Urlaubstransport

Diskutiere Urlaubstransport im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich fahre in drei Wochen in Urlaub, in der Zeit ziehen Ernie & Ally in ihre Ferienwohnung bei meinen Eltern. Jetzt überlege ich, wie ich die...

  1. Lauli

    Lauli Guest

    Ich fahre in drei Wochen in Urlaub, in der Zeit ziehen Ernie & Ally in ihre Ferienwohnung bei meinen Eltern.
    Jetzt überlege ich, wie ich die beiden da am besten hin bekomme.
    Ich lese immer wieder was über Transportkisten – aber die sind so dunkel und klein, ich weiß nicht, ob ich den beiden das über 1 Stunde lang antun kann (so lange dauert die Fahrt). Und: wie würde ich sie da rein bekommen? Fangen will ich sie nicht so gern, denn langsam aber sicher werden die beiden zutraulich und so eine Fangaktion verschreckt wahscheinlich völlig, oder?
    Beim letzten Mal hab ich sie in ihren kleineren Käfig gelockt (direkt an die Voliere gestellt, lecker Kolbenhirse & Petersilie rein und als die beiden gemütlich mampften, einfach die Tür zu gemacht. Dann hab ich eine leichte Decke über den Käfig gelegt und sie so im Auto transportiert. Das ging auch ganz gut, sie haben brav auf ihren Stangen gesessen & sich "unterhalten".
    Verletzt haben sie sich auch nicht, der Käfig stand ganz fest auf dem Rücksitz, mein Freund saß daneben, die Schaukel hab ich raus genommen. Ich hatte das Gefühl, dass sie den Transport ganz locker weg gesteckt haben. Sie waren auch direkt nach der Fahrt gut drauf, haben gefressen und gespielt.
    Was meint ihr, kann ich das jetzt wieder so machen oder ist es doch besser, sie in eine Dunkelkammer zu stecken? Und wenn ja, dann beide zusammen oder getrennt?

    Gruß aus Ddorf!
    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regina1983, 15. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Es war genau richtig, wie du es gemacht hast. So mach ich das auch immer :) Wenn die Vögel nicht im Käfig rumfliegen, dann ist das ok. Wenn sie im Käfig rumfliegen würden, könnten sie sich verletzen, deswegen nimmt man den dunklen Karton. Aber da du das ja schon getestet hast, kannst du es auch wieder so machen.

    LG

    Regina
     
Thema:

Urlaubstransport