Veränderte Augen unseres Graupapagei

Diskutiere Veränderte Augen unseres Graupapagei im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Klaus, wir wollen hier niemanden beleidigen und ich würde mir wünschen, dass Du weiter schreibst. Es ist wirklich so wie hier geschrieben...

  1. #21 charly18blue, 16. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    wir wollen hier niemanden beleidigen und ich würde mir wünschen, dass Du weiter schreibst. Es ist wirklich so wie hier geschrieben wurde, die TÄ zu der Du gehen willst ist nicht vk und im schlimmsten Falle bleibt Dein Dole auf der Strecke dabei. Und das wäre doch schrecklich. Alle die hier geschrieben haben wollen nur eines - dass Deinem Dole geholfen wird. Bitte bedenke dass und evtl. kannst Du dann auch das ein oder andere etwas deutlichere Wort übersehen und meldest Dich doch wieder.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ganz nebenbei...

    Hilfe fur den vogel geht immer durch den menschen ...damit fangt es an ...
    wenn man den menschen nicht respektiert, oder nicht weiss wie eine information ihm zu geben...kann man die hilfe fur den vogel vergessen...


    Es geht ja um nichts anderes als den vogel.
    Man muss es ja sagen; leider schlecht ausgedruckt mister Klein.
     
  4. #23 Klaus Schubert, 20. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay, schreib jetzt nochmal. Also zum Thema Augenlid: Ab und zu geht das Lid nicht gleich auf wenn ich den Vogel mit geschlossenen Auge erwische. Irgendwie kommt mir das vor als wenn das Augenlid selbst nee Macke hat. Wie als wenn ein Muskel oder ähnliches der das Lid bewegt erschlafft sei. Ab und zu ist das Lid dann bei geöffneten Auge ein wenig mehr hausen, dann wieder total offenes Auge.
    Der Vogel ist wie immer und ich denke er fühlt sich putz wohl.
    und jetzt mal was zu den Thema der Vogel Tierärzte.
    ich habe hier den Dr. in Mitwitz angerufen ich bat Ihm bei mir zuhause mal einen Hausbesuch zu mache. Ich zahle das selbstverständlich! Der Tierarzt hat das promt abgelehnt. und das verstehe ich nicht!
    Dr. Deiniger war anfang letztes Jahres bei Dole (bei den geschriebenen letzten Problem) .
    Warum soll ich den Vogel solch einen nicht gekannten Streß aussetzten und am besten noch ein paar 100 km irgendwo hin zu fahren wenn es durch einen Hausbesuch genauso gehen kann.
    Oder soll ich dann gleich 1 Woche Urlaub machen da der Vogel jeden Tag Tropfen bekommen muß die ich ihm gar nicht geben kann?
     
  5. #24 papugi, 20. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    wenn ihr in De Ta fur normale summen zum hausbesuch bekommt...habt ihr gluck.

    Bein uns geht das nicht obwohl eine einzige TA hausbesuch macht, wurde ich lieber mein geld bei einem wirklich vogelkundigen Ta anlegen der alles unter hand hat in einer klinik.

    WAs kann ein Ta ohne klinik machen? vogel anschauen..kloake, nase, ohren, innen im schnabel, pfoten, gefieder, augen...und was kann er sehen nur von aussen?

    proben nehmen von blut, kot und den anderen korperteilen...?

    Wenn der ta nicht kommen will ist es das er zuviel zu tun hat und (oder) es sich nicht fur ihn finanziel lohnt ...

    Klaus,
    ob du zum Ta fahrst und wie weit ist deine entscheidung...
    du kannst aber stress fur den vogel nicht als argument benutzen...
    ich weiss nicht ob dein vogel zahm ist aber papageien konnen einen solchen stress eigentlich gut verkraften...in einem transporter, speziel verdunkelt werden sie sogar sehr ruhig beleiben.

    Fur die woche urlaub ...gute idee..:)) .

    Diese bemerkung ist wirklich komisch...heisst das, das wenn dein vogel medikamente braucht, es fur dich unmoglich ist sie ihm zu geben?
    was machst du also im falle einer krankheit? bist du reich genug um tagliche hausbesuche drei wochen lang zu bezahlen? ...dann super.
    Oder noch du lasst den vogel in einer vogelklinik wozu man auch ein paar dicke euro braucht...
    ..oder noch lasst du den vogel sterben?

    ich spreche nicht von deinem vogel jetzt nur im allgemeinen wenn er erkranken wurde..deswegen fiunde ich deine argumente fehl am platz...
     
  6. #25 charly18blue, 20. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    ich freue mich, dass Du doch wieder schreibst. Ist es Dir eventuell möglich, dass mit dem Lid mal zu filmen? Ich kann Dir ansonsten einen wirklich superguten!! vogelkundigen Tierarzt emnpfehlen, der Hausbesuche macht. Dr. Bürkle .
     
  7. #26 Klaus Schubert, 20. Oktober 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Filmen habe ich schon mal probiert. Konnte Film nicht hochladen. wie geht das?
    Der Dr.Bürkle wohnt doch sehr weit von mir, das ist es doch auch nicht.
    Wenn das mit den Filmen irgendwie geht, werde ich das morgen machen.
    Und wenn mir dann jemand sagt das dies eine Erkrankung sei, dann werde ich einen Arzt rund um Bayreuth aufsuchen.
    Aber das schlaue immer wiederkehrende Gerede , so wie des Vorschreibers, das kann ich mir wirklich ersparen.
     
  8. #27 charly18blue, 20. Oktober 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Den Film mußt Du bei Youtube hochladen und dann über den Button hier -Video einfügen- reinstellen. Wenns nicht klappt, einfach Bescheid sagen, ich helfe Dir dann.

    Dr. Bürkle macht deutschlandweit Hausbesuche. Ist halt eine Kostenfrage. Weißt Du die Leute sind hier nicht schlauer als woanders. Sie meinen es wirklich nur gut. :zwinker:
    In der Bayreuther Gegend gibt es genau zwei TÄ, die bei uns eingetragen sind, dann würde ich zu dem hier gehen: Dr. med. vet. Zartner; Braunhof 40 in Bayreuth.
     
  9. #28 Klaus Schubert, 5. November 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach wirklich langen Suchen bin ich fündig geworden. Dole hatte heute einen Arztbesuch von einen wirklich guten Tierarzt.
    Erst mal zur Dole: Es war richtig das erste mal einen Arzt nach Hause zu bestellen. Das hat auch der Arzt so bestätigt. Dole macht einen Gesamt "Guten" Eindruck - laut Arzt. Das mit den Augenliedern wird jetzt abgeklärt. Es wurden Kod Proben genommen und Dole hat diverse Spritzen bekommen. Das Essen wird umgestellt - keine Erdnüsse mehr. Dole ist zu Dick !
    Es wurde was für die Leber gegeben, Augentropfen - zwei Spritzen - also das volle Programm läuft an.
    Zweiter Artztermin mit ersten Auswertungen bei uns ist nächste Wochen angesagt.
    Es war meiner Meinung total richtig nicht über zu reagieren und Dole durch die Bundesrepublik zu einen Arzt zu fahren. Alles was jetzt nötig war konnte bei uns zu Hause begonnen werden. Und das nicht mal mit einen sehr großen Finanz. Aufwand.
    Anmerken möchte ich aber hier folgendes: Ich habe mindestens 20 Kliniken und Ärzte im Vorfeld angerufen und gebeten ob jemand wie bei einen Menschen einen Hausbesuch machen könne. Darunter waren auch Tierärzte aus Bayreuth - also 50 km entfernt.
    Keiner hat ein Interesse an einen Hausbesuch - nur Ausreden und einer der hier in Ihren Forum mit gelistet ist wäre zwar gekommen zu einen Hausbesuch wollte aber 300 Euro für Fahrkosten.
    So nicht- das will ich eindeutig mal gesagt haben. Es mag zwar richtig sein das das Tier schnell untersucht werden muß wenn es krank ist aber nicht mit Abzoke.
    Ich will gerne mal hier den Arzt nennen ( mit dessen Einverständnis) der jetzt Dole besucht hat und weiter behandelt. Er würde sich freuen in Ihre Arztliste (besonders mit Möglichkeit eines Hausbesuches (in unserer Region) eingetragen zu werden.

    Tierartztpraxis Dr. med. vet. Norbert Deuerling
    Ärztehaus "Medicus"
    Bahnhofstr. 24
    95119 Rehau
    Tel: 09283-899171 Mobil 0175-1472112
    Homöopathie - Tierzahnheilkunde - Hausbesuche - Notfälle - Terminpraxis.
    Klein Tiere - Reptilien - Vögel.

    Das wäre sehr nett. Danke
     
  10. #29 charly18blue, 5. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    dann bin ich mal gespannt, was die Proben die Dr. D. genommen hat ergeben und was die Diagnose generell ergibt. Ich hoffe es kommt nichts Gravierendes heraus. Zu den Erdnüssen, ich hoffe Ihr habt die geschält gegeben, wegen Aspergillose. Finde ich aber gut, dass Euch der Doc gleich noch Ernährungstips gegeben hat. Was natürlich nicht gemacht werden kann bei Hausbesuchen ist z.B. ein Röntgenbild. D. h. bei einem vk Doc, den ich kenne, ist es möglich, der hat praktisch eine fahrende Klinik dabei inkl.Röntgenapparat.

    Natürlich nehme ich Dr. Deuerling mit auf.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #30 Klaus Schubert, 14. November 2013
    Klaus Schubert

    Klaus Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So nun ist es einige Zeit her und Dr. Deuerling war gestern nochmals bei uns zu Hause. Die Proben Stuhl und Gefieder (Milben) waren negativ. Dole hat auch wieder beide Augen komplett offen. Kein Lied das mehr herunterhängt. Laut Dr. Deuerling war dies wahrscheinlich eine hinter den Augen liegende Entzündung oder so was ähnliches.
    Dole hat gestern nochmals eine Antibiotikaspritze bekommen und ist pudelwohl.
    Eine weitere Behandlung ist zur Zeit laut Dr. nicht erforderlich.
    Das war hier nur zur abschließenden Information
     
  13. #31 charly18blue, 14. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    es freut mich, dass bei Dole wieder alles okay ist :freude: und dass nichts ernsteres dabei herauskam.
     
Thema: Veränderte Augen unseres Graupapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei augen

    ,
  2. graupapagei komisches Auge

    ,
  3. graupapgei augen

Die Seite wird geladen...

Veränderte Augen unseres Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  3. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...