Veränderte Augen unseres Graupapagei

Diskutiere Veränderte Augen unseres Graupapagei im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hab da nur mal nee Frage: Ich besitze einen Timotie Graupapagei seit 1998. Der Vogel ist meiner Meinung so wie immer, spricht, verhält...

  1. #1 Klaus Schubert, 12. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab da nur mal nee Frage:
    Ich besitze einen Timotie Graupapagei seit 1998.
    Der Vogel ist meiner Meinung so wie immer, spricht, verhält sich nicht auffallend und ist eigendlich frei von Problemen.
    Was mir ein bischen Sorge macht sind seine Augen.
    Das eine obrige Augenlid (das schwarze) ist weiter nach unten gekommen, kann dies jetzt so nicht anders erklären.
    Es ist meiner Meinung keine Entzündung bzw auch keine Verletzung. Das Lid ist auf der einen Seite oben ca. 2-3 mm weiter in Richtung Pupille "gewandert".
    Die andere Seite ist minimal verändert.
    Ist das eine Krankheit, sollte hier was unternommen werden und was?

    Über Mitteilungen wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich halte seit 13 Jahren Papageien und konnte bisher keine Veränderungen an den Augen feststellen, außer bei meinem grünen Kongo, der mit wenigen Tagen von anderen Papageien attakiert wurde und dadurch im Laufe der Jahre den Grauen Star bekommen hat.

    Wenn ich du wäre, würde ich mit dem Grauen bei einem vogelkundigen Tierarzt vorstellig werden, um eben abzuklären, ob da etwas dahinter steckt.

    Hast du die Veränderung rein zufällig entdeckt oder beobachtest du diese Veränderung schon etwas länger?

    Augenveränderungen können auch bedingt durch Vitamin - und/oder Mineralstoffmangel auftreten.
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    du meinst damit vermutlich die Nickhaut und nicht das eigentliche Augenlied, oder ?

    Wenn diese oft oder ständig zu sehen ist, kann eine Entzündung dahinter stecken. Aber auch wenn das normale Lid so "hängen sollte, wäre das nicht normal, daher daher wäre ein Tierarztbesuch auf jeden Fall ratsam.
    Kann ich auch nur so bestätigen, die Augen sehen auch im Alter völlig unauffällig aus.

    Hast du vielleicht mal ein Bild von dem Auge ? Das könnte zur Beurteilung sicher helfen.
     
  5. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde auf alle Fälle einen Vk Tierarzt zu Rate ziehen. Zeigt Dein Vogel noch weitere Auffälligkeiten auf der gleichen körperhälfte? Ist er unsicher oder hat er leichte Gleichgewichtsstörungen? Wann wurde er das letzte Mal durchgescheckt? Besteht vielleicht eine (leichte) Herzinsuffizienz ? Oder eine Arteriosklerose ?
     
  6. #5 charly18blue, 13. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    ich sehe das ebenso wie meine Vorschreiberinnen - geh mit Deinem Papagei zu einem vogelkundigen Tierarzt. Was kam denn seinerzeit hier heraus?
     
  7. #6 Klaus Schubert, 13. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst mal Danke für die Antworten. Ich versuche jetzt hier mal ein paar Bilder hoch zu laden. Aber bitte Entschuldigung der Vogel versteht das nicht so ganz!
    ZU aller erst: Mein letztmaliges Problem hatten wir gelöst mit Rotlicht und den fehlenden Sand! Da war das Gitter des Käfigs schuld, der Vogel kam nicht mehr an seinen Sand. Ein Tierarzt war damals hier.
    Aber das mit den Auge ist noch nicht lange. Gestern hatte ich bemerkt das dieses Auge total zu war. Er hat mit mir gescherzt und es hat einige Zeit gedauert bis das Auge offen war. Wie als wenn das Lid irgendwie erschlafft sei. Den Anhang IMG_4127.jpg betrachten Den Anhang IMG_4131.jpg betrachten Den Anhang IMG_4134.jpg betrachten Den Anhang IMG_4136.jpg betrachten
     
  8. #7 charly18blue, 13. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    ich erkenne so auf den Bildern bei Deinem Timneh leider nichts.
    Bitte laß es im Interesse des Vogel von einem spezialisierten Tierarzt abklären. Freunde von mir wohnen in Deiner Gegend und fahren entweder nach 91227 Leinburg / Diepersdorf zu Dr. Karbe oder nach Leipzig in die Vogelklinik. Da in Deiner Gegend kein wirklich spezialisierter Tierarzt vorhanden ist. Die Ursache kann harmlos sein wie Zug, kann aber auch z.B. ein neurologisches Probem sein oder oder, man kann nur spekulieren. Normal ist es auf jeden Fall nicht.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Klaus,

    ich kann auf den Bildern auch nichts sehen und kann dir auch nur den Rat geben, mit ihm zu einem vogelkundigen TA zu gehen.

    Eine Bitte hätte ich allerdings: tausche unbedingt die Sitzstangen in dem Käfig gegen Naturäste, gedrehte Sitzstangen, ... aus. Wenn dein Grauer über Jahre hinweg auf diesen Stangen sitzt, dann kann er Probleme mit den Füßen bekommen. Sie sind einfach zu glatt.
     
  10. #9 charly18blue, 13. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Danke Moni, hatte ich vorhin glatt vergessen zu schreiben, hatte es auch gesehen - diese Stange ist ein NoGo.
     
  11. #10 Klaus Schubert, 13. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für diese Antworten. Es ist nicht so einfach die Dole irgendwo hin zu bringen. Das ist er nicht gewohnt, brüllt am Spieß usw. Aber meine Frau fährt morgen in die Tierklinik Deininger nach Schwarzenbach/Saale und nimmt die Bilder und einen gedrehten Video mit. Mal schauen was da rauskommt.
    Zur Zeit kackt die Dole auch wieder wässrig. Das war ja auch schon mal. Hatten früher auch mal Rotlich probiert, was haltet Ihr davon?
    Das mit den Stangen ist auch so ein Thema, hat vor allen neuen Angst, entweder geht er dort nicht hin oder er zerlegt es.
     
  12. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auch einen Grauen, der nicht gern in die Transportbox geht. Du wirst aber nicht drum herum kommen, euren Vogel persönlich vorzustellen. Jetzt ist er fit genug, den Stress gut wegzustecken. Sitzt er erst mal am Boden, wird es schwieriger. Lasst den Grauen mal durchschecken, wiegen, Abstriche nehmen und auch mal ein Blut- und Röntgenbild machen. Sand würde ich auch nicht unbedingt geben sondern Grit ins Futter. So kannst Du die Aufnahme kontrollieren.

    Auf den Bildern kann man schlecht die Schwungfedern erkennen. Fliegt Euer papagei regelmäßig?
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Klaus,

    hat de Dole viel Obst und Gemüse gefuttert als der Kot wässrig gewesen ist oder ist das ein Dauerzustand? Meine Papageien haben auch immer einen wässrigen Kot, wenn sie eben zuvor Obst gefuttert haben. Kotsubtanz muss sich dann aber im Laufe des Tages wieder normalisieren, ansonsten können dahinter Krankheiten verborgen sein.

    Sicherlich hat Dole Angst vor neuen Sachen. Mir wäre aber die Gesundheit meines Tieres weitaus lieber und würde einen vk TA aufsuchen und nur einen vk TA, da die normalen einfach zuoft zu Antibiotika greifen und mehr Schaden anrichten als etwas zu verbessern. Deine Frau sollte daher erst diese Tierklinik anrufen, ob dort überhaupt ein TA ist, der auch vogelkundig ist.

    Rotlicht würde ich nicht einsetzen. Mal ist es gut, mal schadet es ungemein. Es gibt aber auch vk Tierärzte, die man telefonisch erreichen kann und eben diesbzgl. anfragen kann. Dr. Britsch in KA wäre z.B. so einer. Eine Diagnose kann er übers Telefon nicht stellen, aber zumindest die Auskunft geben, ob Rotlicht hier zum Einsatz kommen sollte.
     
  14. #13 charly18blue, 13. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    der von Dir genannte TA ist definitiv nicht vogelkundig. Es hat einen Grund warum wir hier immer und immer wieder darauf hinweisen, dass ein Tierarzt bei Papageien spezialisiert sein muß. Es geht oftmals zu Lasten des Tieres aus, wenn der TA nicht spezialisiert ist. Ich habe Dir zwei Tierärzte genannt, die ich empfehlen kann, ich weiß, dass es eine weite Fahrt ist, egal zu welchem Ihr fahrt, aber im Interesse Eures Grauen, würde ich es mir ernsthaft überlegen, ob Ihr nicht zu einem der beiden fahrt.
    Rotlicht ist so eine Sache, wenn es etwas Neurologisches ist, wäre Rotlicht kontraproduktiv. Plustert Dole denn?
     
  15. #14 Klaus Schubert, 15. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay, alles hier verstanden. Und es wird jetzt erstmals ein Luftbefeuchter angeschafft. Unser Tierärtztin Dr. Deininger meint das das "nicht mehr zugehende, bzw schlecht zugehende Augenlied" was mit der Luftfeuchte zu tun haben könnte. Das kann durchaus sein, da wir Anfang des Jahres neue Fenster einbauen ließen.
    Wenn das nichts wird, denke ich an einen Tierarztbesuch.
    Der Vogel ist sonst wie immer!!!!!
     
  16. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    So eine Diagnose habe ich noch nie gehört. Ich hoffe, Du änderst doch noch Deine Meinung und fährst Deinen Vogel zu einem Vk Tierarzt und lässt ihn durchschecken.
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Klaus,

    ich kann dir auch nur dringend ans Herz legen, dass du mit deinem Grauen zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst.

    Lt. dem, was ich über deine Tierärztin im Internet gelesen habe, ist sie so ein typischer Hund-Katze-Maus Tierärztin.

    Vor einigen Jahren bin ich mit meinem grünen Kongo nach München zu einem echten Augenarzt für Tiere gefahren. Sein Name ist Dr. Fritsche. Dort kann man auch anrufen, um vorab abklären zu lassen, was man tun kann.

    Mir wäre deine Vorgehensweise einfach zu riskant.
     
  18. #17 binie und seppi, 16. Oktober 2013
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Klaus,

    ich weiß aus eigener Erfahrung das viele TA sagen das sie Vögel behandeln. Aber behandeln und vk zu sein ist ein großer Unterschied, dass kannst du mir glauben.
    Fahre lieber ein paar Kilometer weiter und sei dir sicher das du in guten-fachkundigen Händen bist. Denn einfangen musst du deinen Grauen so oder so und Stress ist es auch für ihn, egal ob du 20 km fährt oder 200.
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    das klingt sehr komisch... trockene augen verursachen kein "fallen "vom augenlid...

    Kannst du tropfen ins auge geben oder nicht?
    wenn es bei euch oculohee gibt ware das der beste test fur das auge...

     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alfred Klein, 16. Oktober 2013
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Dieser Klaus hat obwohl er das Gegenteil geschrieben hat überhaupt nichts verstanden.
    Das ist mal wieder so ein typischer Fall von Beratungsrestistenz. Der will überhaupt nicht beraten werden, der glaubt einer Wald-und-Wiesen-Tierärztin die absolut unwissend ist jedes Wort. Er will einen Luftbefeuchter anschaffen obwohl er noch nicht mal die Luftfeuchte in der Wohnung kennt denn ein Hygrometer hat der bestimmt nicht, allerhöchstens ein Thermometer.
    Leute das mit diesem Herrn Schubert ist vergebene Liebesmüh, da ist jedes Wort welches ihr schreibt überflüssiger Ballast für den Server.
     
  22. #20 Klaus Schubert, 16. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde hier bestimmt nichts mehr fragen. Bleibt doch unter Euch, dann könnt Ihr euch selber beleidigen.
     
Thema: Veränderte Augen unseres Graupapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei augen

    ,
  2. graupapagei komisches Auge

    ,
  3. graupapgei augen

Die Seite wird geladen...

Veränderte Augen unseres Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  3. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...