Verdächtiger Stuhlgang

Diskutiere Verdächtiger Stuhlgang im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, leider muss ich mich wieder an euch wenden, neue Ereignisse beunruhigen mich wieder :( Meine Mabel hatte doch keinen Kloakenvorvall wie...

Schlagworte:
  1. #1 ZebrafinkenBesitzer, 12.05.2022
    ZebrafinkenBesitzer

    ZebrafinkenBesitzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, leider muss ich mich wieder an euch wenden, neue Ereignisse beunruhigen mich wieder :(
    Meine Mabel hatte doch keinen Kloakenvorvall wie gedacht sondern legenot.
    Bin dann am Sonntag zum Notfalltierartzt gefahren und diese hat dann alles gemeistert, seitdem sieht die Kloake wieder gesund aus.
    Eine Sache die mir doch wieder sorgen bereitet ist wie sich meine Mabel verhält, sie schläft viel zu viel und kugelt sich immerzu ein.
    Hinzu kommt noch das ihr Stuhlgang sehr anders aussieht (Vorsicht Bild ist im Anhang).
    Was soll ich jetzt machen, ich würde ihr liebend gerne den stress ersparen wieder eingefangen und zum Tierartzt gebracht zu werden,
    andererseits habe ich angst das es Folgeschäden oder was ernstes sein könnte.

    Ich danke euch allen schonmal für eure tolle und hilfsbereite Art und hoffe ihr könnt mir helfen :)
    VG
     

    Anhänge:

  2. #2 Starstyle, 12.05.2022
    Starstyle

    Starstyle Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    26
    Hallöchen!

    Bleib erstmal ruhig, es ist wichtig, dass du jetzt nachdenkst und entscheidest was das beste für deinen Vogel ist.
    Unnormal Stuhlgang ist nach einem Kloakenvorfall/Legenot nichts ungewöhnliches, dies kann viele Ursachen haben (Stress, Ernährung, Stimmung). Falls du ihr Grünfutter zufütterst stell dies erstmal ab und setz auf Körnerkost, das ist für ZF eh am gesündesten! (;
    Ich würde empfehlen sie erstmal von den anderen zu trennen, vorausgesetzt du hast die Möglichkeit dazu und die Trennung von ihrem/r Partner/in macht ihr nicht allzu viel aus. Sie braucht jetzt Ruhe und ihr Darm muss sich erholen, sodass das mit der ausgestülpten Kloake nicht nochmal passiert, denn auf Dauer kann dieser Stress und die Schmerzen im schlimmsten Fall auch den Tod bedeuten. Halt sie unbedingt im Auge, am besten stündlich, wenn sich der Darm wieder ausstülpt musst du schnellstens dafür sorgen, dass es wieder reinkommt (wie schon im anderen Thread erwähnt).

    Halt uns auf dem laufenden! Ich wünsche dir viel Glück.
     
  3. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    165
    Hallo ZebrafinkenBesitzer,

    An deiner Stelle würde ich mir sicherlich auch Sorgen machen. Plustern und viel schlafen klingt ja nicht gut, auch ihren Stuhlgang finde ich nicht normal. Allerdings habe ich bisher keine Erfahrung mit Legenot gehabt und ob es dann nicht normal sein kann, dass der Kot so ist. Starstyle schreibt ja sowas.
    Wie war denn ihr Verhalten zwischen Sonntag und jetzt? Auch so viel schlafen und plustern? Wie stark das Plustern? Wirklich als Kugelform? (Das klingt für mich nach einem sehr starken Warnsignal und eigentlich sofortigen Handlungsbedarf.... )
    Wenn sie plustert, würde ich ihr eine Wärmelampe anbieten, sodass sie sich frei darunter oder davon weg begeben kann (falls du das nicht schon machst - habe dein anderes Thema gerade nicht im Kopf).

    Ich wünsche ihr alles Gute.
     
  4. #4 Boehmei, 13.05.2022
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    Hamm
    Wie ging die Sache mit der Legenot denn aus?
    Konnte sie das Ei normal legen, wurde es entfernt, ist es heile geblieben?
    Wurde die Kloake eventuell gespült, hat sie Medikamente oder Antibiose bekommen?
    Ist sie evtl geröntgt worden?
    War der Tierarzt ausgewiesen vogelkundig oder eher ein normaler TA für Kleintiere?
     
  5. #5 ZebrafinkenBesitzer, 15.05.2022 um 16:09 Uhr
    ZebrafinkenBesitzer

    ZebrafinkenBesitzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, war am Samstag nochmal beim TA er sagt sie sieht soweit gut aus.
    Er hat uns Medikamente gegeben(entzündungshemmend und Heilungsfördernd) die wir in ihr trinken machen, und eine Kotprobe entnommen.
    Ich soll ihn montags anrufen dann wird er mir sagen ob etwas im Kot war/ist und dementsprechend werden wir dann weiterverfahren.
    Ich danke euch allen vielmals für eure Hilfe, ich werde noch einmal posten wenn es was neues gibt(hoffentlich nur noch gutes :).
    Alles Liebe und habt noch einen schönen Tag :0-
     
    Starstyle und Zitrri gefällt das.
Thema:

Verdächtiger Stuhlgang

Die Seite wird geladen...

Verdächtiger Stuhlgang - Ähnliche Themen

  1. Üblicher Verdächtiger?

    Üblicher Verdächtiger?: Hallo, bin eben in einem Ordner über ein Bild vom Juni 2019 gestoßen. Hab das bei Zilpzalp eingeordnet, aber ich lass euch lieber mal mit...
  2. Brauche Dringend hilfe , Wellensittich problem mit stuhlgang

    Brauche Dringend hilfe , Wellensittich problem mit stuhlgang: Hallo mein Welli Chico hat seid neuestem probleme kot ab zu lassen es sammelt sich alles an seinen federn. ich habe versucht es mit einem...