Verband entfernt, was nun?

Diskutiere Verband entfernt, was nun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Liebe Vogelforen Nutzer, ich möchte mich kurz vorstellen, da ich hier neue bin: Bin Carola und habe folgendes Problem. Mein...

  1. #1 Carduelis, 20.09.2004
    Carduelis

    Carduelis Guest

    Hallo Liebe Vogelforen Nutzer,

    ich möchte mich kurz vorstellen, da ich hier neue bin:

    Bin Carola und habe folgendes Problem.

    Mein Stieglitz hatte sich vor 1 Woche den rechten Flügel verklemmt und
    dabei ziemlich nahe am Gelenk zwischen Unter.- und Oberarm gebrochen.

    Der TA hat ihm einen Fixierverband um den Bauch und beide Flügel gelegt, zusätzlich wurden die Flügelspitzen am Schwanz fixiert.

    Keine Ahnung wie er es geschafft hat, aber er hatte sich gestern vom
    Bauchverband befreit, die Fixierung an den Flügelspitzen und Schwanz
    hat aber gehalten und besteht auch weiterhin.

    Da der TA meinte das der Verband ca. 18 Tage dranbleiben soll, frage ich mich nun ob es reicht wenn der Verband so bleibt wie er jetzt ist, oder ob es besser ist wieder zusätzlich den Fixierverband um den Bauch anzulegen.

    Was denkt ihr, hat er überhaupt Chancen wieder fliegen zu können?

    Liebe Grüsse Caro :0-
     
  2. #2 rappe61, 20.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Caro,
    herzlich willkommen um Forum :0-
    Dein kleiner scheint ein wahrer Entfesslungskünstler zu sein :D
    Wenn der TA gesagt hat, daß der Verband die nächsten 18 Tage dran
    bleiben soll, dann muß das auch wohl so sein :jaaa:
    Ich würde morgen mal anrufen und fragen, ob Du nochmal mit ihm
    zum verbinden vorbeikommen sollst :+smiley:
    Ich wünsch Dir viel Erfolg :0-
     
  3. #3 Carduelis, 20.09.2004
    Carduelis

    Carduelis Guest

    Danke für die Antwort.

    Ich denke auch das ich ihn wieder verbinden lasse.
    Damit er die nächsten 10 Tage ruhiggestellt ist, hoffentlich
    ist durch die "Befreiung" nichts verschoben, habe etwas Angst
    das er nach der Behandlung flugunfähig bleibt :? .

    Gruss Caro :0-
     
  4. #4 Alfred Klein, 20.09.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.187
    Ort:
    66... Saarland
    Der Verband muß unbedingt wieder dran.
    Das ist ansonsten nichts neues daß die Geier auf solche Ideen kommen. Die sind wirklich erfinderisch wenn es um solche Sachen geht.
    Ich drücke die Daumen daß sich nichts verschoben hat. Eigentlich müßte sich ja schon wieder etwas Gallus gebildet haben und die Bruchstelle sollte einigermaßen halten wenn sie nicht belastet wird
     
  5. #5 Thomas B., 20.09.2004
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Caro,
    laß den Verband erneuern, aber mach es nicht selbst. Das richtige Anlegen eines solchen Verbandes bei Vögeln erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung und sollte deshalb profesionellen Therapeuten überlassen bleiben. Sonst machst Du es leicht viel zu fest (damit er es sich nicht wieder abstreift) und der Vogel bekommt keine Luft mehr. Vögel haben kein Zwerchfell, und sie sind mit ihrer Atmung äußerst empfindlich gegen äußere Einengung. Ein Tick zu fest, und der Pieper bekommt keine Luft mehr.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  6. #6 Carduelis, 21.09.2004
    Carduelis

    Carduelis Guest

    Hallo alle!


    Der Verband wurde neu angelegt.

    Die Fixierung der Flügelspitzen am Schwanz hat wohl das schlimmste
    verhindert nun muß der Verband bis zum 4. Oktober dran bleiben.

    Ob das klappt, er ist schon wieder damit beschäftigt das Leukoplast
    loszuwerden 8o . Danke für's Daumendrücken.

    Caro
     
  7. Rappy

    Rappy Guest

    ..sieht das ungefähr so aus?? :D

    Gut, dass er wieder dran ist
     

    Anhänge:

  8. #8 Carduelis, 21.09.2004
    Carduelis

    Carduelis Guest

    so oder so ähnlich :D nur ist der Verband von Fips viel schmäler.

    Gruss Caro
     
  9. #9 Carduelis, 24.09.2004
    Carduelis

    Carduelis Guest

    Hallo.

    Fips kann als "Entfesselungskünstler" auftreten!

    Er hatte innerhalb 48 Std. wieder den Verband abgelegt.

    Jetzt ist er wieder neu darn, diesmal mit einem
    besserhaftenden Pflaster, Nachteil dabei ist, e 8o lässt sich
    nach der Behandlung sehr schlecht entfernen.

    Gruss

    Carola
     
  10. #10 Alfred Klein, 24.09.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.187
    Ort:
    66... Saarland
    Kommt mir bekannt vor.
    Meine TÄ nimmt immer richtiges Stoffklebeband für solche Fälle. Das geht garantiert nicht ab. Allerdings müssen beim entfernen dann eine Menge Federn dran glauben. Aber was will man machen bei einem gefiederten Houdini. :)
     
  11. #11 rappe61, 24.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Carola,
    dein kleiner ist nicht zu beneiden :hammer:
    Wenn ich mir das Bild von Rappy ansehe, dann kann ich gut verstehen,
    daß sie das Teil unbedingt wieder loswerden wollen :hintavotz
     
  12. #12 Carduelis, 01.10.2004
    Carduelis

    Carduelis Guest

    Fips kann wieder fliegen

    Hallo meine Lieben!

    bei meinem Fips wurde heute der Verband entfernt.

    Er kann wieder fliegen! Er ist zwar etwas unsicher, aber der TA
    mein das es nach einigen Tagen wieder völlig in Ordnung sein sollte.

    Ich freu mich so.

    Fazit: Man sollte bei so einem Bruch immer einen Fixierverband
    anlegen lassen.

    Ganz liebe Grüsse an alle die mir die Daumen gedrückt hatten!

    Carola :0-
     
  13. Sittie

    Sittie Guest

    Na, das sind ja mal gute Nachrichten so kurz vorm Wochenende. Schön, dass er schon wieder fliegt.
     
Thema:

Verband entfernt, was nun?

Die Seite wird geladen...

Verband entfernt, was nun? - Ähnliche Themen

  1. 71. Landesverbandsschau Baden in Viernheim

    71. Landesverbandsschau Baden in Viernheim: Einladung zur 71. Landesverbandsmeisterschaft 01 – Baden des Badischen Kanarienzüchter Verband e. V. vom 15.12.2018 bis 17.12.2018 in der...
  2. Landesverbandsschau LV 23 In Stadtlohn

    Landesverbandsschau LV 23 In Stadtlohn: Die Landesverbandsschau des LV 23 findet am 09. u. 10. Dezember 2017 in der Stadthalle in 48703 Stadtlohn, Dufkampstr. 42 statt....
  3. Landesverbandsmeisterschaften 01 Baden in Bammental am 6. u. 7.12.2014

    Landesverbandsmeisterschaften 01 Baden in Bammental am 6. u. 7.12.2014: :zwinker:Am Samstag, den 06.12.2014 und am Sonntag 07.12.2014 finden die Badischen Meisterschaften in der TV-Halle, 69245 Bammental, Hauptstraße...
  4. Landesverbandsschau Berlin-Brandenburg 23.-24.11.2013

    Landesverbandsschau Berlin-Brandenburg 23.-24.11.2013: Kanarienausstellung mit Landesverbandsmeisterschaft Berlin-Brandenburg 23. - 24.11.2013 10-17 Uhr Gaststätte "Zur Oase" 01979 Lauchhammer OT...
  5. Deutscher Verband der Tierhalter

    Deutscher Verband der Tierhalter: Beim Durchblättern eines Zoo-Zajac-Prospekts bin ich auf folgende Zeilen gestoßen: "Wir leben schon so lange zusammen. Die Haustierhaltung...