Vasapapageien

Diskutiere Vasapapageien im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Hat jemand Adressen von Züchtern die Coracopsis vasa und nigra züchten oder hat jemand Erfahrung mit der Haltung von diesen Papageien?...

  1. loja

    loja Guest

    Hallo!
    Hat jemand Adressen von Züchtern die Coracopsis vasa und nigra züchten oder hat jemand Erfahrung mit der Haltung von diesen Papageien?
    Stehen diese Papageien eigentlich auf der Liste für bedrohte Arten?Vielen Dank im Voraus, liebe Grüße Loja!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    [​IMG]

    Hallo,

    eigentlich gehöre ich nur noch zur lesenden Fraktion, aber über Deine Frage nach Vasas war ich derart verblüfft und erfreut, dass ich antworten musste :freude:

    Wir suchen nun auch schon seit Wochen nach einem Hahn für unsere Penny und sind leider ebenfalls noch nicht fündig geworden.

    Suchst Du Vasas für die Wohnung oder für eine Volierenanlage???
    Unsere Penny ist ein Kleiner Vasapapagei und das Verrückteste, was jemals bei uns Einzug gehalten hat.
    Also, wenn Du einen Stubenvogel suchst, kann man die schwarz-grauen "Tauben" wirklich nur empfehlen!!! Ich habe noch nie einen soooooo leisen Vogel erlebt. Unglaublich verspielt, unverschämt aufdringlich, vor nichts und niemanden wird Angst oder Scheu gezeigt!

    Kleine Vasas stehen übrigens auf Anhang B!!! Ich schreib Dir gleich auch noch eine sehr gute Homepage auf ... *muss schnell in den Favoriten wühlen*
     
  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    [​IMG]

    Schau mal unter www.coracopsis.de nach.
    Dort gibt es auch ein Züchterverzeichnis ...
     
  5. loja

    loja Guest

    Hallo!
    Vielen lieben Dank für deine Antwort und die tollen Photos!
    Ich habe mich im Stuttgarter Zoo ein wenig in diese Papageienart verliebt.
    Hat eure Kleine eigentlich auch so eine melodische Stimme? Ich stand damals bestimmt eine Ewigkeit vor der Voliere und habe den großen Vasapapageien zugehört. Ich habe gelesen daß diese Papageienart nur in Madagaskar endemisch ist. Ist euer Vogel eine Handaufzucht? Habt ihr inzwischen einen Hahn gefunden? Vielen Dank noch für den Link! (Leider sind keine Züchteradressen dabei..nur Namen..aber villeicht haben die eine Homepage, werde mal weitersuchen..)
    Liebe Grüße Loja!
     
  6. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Loja,

    wenn Du Lust auf mehr Fotos hast und erfahren möchtest, woher wir Penny haben, schau mal auf unserer Homepage vorbei.
    Wir waren auch vom ersten Moment an fasziniert von der Maus.
    Wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse schickst, sende ich Dir gerne mal mehr Infos über die Kleinen Vasas aus meiner Büchersammlung zu.
    Bei uns tummeln sich hauptsächlich Aras. Wir haben in den vergangenen Jahren aber vielfältige Erfahrungen (auch durch den Austausch mit Vereinskollegen) mit Kakadus, Amazonen, Pionus und den Grauen gesammelt. Nichts, aber auch gar nichts kannst Du mit den Vasas vergleichen. Ich kann jetzt aber nur von den Kleinen Vasapapageien sprechen. Die Großen waren nie ein Thema für uns ...

    Pennys Stimme kann man wirklich nicht beschreiben. Ganz selten (höchstens 1x Tag) lässt sie ihre Melodie erklingen. Es ist ein ganz besonderer Pfiff, leise, zart bis rauchig und wie Du schon sagst, stellt dieser Pfiff eine kleine Melodie dar. Wir geraten jedes Mal in Entzückung! Es gibt wahrscheinlich keine Papageienart, von der man ihre Lautäußerung regelrecht herbeisehnt ...

    Auch das Verhalten ist etwas ganz Besonderes! Wie die Aras kann sie sich stundenlang mit Spielzeug beschäftigen und man staunt dabei Bauklötzchen, welch Einfallsreichtum dabei zu Tage gelegt wird.

    Anders, als bei unseren Papageien zuvor, können wir sie auch den ganzen Tag herumdüsen lassen. Sie würde niemals etwas kaputt machen oder anknappern. Super anhänglich, neugierig und verspielt ist sie. Derzeit sitzt sie ja noch bei uns in der Wohnung, bis wir ihr Partnertier gefunden haben. Dann kommt Penny mit James in unsere Scheune mit Außenvoliere.
    Sie saß schon lange Zeit im Zoogeschäft, wo wir sie dann auch kauften. Für einen Papageienanfänger war sie wohl zu unscheinbar, um überhaupt in die engere Wahl zu kommen.

    Sie ist eine ehemalige Handaufzucht aus dem Loro Parque, aber aufgrund der langen Zeit im Fachgeschäft leider nicht mehr streichelzahm. Das macht aber gar nichts. Sie flattert mir auf Schritt und Tritt nach, guckt mit mir Bilder, liest mit mir Zeitung, blättert die einzelnen Seiten um und spielt teilweise sogar mit unseren kleinen Hunden. Ja, sie landet dann auf dem Boden und watschelt durchs ganze Haus auf der Suche, nach einem Spielgefährten ...
    Sie kommt auch auf meine Hand oder Schulter, aber anfassen darf man sie halt noch nicht.

    Ach so, sie liebt Baden heiß und innig und was die Flugkünste betrifft, so ist sie ein regelrechter Düsenjet, der sogar Saltos in der Luft dreht.
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich kenne nur die großen vasas aus persönlicher anschauung und von den tieren die ich da kenne kann ich sagen, daß sie ganz schön laut werden können. sie stehen auch in dem ruf in mondhellen nächten nachts zu rufen. also nicht unbedingt aussevolierengeeignet wenn man empfindliche nachbarn hat.

    für die kleinen vasas gibt es, oder gab es zumindest vor ein paar jahren, ein zuchtprogramm weil sie schon recht selten sind.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. elbi

    elbi Guest

    hallo zusammen,
    bin hier neu und suche nach einem zuchtpaar der kl. vasapapageien

    kann mir hier jemand weiterhelfen?
    vielen dank
    eldbi
     
  10. #8 Christian, 8. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Elbi!

    Hast Du hier schon reingeschaut ... www.coracopsis.de ... das dürfte wohl die beste Adresse sein, da diese Art ja doch schon sehr selten/bedroht ist.
     
Thema: Vasapapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. loja hielbi