UV-Lampe

Diskutiere UV-Lampe im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe für meine zwei Agas letzte Woche eine UV-Lampe gekauft. 30 Watt Arcadia, leider mit einem Vorschaltgerät, das nur 50 Herz...

  1. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe für meine zwei Agas letzte Woche eine UV-Lampe gekauft. 30 Watt Arcadia, leider mit einem Vorschaltgerät, das nur 50 Herz liefert. Habe jetzt erfahren, dass das für die Vögel auch nerven kann, da sie empfindlichere Augen als Menschen haben.

    Deshalb 2 Fragen:
    Hat wer Erfahrung mit 50 Herz und wie reagieren die Vögel?
    Ist es nötig, einen Reflektor hinter der Röhre zu befestigen?

    Danke
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Florian,

    den Vögeln wirst du sicherlich nichts anmerken. Sie sehen das Licht aber trotzdem stark flackern - wie blitzende Diskobeleuchtung.
    Im Interesse der Pieper: tausch entweder die komplette Lampe oder bau ein EVG ein. Damit hört das Flackern auf.
    Ein Reflektor bündelt das Licht und lenkt es in eine Richtung - ist also nicht unbedingt nötig, hilft aber ;)

    LG
    Sven
     
  4. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Danke Sven für die Antwort.

    Was ich ärgerlich finde ist, dass mir im Fachhandel nichts davon gesagt wurde. Und selbst Arcadia preisst auf der Homepage mein Vorschaltgerät uneingeschränkt auch für Vögel an. Hier, bei Vogel Produkte -> Technische Daten die AC 30. Schon merkwürdig, die sollten das eigentlich besser wissen. 8(
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Also auf der Seite kann ich gar nichts finden in Sachen Vorschaltgerät.

    Wa smir aber gerade so in den Kopf kommt: Woher hast du die Info, dass dein Vorschaltgerät nur 50 Hz bringt? Kann es eventuell sein, dass du von den Anschlusswerten ausgehst? 220V, 50 Hz ?

    LG
    Sven
     
  6. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Den Anschlusswerten? Kenn mich nicht mehr aus. Auf der Verpackung steht jedenfalls, genau wie du schreibst, 220 V - 50 Hz
    daher dachte ich zumindest, dass die Lampe mit 50 Herz betrieben wird. Ist das falsch?
     
  7. #6 Basstom, 11. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2006
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dabei handelt es sich wohl eher um die primärseitigen Anschlusswerte. Also 220V/50Hz netzseitig, wie das hier in D so üblich ist. -Okay, die 220V sind mittlerweile eher 230-240V, aber das tut nix weiter.
    Wenn ein EVG in dieser Leuchte ist, dann wird die Röhre auch mit einer deutlich höheren Frequenz betrieben.

    Edit:
    Zu dieser AC30-Leuchte steht nur was von Reptilien und Aquaristik, wenn ich mich jetzt nicht völlig verguckt habe. Und auf der Abbildung über dieser Auflistung ist doch tatsächlich ein Starter erkennbar, wie er für herkömmlichen Leuchtstoffröhrenbetrieb bereits seit Anno Tobak Verwendung findet. Also wie sieht das Teil bei Dir nun tatsächlich aus? Ist da tatsächlich solch ein Starter dran? Dann wird die Röhre nämlich tatsächlich nur mit 50 Hz betrieben.
     
  8. #7 Alfred Klein, 11. Oktober 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Ob das Vorschaltgerät mit 50 Hz arbeitet oder ob es ein EVG ist kann man einfach feststellen:
    Lampen mit einem EVG haben keinen Starter, das ist das runde Ding welches aus der Lampe zur Röhre hin zeigend herausragt.
    Ist ein Starter vorhanden ist die Lampe mit einem gewöhnlichen Vorschaltgerät ausgestattet welches mit 50 Hz arbeitet.
    Ist kein Starter vorhanden ist es ein EVG und arbeitet somit flimmer- und flackerfrei.
     
  9. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab einen solchen runden Starter. Grrrrrrrrr......

    Nur um es zu veranschaulichen und weil die Frage da war. Auf Bild 1 sieht man, wie das Ding aussieht. Und damit ich nicht für absolut dämlich gehalten werde sieht man auf Bild 2 noch, dass vom Hersteller die Lampe auch für Vögel empfohlen wird. Zumindest habe ich die Darstellung verschiedener Vogelarten so gedeutet.
     

    Anhänge:

  10. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo Pate.

    Schau mal bei eBay unter folgender Artikelnummer: 190038485022 (einfach in die Suche eingeben). Diese Lampe ist gut geeignet, zumal du eine normale E27-Fassung verwenden kannst. Vorteil ist weiterhin, dass das EVG in die Sparlampe integriert ist, also sieht aus, wie eine ganz normale Sparlampe.

    P.S.: Nein, ich bin nicht der Verkäufer.
     
  11. Hähnchen

    Hähnchen Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Hohenloher Land
    Hallo zusammen,

    habe gestern mit nem Elektriker gesprochen. Der hat gemeint dass es egal ist ob Starter oder EVG. das EVG kann die Herzzahlen nicht höher takten als der Starter.
    Da ich im Moment auch auf der Suche bin nach ner Lampe....zweifel ich nun auch.

    aber es gibt ne Lösung......aber wieder das nächste Problem.
    1: ich bekomme eine Lampe mit Starter (umsonst) und bau hier die Arcardia Bird Lamp 36W - 1200mm - Durchmesser 26mm
    2: ich bekomme ne Lampe mit EVG (umsonst) müsste aber hierzu 2 Arcardia Bird Lamp 36W - 1200mm - Durchmesser 26mm reinmachen.

    Frage: macht es (ausser den Anschaffungskosten der Arcadia )was aus wenn 2 Röhren über dem Käfig strahlen? kann ca. 40 cm Abstand zum Käfig einhalten
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Unwissender Elektriker? ;)
    Mit EVG benötigt man keinen Starter! Und so ein EVG erhöht die Frequenz auf ca. 30 KHz. Zudem spart es gegenüber der herkömmlichen Drosselspule+Starter Strom, leuchtet (startet) schneller nach dem Einschalten und die Röhre lebt etwas länger. -Wobei Letzteres egal ist, da die Dinger nach ´nem Jahr sowieso gewechselt werden sollten.
     
  13. #12 Alfred Klein, 13. Oktober 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Einen schönen Gruß an den Herrn Elektriker - er soll sich das Lehrgeld ausbezahlen lassen.
    So viel Dummheit von einer angeblichen "Fachkraft" ist fast schon als kriminell zu bezeichnen.
    Richtig ist das eine Lampe mit Starter lediglich eine Drosselspule als Vorschaltgerät hat und demzufolge mit 50 Hz arbeitet.
    Eine Lampe mit EVG setzt, ebenso wie jede Energiesparlampe, die Frequenz des Wechselstromes auf etliche Kilohertz hoch und ermöglicht so einen flimmer- und flackerfreien Betrieb.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch allen für die Hilfe.
    Hab mein Vorschaltgerät zurückgebracht und mir eine neue beim Elektro-Fachhändler bestellt, mit der ich die bereits gekaufte Röhre betreiben kann. Sie war zwar nicht lagernd, dauert aber nur ne Woche. Und bevor ich das nächste Mal Vogelzubehör kaufe, frage ich gleich hier nach :zustimm:
     
  16. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    ich habe schon wieder eine Frage, diesmals mangels technischen Fähigkeiten :+keinplan

    Also, ich habe wie empfohlen das alte Gerät zurückgegeben, mir ein neues gekauft und mir dazu ein passendes EVG gekauft, das ich nun einbauen muss. Im ersten Foto ist es zu sehen, im zweiten das alte, bereits ausgebaute Gerät. Kann mir wer sagen, welcher der Drähte wohin gehört? Die zwei freien Drähte waren im alten Vorschaltgerät drinnen, die zwei Drähte, die sich noch in der Vorrichtung für den alten Starter befinden, gehören wohl auch ins EVG. Aber wohin? :?

    Ich habe auf einer Seite des EVGs 4 Steckplätze (Nummer 1-2 und 5-6 gehören wohl jeweils zusammen, bei 1-2 ist ein Sternchen). Auf der anderen Seite sind die Nummern 3-4, mit einem Zeichen dabei, das ich nicht kenne, ein gerader Strich mit einem Wellensymbol darunter. Kann wer mit dieser Beschreibung und den Fotos was anfangen und mir sagen, wie ich das ganze zusammenbauen muss?

    Wäre echt super dankbar :blume: (es ist ja für die Vögelchen :D )

    LG
    Florian
     

    Anhänge:

    • EVG1.jpg
      Dateigröße:
      16,4 KB
      Aufrufe:
      32
    • EVG2.jpg
      Dateigröße:
      18,4 KB
      Aufrufe:
      39
Thema:

UV-Lampe

Die Seite wird geladen...

UV-Lampe - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. LED und UV

    LED und UV: Hallo, ich verwende für das Winterquartier meiner Vögel (keine Zucht. Nur Unterbringung von Mitte Nov. bis Mitte Febr.)...
  5. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo :). Das ist wirklich mein letzter Beitrag zu dem Thema, versprochen :D. Aber ich brauche noch einmal dringend eure Hilfe. Ich habe mir bis...