Urlaubsgäste

Diskutiere Urlaubsgäste im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr, im Oktober haben wir zum 1. Mal Urlaubsgäste, es kommen zwei "befreundete" Graue für 1 Woche zu uns. Unsere beiden Grauzwerge...

  1. #1 sabberschnute, 28. August 2006
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr,

    im Oktober haben wir zum 1. Mal Urlaubsgäste, es kommen zwei "befreundete" Graue für 1 Woche zu uns.

    Unsere beiden Grauzwerge haben ihre Voli im Wohnzimmer. Die Geier kennen sich noch nicht.

    Wir sind uns nun nicht sicher, ob wir die 2. Voli in den selben Raum stellen sollen oder besser in Sicht-/Hörweite ins Nebenzimmer (mit offenem Durchgang)? Wie könnten wir das mit dem Freiflug regeln? Getrennt, zusammen?

    Wäre schön, Eure Erfahrungen zu lesen.

    Danke schon mal für die Antworten!

    Gruß

    Kathrin
    und Anhang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kathrin

    Ich hatte über die gasamten Sommerferien (7 Wochen) einen Grauen in Urlaubspflege bei mir gehabt. Leider wird dieser Graue (ist ne Henne) einzeln gehalten, konnte die erste Zeit gar nichts mit den anderen Grauen anfangen, war sogar richtig erschrocken, als sie die gesehen hat.

    So nach und nach aber gewöhnte sie sich daran, dass sie nicht die einzige ihrer Art auf der Welt ist und kam auch aus ihrer Voliere raus, wenn Freiflugzeiten waren.
    Meine haben dann allerdings manchmal doch zu heftig ihr Revier verteidigt, empfanden sie als Eindringling, so dass ich die der Urlauberin dann einzelnen Freigang gab.
    Erschwerend bei mir kam hinzu, dass sie nach vier Wochen interesse für das andere Geschlecht zeigte und sich massiv an meine Hähne ranschmiss, was widerum für ein bisschen Zoff sorgte, denn die sind verpaart und fanden daher die Anäherungsversuche der Urlauberin als störend - ist ja auch logisch.
    Ehrlich gestanden war ich froh, als sie wieder abgeholt wurde -- zum einen kehrte wieder Ruhe ein, zum anderen weil mich die Gewissheit, dass sie wieder als Einzelvogel leben muss mit jedem Tag den sie hier war trauriger machte.

    Ich denke, in den gleichen Raum kannst du die Urlauber schon stellen und dann einfach gucken, was passiert -- so im Voraus ist es schwer zu beurteilen, wie sie sich untereinander verhalten und was besser ist und was nicht.
    Rechne vorsichtshalber mit ausgeprägtem Revierverhalten, wenns nachher ganz harmonisch abläuft, umso besser.
    Notfalls könnt ihr sie immer noch räumlich trennen.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kathrin,
    so würde ich es auch erstmal halten. Wenn sie sich dann auch noch verstehen, so hättest du dann einen richtigen Schwarm.
    Allerdings sollten die Paare schon fest sein - nicht dass sie sich umorientieren und dann wieder getrennt werden müssten....

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  5. #4 sabberschnute, 29. August 2006
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Paare

    Hallo Ihr,

    danke für Eure Hilfe. Ich denke auch, wir werden das spontan entscheiden, wie wir sie aufstellen. Revierverteidigung könnte ich mir auch gut vorstellen, unsere zwei dürfen, wenn wir da sind, überall hin, in jedem Raum haben sie ihre Plätze. Es ist quasi alles ihrs :D .

    Unsere zwei sind, so glauben wir, ein (Liebes)Pärchen, allerdings sind sie ja auch von Anfang an zusammen, beide sind ca. 1 1/2 Jahre alt, schmusen viel und streiten fast nie.

    Bei den anderen Zweien ist das schon was schwieriger, "er" ist 8, "sie" ist 5, DNA-Analyse gabs nicht. Wahrscheinlicher ist, dass beides Mädels sind, die sich so mal eben grad akzeptieren. Wir haben schon überlegt, ob wir das nicht, wenn sie bei uns sind, einfach mal "überprüfen" lassen. Interessiert mich ja schon, die Halter wohl nicht sooooo. Was meint ihr?

    Nun, ich werde das mal alles auf mich zukommen lassen.

    Liebe Grüße
    Kathrin
    und Anhang
     
  6. Ägyptina

    Ägyptina Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39118 Magdeburg
    hallo kathrin,
    wissen musste ich es auch nicht unbedingt...
    aber ich bin viiiel zu neugierig, um mir solche infos vorenthalten zu lassen :D
    nachdem ich rausgefunden hatte, das man dafür nicht mehr schnibbeln muss, gingen die federn sofort auf reisen.
    und siehe da: bruno ist eine sie! also 2 hennen...
    ich würde mich freuen, wenn mir jemand das zertifikat mit einem kleinen schleifchen (geschenk) überreichen würde!
    aber ich kenne da auch andere meinungen - die das gar als eingriff in ihre privat-sache sehen würden. ist dir da
    deine neugier der freundschaft/bekanntschaft mehr wert? das musst du schon sehr feinfühlig einschätzen.
    weil: welchen nutzen würden sie daraus ziehen? wir z.b. haben nichts geändert. wir hätten nicht gewusst, von wem wir uns hätten trennen sollen...
    viele grüsse - ägy
     
  7. #6 sabberschnute, 29. August 2006
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Geschlecht bestimmen

    Ja Ägy, du hast wahrscheinlich recht... Da es ihnen gleich ist und es (bis jetzt) keine großen Kämpfe (aber eben auch kein Kuscheln :( ) gibt, werde ich es wohl lassen.

    Aber wissen wüsst ich's schon gern! :D

    Grußle
    K.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Urlaubsgäste

Die Seite wird geladen...

Urlaubsgäste - Ähnliche Themen

  1. Urlaubsgast , Schnabelhaut

    Urlaubsgast , Schnabelhaut: Hallo, ich habe seit gestern 2 Wellis als Urlaubsgäste. Bei einem Vogel sieht die Wachshaut krustig aus im Vergleich zu dem anderen Vogel (...
  2. Urlaubsgast

    Urlaubsgast: Bei unserem Urlaub in Westfrankreich (Atlantik) hatten wir einen Dauergast in unserem Garten. Ich kann ihn jedoch nicht eindeutig zuordnen. Ich...
  3. Hab Urlaubsgäste bekommen...

    Hab Urlaubsgäste bekommen...: Hallo, Hab seit gestern überraschend 2 kleine Frauenloris als Urlauber bekommen. Mein Bekannter hat Urlaub gebucht gehabt und nicht damit...
  4. Mein Urlaubsgast

    Mein Urlaubsgast: Hallo Möchte euch mal Jacko vorstellen der zur zeit hier Urlaub macht. Jacko ist etwas über 19 und sitzt auch seit 19 jahren im Käfig:nene: Er...
  5. Urlaubsgäste sind da!

    Urlaubsgäste sind da!: Wir haben mal wieder Urlaubsgäste und ich wollte Euch doch mal ein paar Fotos von den Rackern zeigen. Luna und Hanni waren schon mal im Sommer...