn wir nicht zu Hause sind. Das klappt schon, aber nähern, anfassen oder spielen geht halt nicht. Aber das werden unsere Süßen für 2 Wochen schon mal überstehen.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  6. #5 binie und seppi, 22. Juni 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Clarissa,

    Super wenn das so gut klappt. Ich fühl mich immer so schlecht wenn ich meine Tiere alleine lasse, ich hab immer Angst das sie trauern oder sonst was ist. Ich glaub für mich ist das immer schlimmer als für meine Tiere. Gut, mit den Vögeln wäre es jetzt das erste Mal aber ich denke bzw. hoffe da geht auch alles klar und ich mach mir wie immer viel zu viele Gedanken.

    Liebe Grüße
    Sabrina
     
  7. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo mach dir man nicht so viele Gedanken,ist schon o.k.so wie ihr das geplant habt.Wenn die Vögel das ganze Jahr über super betreut werden,wird es ihnen nicht schaden,wenn sie mal 1-2 Wochen etwas kürzer treten müssen.Meine waren auch für 2 Wochen in ihre Sommervoliere gezogen,sind sonst frei im Haus und haben es auch gut überstanden.Allerdings hatten sie sich sehr gefreut als sie wieder ins Haus durften.Gruß Ira
     
  8. #7 Regina1983, 22. Juni 2009
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Wir fliegen Ende Juli nach D, und da muessen unsere ganzen Tiere auch mit meinem Schwiegervater auskommen als Betreuung. 10 Tage sind sie ganz allein und dann zusaetzlich einen halben Tag am Anfang und Ende. Also ich mach mir jetzt schon Sorgen. Wir haben ja 3 Hunde, 2 Graupapageien, 4 Lovebirds und 8 Nymphis. Mein Schwiegervater hat Angst vor den Grauen und wird sie nur von aussen fuettern und saubermachen. Man kann ja die Schublade unten rausziehen und saubermachen. Ich hoffe mal dass alles gut geht. Sie muessen leider in der kleinen Voliere bleiben die ganze Zeit. Sind sie ja nicht gewoehnt, aber ich werd noch ein paar Spielsachen kaufen bis dahin.

    Ich berichte mal wie es gelaufen ist wenn wir wieder heimkommen (Urlaub ist Ende Juli / Anfang August).

    LG
    Regina
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Sabrina,

    mach dir mal nicht so viele Gedanken und Sorgen darüber.

    Du hast tolle Voraussetzungen und würde dies auch so belassen.
    Zudem verhalten sich die Grauen bestimmt ganz anders deinen Schwiegereltern gegenüber, wenn ihr nicht da seit.

    Meine Mutter kümmert sich auch immer um unsere Grauen, sobald ich jedoch in der Wohnung bin, ist meine Mutter Luft für die Papageien.

    Gruß

    Boracay
     
  11. #9 Tierfreak, 23. Juni 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Sehe ich auch so. Mach dir mal keine Sorgen, das wird schon :zwinker:.
     
Thema:

Urlaubsbetreuung