UV Lampen...

Diskutiere UV Lampen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey ihr :) ich hab jetzt schon jede Menge Threads und allgemeine Infos über UV Lampen gelesen und mich dazu entschlossen, ich will auch eine!...

  1. mudi

    mudi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr :)

    ich hab jetzt schon jede Menge Threads und allgemeine Infos über UV Lampen gelesen und mich dazu entschlossen, ich will auch eine! Im Sommer hab ich zwar eh immer das Fenster (Fliegengitter) offen, aber gerade dadurch merkt man den Unterschied zum Winter... Da sind sie viel weniger aktiv (außer die Sonne scheint).

    Trotz vielem Lesen sind dennoch einige Sachen unklar geblieben - vllt könnt ihr mir da helfen:
    *) Wo habt ihr die Lampe angebracht? Ich bin nämlich am überlegen, ob ich sie beim/überm Käfig befestigen soll oder über ihrem Lieblingsast (nur da könnt ich sie nicht drüber (also übern Ast) sondern nur seitlich an der Wand befestigen... die Decke ist nämlich noch nen Meter entfernt).
    *) Habt ihr die Lampe in dieser Lampenhalterung dies bei Bird Box gibt oder in ner "normalen Lampe"?
    *) Habt ihr den Reflektor auch noch?
    *) Und welche von den Lampen habt ihr? Weil da gibts ja auch wieder einige verschiedene...

    Liebe Grüße
    Kathi und die 4 Zwerge :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wellifreund81, 8. Januar 2012
    wellifreund81

    wellifreund81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich habe die Vogellampe direkt über dem Vogelkäfig befestigt, in einer normalen Halterung. Einen Reflektor habe ich nicht, denke mal, dass die Lichtstärke auch so ausreichend ist, sind ja schliesslich keine Pflanzen die da 12 Stunden am Tag drunter sind :) Meine Lampe ist von Arcadia, die genaue Modellbezeichnung müsste ich nochmal nachschauen...

    Grüße
     
  4. #3 Tinker_Bell, 8. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    ahoi!

    ich wollte meinen beiden nun auch endlich mal so eine Birdlamp gönnen - keine Glühbirne für die Schreibtischlampe sondern eine 1,20 m oder 60 cm Röhre. Jetzt hätte ich noch eine Frage: Die hinge dann an der Decke, ca 30 cm überm Freisitz und ca 1 m überm Käfig (der Freisitz ist also eh auch genau überm Käfig). Kommt dann wirklich noch UV-Strahlung im Käfig an, wenn sie gerade drinnen sitzen, oder können sie die nur auf ihrem Freisitz genießen?

    LG Tinker_Bell
     
  5. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, bei einer Röhre kommt genügend UVB-Licht (= das zur Synthese von Vitamin D3) nur im cm-Bereich raus.
    UVA (= das, was die Vögel im Gegensatz zu uns sehen können) hingegen ist auch in grösserem Abstand ausreichend.
    Röhren sind daher eher dafür da eine gewisse Grundhelligkeit ins Zimmer zu bringen und m. E. daher unentbehrlich!! (Und nicht bloss eine....)
    (darauf achten: Vollspektrum mit EVG)
    Wenn man die Vitamin-D-Versorgung mit UVB-Lampen decken will, dann sollte das soweit ich weiss möglichst eine Bright Sun UV oder Osram Vitalux sein. Mit diesen Lampen kann man Sonnenspots imitieren, wo sich die Vögel dann (auch durch die Wärme) ggf. sogar richtig sonnen (Flügel abspreizen).
    Letztere kann man auch weglassen und Vitamin D übers Futter (Präparate) zuführen.
    Ansonsten lest Euch mal durch die Beiträge von Ingo, das ist auch von ihm:
    PDF
    Und noch ein älterer Thread aus diesem Forum. Klick
    Und nochmal Klick
    Schöne Grüße,
    von Saja
     
  6. #5 Tinker_Bell, 8. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal: Dankeschön! :)
    Mhm, okay, ich fass das mal so zusammen, wie ich das jetzt verstanden habe (sorry, bin eine Technik-Obernull):

    1.) ich sollte die größere Röhre mit höherer Wattzahl nehmen, hatte da an die Arcadia Bird Lamp gedacht, 90 cm, 30 Watt --> UVA-Bereich gut abgedeckt, lass ich den ganzen Tag an
    2.) ich sollte zusätzlich einen Sonnenspott einrichten - meine Wellis stehen recht nah am Fenster, muss deswegen nicht den ganzen Tag angeschaltet sein; dazu hätte ich mir den Bright Sun 70W ausgesucht + Vorschaltgerät
    3.) zusätzlich Vitamin D über die altbekannten Mischungen reichen, weil das trotzdem wahrscheinlich nicht genug produziert wird

    Stimmt das so?

    Zu 2.) frag ich mich aber noch folgendes: blendet das die Vögel nicht? Ich meine wenn das direkt auf ihren Käfig/Freisitz strahlt und sie dort sonnenbaden? Außerdem habe ich da bis jetzt nur Spots gefunden "Für Reptilien", kann ich die auch für meine Vögel verwenden?

    LG Tinker_bell
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Huhu, ein kleiner Denkfehler. Durchs Fenster kommt auch UVA, also wenn sie nah am Fenster stehen, kannst Du an hellen Tagen die Leuchtstoffröhre aus lassen.
    UVB hingegen kommt nicht durchs Fenster, das beeinflusst also die nötige Leuchtdauer der Bright Sun nicht. Wie lange die brennen sollte, weiss ich leider nicht, ich habe keinen "Sonnenspot". Die Bright Sun gibt es nur ausgezeichnet für Reptilien, aber das macht nichts. (Sonne ist Sonne).
    Die Lampen, insbesondere der Sonnenspot, sollten von oben herab leuchten; so kann es nicht blenden.
    Ansonsten bitte die Links lesen, da steht eigentlich alles drin.
    Viele Grüße,
    Saja
     
  9. #7 Tinker_Bell, 9. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Oke, vielen lieben Dank :)
     
Thema:

UV Lampen...

Die Seite wird geladen...

UV Lampen... - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. LED und UV

    LED und UV: Hallo, ich verwende für das Winterquartier meiner Vögel (keine Zucht. Nur Unterbringung von Mitte Nov. bis Mitte Febr.)...
  4. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo :). Das ist wirklich mein letzter Beitrag zu dem Thema, versprochen :D. Aber ich brauche noch einmal dringend eure Hilfe. Ich habe mir bis...
  5. UV Lampe? Tipps?

    UV Lampe? Tipps?: Hallo :). Ich möchte meinen 2 Prachtrosellas gerne eine UV Lampe kaufen. Auch wenn hier Links zu Produkten nicht erwünscht sind.. Habt ihr...