verdacht auf psittakose--hilfe ich bin krank!

Diskutiere verdacht auf psittakose--hilfe ich bin krank! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! bei einer bekannten von mir sind einige vögel erkrankt, sie sind apathisch, haben grünen durchfall und einer ist gestoreben!ein anderer...

  1. caro765

    caro765 Guest

    hallo!

    bei einer bekannten von mir sind einige vögel erkrankt, sie sind apathisch, haben grünen durchfall und einer ist gestoreben!ein anderer mag nicht mehr fressen.ich habe ihr geholfen die vögel zu versorgen und jetzt besteht dre verdacht auf psittakose :( die vögel sind beim TA, der hat allerdings noch kein ergebniss, das dauert noch!der tote hatte einer vergrößerte leber und eine neigung zu blutungen. er war vermutlich innerlich verblutet. naja jedenfalls bin ich ca. 4 tage nach dem ersten kontakt mit den vögeln krank geworden, hatte starke halsschmerzen, nebenhöhlenentzündung und seit heute auch husten!war gleich bei arzt und habe auch psittakose erwähnt, leider kannte der arzt das nichtmal :?
    habe jetzt als antibiotikum amoxclav-sandoz verschrieben bekommen, meint ihr das ist ok so oder nicht?fieber hatte ich übrigens nicht!habe ziemlich angst mich angesteckt zu haben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. Dezember 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also an eine Ansteckung glaube ich nicht so ganz.

    Denn eine Psittakose- Infektion zeigt sich nicht wie bei Dir ähnlich wie eine Erkältung sondern mehr wie eine richtige Grippe mit Kopf- und Gliederschmerzen sowie Fieber.

    Außerdem ist der Zeitraum zu kurz als daß es eine Ansteckung sein könnte. Vier Tage sind zu wenig, im Allgemeinen ist eine Inkubationszeit von einer Woche eher richtig.

    Ich vermute daher in Deinem Fall daß es ein zufälliges Zusammentreffen ist.

    Natürlich solltest Du auf jeden Fall die Sache im Auge behalten, nur rein vorsichtshalber.
    Und such Dir einen Arzt der Ahnung hat, Dein jetziger scheint ja nicht so sehr helle zu sein. ;)
     
  4. #3 DieJasminII, 18. Dezember 2005
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Die Inkubationszeit ist m. E. viel zu kurz bei vier Tagen. Wenn du wirklich Sorge hast, kannst du ja einen Test verlangen, den du dann aber wahrscheinlich selber zahlen musst.

    Da derzeit aber mal wieder Erkältungswetter ist, würde ich mir nicht all zu Große sorgen machen. Lass deine Freundin erst einmal einen Clamydientest bei den erkrankten Tieren durchführen, dann wißt ihr ja Bescheid.
     
  5. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Caro,
    die Inkubationszeit bei Psittakose beträgt 7 Tage und es liegt immer Fieber vor. Ich denke, Du kannst Dich abregen.
    LG
    Thomas
     
  6. caro765

    caro765 Guest

    hallo!

    na das klingt ja recht beruhigend!htte eben etwas angst, dass das antibiotikum das fieber irgendwie unterdrückt und man es dann zu spät merkt was wirklich dahintersteck ;) hatte als kind eine ganz fiese lungenentzündungund seitdem etwas panisch was solche sachen angeht!voralllem weil heute noch so fieser husten dazukam...aber ich hoffe mal ich bin "nur" ganz normal erkältet, danke euch ;)

    bin gespannt was bei den vögeln jetzt rauskommt, die armen sterben alle der reihe nach weg und man kann nichts machen 8(
     
  7. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo caro765,

    bis alles geklärt ist, würde ich mir an Deiner Stelle keine Sorgen machen. Du hast wahrscheinlich nur einen ganz normalen grippalen Infekt. Den gibt´s zur Zeit an allen Ecken...
    "Amoxclav" hört sich nach einem potenzierten Aminopenicillin an. Bei einem "normalen" Infekt wäre das sicher ein potentes Antibiotikum, bei Psittakose allerdings nicht.
    Wenn das Antibiotikum das Fieber "unterdrückt", wirkt es normalerweise auch...


    Hallo Thomas,

    nicht alle Menschen bekommen bei Psittakose Fieber. Ich hatte vor einigen Jahren nämlich auch Kontakt damit. Obwohl ich heftig krank wurde (zog sich über 4 Monate hin!), hab ich in den ersten zwei Tagen gerade mal Temperatur so um die 38° bekommen und danach war nichts mehr. Wär mir allerdings lieber gewesen, ich hätte über 40° gehabt, dann hätte mein Immunsystem wenigstens ordentlich gekämpft...

    MfG,
    Steffi
     
  8. caro765

    caro765 Guest

    hallo!

    also bisauf den husten gehts mir ganz gut soweit, dann hoffe ich mal weiter!
    das antibiotikum besteht aus amoxicillin-trihydrat und kaliumclaulanat, was auch immer das ist...
     
  9. sternchen

    sternchen Guest

    Hallo Caro
    Du kannst deinen Arzt bitten einen Bluttest auf Psittaskose zu machen wenn du angst hast habe ich damals auch machen lassen. Allerdings gebe ich den anderen recht glaube eher nicht das du dich angesteckt hast. Leider wissen unsere Ärzte nicht was es für eine Krankheit ist meiner hatte damals erst sein Laborbuch raus geholt um zu schauen wie viel Blut er abnehmen muss und welche test gemacht werden müssen.
     
  10. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo caro765,

    na, das hört sich schon mal beruhigend an. Auch wenn man kein Fieber bekommt ;) , bei Psittakose fühlt man sich ziemlich Sch... Man ist eigentlich zu nichts mehr zu gebrauchen, die Lunge tut einem weh und auch der Rest der Atemwege ist normalerweise mehr oder weniger stark in Mitleidenschaft gezogen.

    MfG,
    Steffi

    P.S. Amoxicillin mit Clavulansäure ist ein pot. Aminopenicillin - wäre also bei Psittakose nicht wirksam.
     
  11. caro765

    caro765 Guest

    hallo!

    so einer person hat sich wahrscheinlich schon angesteckt, ich gehe morgen zum arzt und lasse mich testen, ist mir zu unsicher das alles...
     
  12. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Sieh es positiv: Ent-täuschung ist etwas Gutes, nämlich die Aufhebung einer Täuschung (in Deinem Fall die Annahme, daß eine Grippeschutzimpfung sinnvoll ist).
    Dir geht es nicht allein so. Ein positives Nutzen-Risiko-Profil der Grippeschutzimpfung ist nicht erwiesen. Es handelt sich um ein sehr gutes Geschäft, das ist die Hauptwirkung. Zur Impfproblematik und den auch schulmedizinisch anerkannten Risiken allgemein verweise ich auf folgenden Thread:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=95595
    Da sollte man sich schon sehr genau überlegen, was man sich antut. Mein Rat: Zieh aus deinen Erfahrungen die Konsequenz und laß es künftig einfach sein.
    LG
    Thomas
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich glaube in einem solchen Fall gibt man Tetracyclin (schreibt das so?).
     
  15. caro765

    caro765 Guest

    ja das gibt man, aber ich nehme ja schon antibiotika und möchte erst das ergebnis bevor ich wechsel!sonst bleibe ich bei dem jetzigen :-)
     
Thema: verdacht auf psittakose--hilfe ich bin krank!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. psittakose halsschmerzen

Die Seite wird geladen...

verdacht auf psittakose--hilfe ich bin krank! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...