Verdi ist tot

Diskutiere Verdi ist tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr alle, heute ist mein Verdi, der erst 2 Jahre alt war, und immer gesund war, gestorben. Gemerkt, dass er anders ist, habe ich heute...

  1. Vanilu

    Vanilu Guest

    Hallo Ihr alle, heute ist mein Verdi, der erst 2 Jahre alt war, und immer gesund war, gestorben. Gemerkt, dass er anders ist, habe ich heute mittag, weil er gar nicht gezwitschert hat und anders aussah, nicht aufgeplustert, irgendwie traurig sass er da. raus wollte er auch nicht, Hirse mochte er fressen und irrsinnigen Durst hatte er. Dementsprechend sah auch sein Kot aus, wässrig, aber mit Kotballen in der Mitte. Ich habe ihn dann mit Rotlicht bestrahlt und bin zum Nottierarzt in die Klinik gefahren. Sein Gewicht und alles war ok, er hat ein Antibiotikum bekommen und zuhause auch wieder getrunken und gefressen. Nach kurzer Zeit sank er aber auf der Stange zusammen, ich konnte ihn so in die Hand nehmen, er lag in meiner Hand und war fast wie gelähmt. Auf dem Weg zur Klinik ist er in meiner Hand gestorben. Die Ärztin meinte dann, dass er vielleicht eine Organerkrankung hatte, ein Versagen der Leber oder Niere. Er war immer gesund, auch gestern noch ganz normal. Wie kann so etwas sein? Ich verstehe es nicht! Verdi war der Chef meiner Schar, es ist furchtbar.:(
    Habt Ihr sowas schon mal erlebt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lamiel

    Lamiel Guest

    Hallo,
    das tut mir sehr leid um den Kleinen. 8(

    Er war ja auch noch so jung, dass man damit gar nicht "rechnen" konnte und dann auch alles so plötzlich.

    Fühl dich mal ein wenig getröstet, es ist doch immer wieder hart, einen seiner kleinen Schützlinge gehen lassen zu müssen.
     
  4. gina4

    gina4 Guest

    Hallo Vanilu,
    Verdi´s Tod tut mir unendlich leid:(
    und ich kann deine Situstion nachempfinden.
    Vor 5 Wochen starb einer meiner Wellis , auch 2 Jahre alt , immer fit und fröhlich gewesen.
    Dann ging es ihr innerhalb 2 Tagen sehr schlecht , sie hat auch wahnsinnig viel getrunken , der Ta konnte ihr nicht mehr helfen.:(
    Ich weiß , es ict nicht einfach , aber hast du über eine Obduktion nachgedacht?

    Es ist einfach immer traurig , wenn sie nur so kurze Zeit bei uns sind!

    Liebe Grüße
    Gina
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ohje, wie traurig.

    Lass dich feste drücken und trösten.

    Da es so schnell ging, hattest du sicher kaum Zeit, dich von ihm zu verabschieden.
    Nimm es als Trost das er nicht lange leiden musste und jetzt befreit von allen Qualen im Vogelhimmel herumturnen kann.
     
  6. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Vanilu,

    auch mein Mitgefühl für dich, ist ja sehr traurig, dass Verdi so jung sterben musste.

    Ein Welli von mir hatte mir nur 1,5 Jahren einen Schlaganfall, da habe ich mich damals auch gefragt, wieso?

    Habe auch keine Erklärung warum Verdi gestorben ist, Durchfall vieles Trinken, kommt z.B. auch bei Vergiftungserscheinungen vor, aber was genau die Todesursache ist, könnte man wohl nur mit einer Obduktion aufklären.
     
  7. Santho

    Santho Guest

    oh..auch mir tut es so unendlich leid....
    ich weiss genau,wie du dich fühlst...
    lass dich drücken....*tröst*
     
  8. #7 Gaby Schulemann, 28. Dezember 2003
    Gaby Schulemann

    Gaby Schulemann Guest

    Liebe Kerstin,

    ich wünsche dir von ganzem Herzen mein tiefstes Beileid. Auch ich habe in dieser Woche einen geliebten Sittich verloren, am Montagmorgen ist meine Dione über die Regenbogenbrücke geflogen. Es ist bei ihr alles sehr plötzlich gekommen, sie hat einige Stunden zuvor einen Schlaganfall erlitten.

    Nun aber mal zu deinem armen Verdi. Was du beschrieben hast, habe ich auch schon bei zwei Wellensittichen erlebt, die ähnlich rasch erkrankt und verstorben sind wie dein kleiner Freund. In beiden Fällen war es akutes Nierenversagen, die von dir beschriebenen Symptome deuten darauf hin. Die Lähmung ist ganz typisch für vergrößerte Nieren. So blöd das nun auch klingen mag: Das Schicksal hat es gut mit ihm gemeint, denn er musste nicht lange leiden. Manche Vögel siechen mit einem ähnlichen Nierenproblem wochenlang dahin... :-(

    Weshalb die Nieren so rasch versagen, das habe ich mich auch schon oft gefragt. Hast du zufällig meinen Leserbrief an das WP-Magazin gelesen, der in der aktuellen Ausgabe abgedruckt worden ist? Es ging darin um meine Beobachtungen an Standard-, Halbstandard- und Hansi-Bubi-Wellensittichen. Meiner Erfahrung nach erkranken überdurchschnittlich viele Standardsittiche an Nierenproblemen, beide oben genannten Vögel waren Standards.

    Verdi war kein Standard, allenfalls ein Halbstandard, würde ich sagen, denn ich habe mir gerade noch mal die Bilder angesehen, die du mir vor einer Weile geschickt hast. Ich tippe darauf, dass Verdi eine angeborene Nierenschwäche hatte. Meist treten akute Erkrankungen oder plötzliches Organversagen wie bei ihm innerhalb der ersten drei Lebensjahre auf.

    Das mag dich nun alles nicht trösten, aber ich bin mir sicher, dass du gern wissen möchtest, was ihn so schnell dahingerafft hat. Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen, denn du hättest ihm nicht helfen können, du hast ja alles Menschenmögliche für ihn getan. Bitte führe dir immer vor Augen, dass er bei dir ein schönes, wenn auch sehr kurzes Leben hatte. Trage die Erinnerung an ihn in deinem Herzen und denke mit einem Lächeln an ihn. Seine Seele wird das spüren und dir dankbar sein.

    Mitfühlende Grüße,
    Gaby
     
  9. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallo,

    ich hoffe das tröstet dich ein wenig, denn dein Verdi ist jetzt im Land hinter der Regenbogenbrücke und es geht ihm bestimmt gut, auch wenn er dich vermissen wird. Und du ihn auch.
     
  10. Piper

    Piper Guest

    Hallo Vanilu


    Das tut mir ganz doll leid:(
    Lass dich drücken

    Gruss
    Marc
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Thomas

    Thomas Guest

    hallo vanilu,

    ich bin erst seit heute in diesem forum und dein beitrag nimmt mich besonders mit.

    es tut mir sehr leid das zu lesen und ich kann mit dir mitfühlen.

    am abend des 25.12. ist unsere cleo, unser wellensittichmädchen, gestorben. in der tiernotklinik hatte man einen tumor festgestellt und die ärztin musste sie einschläfern. wir haben vorher davon nichts bemerken können. sie wurde von einer zur anderen minute ruhig und saß verkrümt auf ihrer stange. ich bin sofort mit ihr zur klinik gerast, aber leider war nichts mehr zu machen.........

    cleo wurde nur 6 monate alt.

    wir vermissen sie sehr, besonders ihr männchen cäsar.

    wir sehen uns alle, hinter der regenbogenbrücke wieder !!!

    mein beileid und mitgefühl - thomas
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Vanilu,

    auch mein Mitgefühl ... sorry, ich bin bei sowas immer recht sprachlos und finde selten die richtigen Worte.

    Schlimm, wie viele Wellies an Nierenkrankheiten sterben.
     
Thema:

Verdi ist tot

Die Seite wird geladen...

Verdi ist tot - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...