Verdampferstrip im Vogelzimmer

Diskutiere Verdampferstrip im Vogelzimmer im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hat jemand schon mal was von Verdampferstrips im Vogelzimmer gehört oder Erfahrungen gesammelt? Ich habe seit längerer Zeit Probleme mit...

  1. #1 Danny Jo., 22. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    hat jemand schon mal was von Verdampferstrips im Vogelzimmer gehört oder Erfahrungen gesammelt?
    Ich habe seit längerer Zeit Probleme mit der Roten Vogelmilbe und da ich selber mit verschiedenen Mitteln keinen Erfolg erreichen konnte die Viecher auszurotten, habe ich den Kammerjäger geholt!
    Der hat jetzt in Abständen das ganze Haus, insbesonders das Vogelzimmer behandelt, aber leider mußte ich feststellen das auch er keinen Erfolg erzielt hat! :nene:
    Jetzt würde er gern so einen Verdampferstrip in das Zimmer hängen :? und meint das es nicht schädlich sei!?

    Lg.Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 22. August 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    davon würde ich dringend abraten. Diese Strips enthalten den Wirkstoff Dichlorvos, das ist ein Insektizid und Nervengift. Es ist für Vögel äußerst giftig (ebenso für für wirbellose Tiere, Fische und Bienen). Damit bringt er seine Vögel um. Wenn er nicht ganz schnell viele kranke oder tote Vögel haben möchte, soll er es lassen. Lies mal hier, Beitrag 8 von Susanne (Sirius). Er muß während der Behandlung allerdings alle Vögel umsetzen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. #3 Stieglitz64, 22. August 2008
    Stieglitz64

    Stieglitz64 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn selbst der Kammerjäger versagt mit seinen Mitteln, gibt es nur noch die Möglichkeit Raubmilben(Dutchys) einzusetzen. Diese jagen die rote Vogelmilbe und ernähren sich davon und gehen nicht an die Vögel. Sind keine roten Milben mehr da, fressen sie sich gegenseitig oder verhungern. Die Anwendung kannst du nachlesen auf der Seite der Fa. Refona. Viel Glück!

    Gruß
    Stieglitz64
     
  5. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    genau das habe ich beim Googlen auch immer wieder gelesen und deshalb beim Kammerjäger angerufen, der wiederrum behauptet das den Vögeln nicht's passieren würde, da Tagsüber ja das Fenster auf sei und die Vögel sich Tagsüber die meiste Zeit in der Außenvolie aufhalten und die paar Std. Nachts würden ihnen nicht schaden!
    Tierärzte und Apotheken habe ich angerufen die raten einen auch davon ab!

    Ich selber habe von einem Tierarzt den Fogger von Indorex bekommen, behandel immernoch mit Agrinova (Was angeblich 100% sicher sein soll) und Ardap.
    Der Kammerjäger hat meines Wissens mit einem Pyrethrum
    Trockennebel -Automat von finicon behandelt!

    Eine Tierärztin sagte das die Milben wohl von draußen aus den Vogelnestern von den Wildvögeln über die Außenvolie und über die Agas selbst reinkommen,
    da die Volie eine Autobreite weg von einem kleinen Wald hängt!
    Ich sollte die Tiere doch lieber schon im hellen reinholen, waß ich auch getan habe, aber trotzdem habe ich heute wieder welche endekt

    Ich hatte die Agas sogar zwischen den Raumbehandlungen von dem Kammerjäger draußen auf der Terasse in einer Außenvolie stehen!

    Danke Stieglitz64 werde mich mit dem Thema Raubmilben(Dutchys mal auseinandersetzen!

    Lg.Daniela
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verdampferstrip im Vogelzimmer