Urlaubskäfig????

Diskutiere Urlaubskäfig???? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi, hatte ja letztens schonmal ein Thread aufgemacht weil ich wissen wollte, was ihr mit euren Grauen macht wenn ihr mal 3-4 Tage wegfahren wollt....

  1. #1 diebeli, 9. Mai 2007
    diebeli

    diebeli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi, hatte ja letztens schonmal ein Thread aufgemacht weil ich wissen wollte, was ihr mit euren Grauen macht wenn ihr mal 3-4 Tage wegfahren wollt.

    Jetzt habe ich auf eBay diese Hundebox gefunden: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEBI:IT&viewitem=&item=260115464349&rd=1&rd=1
    damit ich meinen Piepmatz auch mal auf den Balkon stellen kann.

    Wenn wir jetzt mal übers Wochenende in das Ferienhaus meines Freundes fahren, könnte ich die Box doch als Schlafplatz nutzen, oder? Er wäre ja den Tag über draussen, nur halt zum Schlafen, weil ich sonst Angst hab dass er wieder von irgendwo abstürzt, da er nicht fliegen kann.

    Was meint ihr????

    Servus
    Beli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. petra

    petra Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    urlaubskäfig - transportkäfig

    hallo,

    habe selber einen transportkäfig, und wenn es im urlaub zu kalt ist um draußen im großen käfig zu schlafen, dann muss auch dieser kleine käfig herhalten.
    jedoch wird auch schonmal auf einer schulter übernachtet.
    habe ganz vergessen - wir machen camping.
    das vorzelt ist dann die übergroße voliere. klappt alles bestens.
    ich sehe keine schwierigkeiten mit dem transportkäfig aber wie gesagt ich bin
    kein vogelexperte- bin nur vogelbesitzer.


    liebe grüße von Allen an Alle
    petra und anhang
     
  4. #3 Rolanke, 9. Mai 2007
    Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Herzlichen Glückwunsch zur gewonnen Auktion:+smiley:
     
  5. #4 CocoRico, 9. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    in der gleichen Art gibt es auch richtige Papageientransportkäfige mit Sitzstange und zwei Näpfen, die nicht so leicht runterzuwerfen sind.

    Habe allerdings gesehen, dass du den Käfig bereits gekauft hast, ich hätte ihn nicht genommen, da ich mir da auch nicht sicher gewesen wäre, ob die Gitterabstände richtig sind.

    Weshalb holst du dir denn nicht einfach für diese Ferienwohnung einen richtigen Papageienkäfig, damit er darin auch klettern kann und nicht nur sitzend sich darin aufhalten soll? Dafür könntest du ja dann diese angeblich großen Käfige kaufen, die viel zu klein sind, aber immer noch besser als dieser von Ebay.

    Das sind eigentlich Transportkäfige für einige Stunden, aber nicht für einen täglichen Gebrauch gemacht.
     
  6. #5 xxpetra, 9. Mai 2007
    xxpetra

    xxpetra Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Naja, als Transportkäfig ok., aber als Übernachtungskäfig? Meine beiden Grauen würden die Krise kriegen, wenn ich sie da reinstecken würde. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Lieber einen kleinen Papageienkäfig für den Urlaub kaufen (aber auch wirklich nur dafür!)
    Gruß Petra
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Julius01, 10. Mai 2007
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Beli,
    wir haben diesen Käfig auch, damit wir unsere Grauen im Sommer auch mal ein paar Stunden auf den Balkon stellen können. Bzgl. des Gittersabstands hatten wir zuerst auch Bedenken, aber ich kann Dir sagen, dass der Kopf der Grauen da nicht durchpasst und sie auch prima darin klettern können.
    Natürlich ist der Käfig viel zu klein, darüber müssen wir alle nicht diskutieren, aber wenn unsere Grauen vorher viel Freiflug hatten und der Käfig dann noch mit spannendem Spielzeug ausgestattet ist, dann gehen sie gern hinein.
    Unsere Wohnung ist auch nicht so riesig, der Keller schon voll und auf dem Balkon für uns alle zusammen reicht es auch so gerade, sodass wir sehr froh waren einen zusammenklappbaren Außenkäfig zu bekommen.

    Wir haben ihn jetzt seit 2 Jahren, sind sehr zufrieden, allerdings ist der unsere eine Nr. größer (wir haben ja auch 2 Graue) und aus meiner bisherigen Erfahrung kann ich ihn empfehlen!:zustimm:
    Ebenso ist der Anschaffungspreis auch sehr viel niedriger, als wenn man einen richtigen viel zu kleinen Papageienkäfig kauft!

    Liebe Grüße
    Kati
     
  9. diebeli

    diebeli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich werde meinen Grauen auch nicht eine ganze Woche in dem kleinen Ding sitzen lassen, es ist nur fürs Wochenende, falls wir mal in das Haus fahren, und auch nur zum Schlafen.
    Das Haus gehört den Eltern meines Freundes, die sind glaub ich nicht damit einverstanden, wenn ich da gleich einen Käfig deponiere.
    Deswegen hab ich ja die Box gekauft, weil man sie zusammenklappen und so besser mitnehmen kann.
    Sie soll halt nur als Schlafplatz dienen und dass man ihn auch mal in den Garten mitnehmen kann bei schönem Wetter.
    Einziehen soll er da ja nicht!
     
Thema: Urlaubskäfig????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienkäfig fuer den Urlaub