Urlaubsgast Bubi-süüüß!

Diskutiere Urlaubsgast Bubi-süüüß! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo,liebe Wellifans- ich bin sonst als Vogelhalterin mit Nymphensittichen(neu....meine größte Leidenschaft!!!),Kanarienvögeln und verschiedenen...

  1. #1 Gelbkanari, 23. Juli 2005
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,liebe Wellifans-
    ich bin sonst als Vogelhalterin mit Nymphensittichen(neu....meine größte Leidenschaft!!!),Kanarienvögeln und verschiedenen Prachtfinken schon in der Materie....Vögel sind wirklich meine große Leidenschaft.
    Heute Mittag brachte mir eine Kundin ihren Wellensittich Bubi zur Urlaubsbetreuung-leider nur bis Freitag-denn:ich habe mich mal wieder sofort und sehr stark verliebt...er ist einfach total süß!!!!! :zustimm:
    Bubi ist grün,10 Jahre alt,und er tut mir nur aus dem Grund leid,daß er alleine gehalten wird.-Er ist ganz,ganz lieb und hat gleich mit Susi und Strolch,meinen 2 Binsenastrilden,Freundschaft geschlossen(stehen in 2 Käfigen nebeneinander).
    Wollte ich nur mal schreiben-ich glaube,irgendwann werde ich zu meinen 2 Nymphis noch 2 Wellensittiche dazuholen...denn die Welli`s sind ja wirklich total niedlich.
    Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und viel Spaß mit den kleinen Freunden-liebe Grüße von Evchen :+party:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo Evchen, kannst du deine Kundin nicht überzeugen, noch einen zweiten Welli dazu zu holen? Ansonsten viel Freude an deinem Urlaubswelli und viele Grüße an die ganze Vogelfamilie.
     
  4. #3 Gelbkanari, 24. Juli 2005
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    2.Welli-wäre schön...

    Hallo,Barrena-
    ich will gleich,wenn sie kommt,mit ihr reden...habe es schon versucht,als sie den kleinen Gast brachte,aber es fehlte an Zeit.
    Heute morgen habe ich ihn gefüttert-er ließ sich ganz verzückt am Bäuchlein kraulen...würde ihn auch gerne behalten! :zwinker:
    Die Kundin(16 J.)sagte,daß ihre Mutter einen 2.Welli nicht erlaubt,weil der eine schon so viel Dreck macht... :?
    Vielleicht läßt sie ihn mir da-wäre schön-würde gleich noch einen dazu holen,und zu den 2 Nymphis geben.Wäre bestimmt schön. :zustimm:
    Lasse nochmal von uns hören.
    Liebe Grüße von Evchen-schönen Sonntag noch!!! :+party:
     
  5. #4 flaeschchen, 24. Juli 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Da der Welli schon 10 Jahre alt ist denke ich nicht dass es noch Sinn macht, ihm einen Partner zu organisieren. Er ist das Allein sein wohl schon gewöhnt, und ein Neuankömmling könnte ihn zu sehr stressen... also in dem Fall wohl lieber nicht...
     
  6. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Na ja, mit 10 Jahren ist der Kleine wirklich nicht mehr der Jüngste, auf der anderen Seite können Wellis doch bis zu 15 Jahre, in Ausnahmefällen auch noch älter werden. Vielleicht wäre ein ebenfalls älterer Abgabevogel (Tierheim, Vogelforum-Vögel aus dem Tierschutz...) eine Möglichkeit. Gut wäre, wenn du vorher ausprobieren könntest wie Bubi auf andere Wellis reagiert.

    Vor vielen Jahren habe ich einen Nymphensittich (Abgabevogel, 8 Jahre) aufgenommen. Er wurde alleine in einem viel zu kleinen Käfig gehalten, seine Vorbesitzer wollten ihn nicht mehr haben. Er war vollkommen zahm und sehr verschmust. Seinen Namen konnte er mir sagen, zufälligerweise hieß er auch Bubi. Da keiner von uns Zeit hatte, ihm 24 Stunden am Tag Köpchen zu kraulen, sollte er einen Partner bekommen. Wir haben vorher mit Urlaubsnymphensittichen und einem Nymphensittich von einer Bekannten ausprobiert, ob er sich überhaupt für andere interessiert. Das war nie der Fall, er war ausschließlich auf Menschen fixiert. So ist er leider alleine geblieben, wir haben versucht, uns so viel wie möglich mit ihm zu beschäftigen. Bubi ist 25 Jahre alt geworden. Er hat sein ganzes Leben lang nur Wellensittichfutter (auch hierfür ist der Vorbesitzer verantwortlich) und ab und zu einen Apfel gefressen , obwohl ich auch hier alles mögliche versucht habe, ihn umzugewöhnen. Er war eben ein kleiner Dickschädel.

    Ich wollte eigentlich nur sagen, dass es wirklich schwierig sein kann, einen lange alleine gehaltenen Vogel zu vergesellschaften. Vielleicht sind Wellis hier aber unkomplizierter als Nymphis.
     
Thema:

Urlaubsgast Bubi-süüüß!

Die Seite wird geladen...

Urlaubsgast Bubi-süüüß! - Ähnliche Themen

  1. Bubi Bubo im Steinbruch

    Bubi Bubo im Steinbruch: Heute möchte ich euch mal eine Kopie einer Mail an mich von heute hier Einstellen: Hallo zusammen, der ungewöhnliche Betreff erklärt sich...
  2. Zugeflogen - Hansi-Bubi Hahn grün/gelb, Mainz

    Zugeflogen - Hansi-Bubi Hahn grün/gelb, Mainz: Hallo, am 25. Oktober wurde morgens auf dem Geländer der Fa. Schott in Mainz ein grün/gelber Hansi-Bubi-Hahn gefunden. Er war wohl ziemlich...
  3. Urlaubsgast , Schnabelhaut

    Urlaubsgast , Schnabelhaut: Hallo, ich habe seit gestern 2 Wellis als Urlaubsgäste. Bei einem Vogel sieht die Wachshaut krustig aus im Vergleich zu dem anderen Vogel (...
  4. Urlaubsgast

    Urlaubsgast: Bei unserem Urlaub in Westfrankreich (Atlantik) hatten wir einen Dauergast in unserem Garten. Ich kann ihn jedoch nicht eindeutig zuordnen. Ich...
  5. Hab Urlaubsgäste bekommen...

    Hab Urlaubsgäste bekommen...: Hallo, Hab seit gestern überraschend 2 kleine Frauenloris als Urlauber bekommen. Mein Bekannter hat Urlaub gebucht gehabt und nicht damit...