Verein AZ

Diskutiere Verein AZ im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Es gibt doch bestimmt hier viele von Euch, die im AZ-Verein Mitglied sind. Ich habe mir schon mal die Ineternetseite von dort rausgesucht. Wie...

  1. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt doch bestimmt hier viele von Euch, die im AZ-Verein Mitglied sind. Ich habe mir schon mal die Ineternetseite von dort rausgesucht. Wie funktioniert das eigendlich, wenn man dort beitreten möchte. Kann man das auch per E-Mail machen? Und die Ringe bekommt man dann automatisch zugeschickt oder muß ich die dann für jedes Jahr extra bestellen?
    Gruß Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    eigentlich steht alles auf der seite der az. wenn du mitglied werden willst, woher soll dann die az wissen, wieviel ringe und vor allem was für ringe du benötigst bzw. was für vögel du hast bzw. welchen nachwuchs du erwartest??
    du wirst mitglied, bekommst monatlich deine vereinszeitschrift (az nachrichten), kannst dann die ringe bestellen und musst diese natürlich auch bezahlen. du kannst laufend ringe nachbestellen, zuviel bestellte ringe: dein risiko!

    gruß
    uwe
     
  4. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du auch wieder Recht. Es gibt ja so viele verschiedene Ringe.
    Was kosten denn die Ringe so ungefair?
    Gruß Mandy
     
  5. #4 die Mösch, 22. Juni 2005
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Die Antwort ist auch zu finden auf der Seite der AZ unter Formular, AZ-Fußringbestelltformular.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Was für Vögel sollen beringt werden?

    Als Verein gehört die AZ zu den teuersten im Beitrag und die Preise der Ringe gehen gerade noch so. Hatten bisher viele Probleme mit den neuen Plastikringen. Ansonsten Deutschlands größter Verein.
    Käme evtl daráuf an was man zieht und welcher Vergand für einen günstig wäre. Manchmal ist der teuerste optimal, aber vielleicht nicht immer.
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo Mandy,
    die Frage ist hier nicht wie teuer die Ringe sind, sondern wie praktisch in der Handhabung, z. B. wie Lesbarkeit der Beschriftung.
    In diesem Fall kann ich nur VZE empfehlen, die noch recht gute Ringe der Fa. Herr ausliefern.
    Ich bin selbst über 20 Jahre in der AZ und bin trotzdem dem VZE beigetreten, weil die Ringe um viel besser lesbar sind.
    Im folgenden Jahr werde ich keine Ringe mehr von der AZ beziehen, obwohl ich dort weiter Mitglied sein werde.
    Denn die Ringe von der AZ gerade in den Größen 2- 2,5 mm sind ohne Lupe für mich nicht mehr lesbar und das war mal anders, zu der Zeit als die AZ ihre Ringe auch noch von Fa. Herr bezog.
    Die nun in Eigenregie hergestellte Ringe haben in meinen Augen einen Qualitätsverlust von 50%, was denn die Lesbarkeit angeht.
    Das sollte man zuerst bedenken, wenn es denn zunächst nur um die Ringbestellung geht.
    Ich habe dies aber auch schon in der Vergangenheit dargestellt.
    Gruß
    Siggi
     
  8. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für Eure schnellen Antworten.
    Ich habe Gouldamadinen und möchte Ringe dafür bestellen. Darum überlege ich, in welchen Verein ich gehen soll, so dass es sinnvoll für mich ist. Außerdem habe ich nicht so viele Vögel, so dass sich da hohe Beiträge für mich lohnen. Was könnt ihr mir noch für Vereine empfehlen?
    Bei der VZE werde ich mich dann ebenfalls mal erkundigen.
    Gruß Mandy
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Siggi, hast Du schonmal die diesjährigen DKB-Ringe gesehen? Die AZ-Ringe sind Gold dagegen ;) !
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Der DKB hat bis dato auch seine Ringe auch von Fa. Herr bezogen.
    Wenn ich richtig informiert bin, beziehen sie die von der AZ.
    Aus "Steuergründen" nennt sich der Verein wohl Wirtschaftsgemeinschaft.
    Aber 100%ig bin ich nicht sicher.
    Es liegt an jedem Züchter selbst, ob er sich mangelnde Qualität bei höheren Preisen gefallen läßt.
    Ich bin jedenfalls bereit für gute Ringe auch 10Cent mehr zu bezahlen.
    Aber viele sparen ja am verkehrten Ende.
    Gruß
    Siggi
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hi Siggi,

    nein, die DKB-Ringe kamen bis letztes Jahr von Herr. Dieses Jahr von einer Firma Stengel, weil Herr keine Kunststoffringe anbieten konnte (die aber m.E. sowieso niemand wollte). Konsequenz, die Aluringe kosten nun nahezu das doppelte wie bei Herr und die Kunststoffringe kosten soviel wie vorher die Aluringe. Die Qualität der Kunststoffringe ist bescheiden, zumindest die der Beschriftung...
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Also ziehe deine Konsequenzen daraus.
    Auch bei Metallringen habe ich in den ganzen Jahren niemals einen Vogel mit Gehhilfe gesehen, weil ach, die Ringe doch so schwer waren.
    Gruß
    Siggi
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich auch nicht :D Aber ich habe schon verschiedentlich gehört, dass die Vögel jetzt dank der Kunststoffringe beim Beringen nicht mehr bluten würden, wie das bei den Aluringen ja häufig vorgekommen sei. Hallo????
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Was, das ist ja das Neueste was ich höre!!
    Diese Dummköpfe lassen aber auch keine noch so dämliche Ausrede aus, um ihre Fehler zu kaschieren.
    Wenn es irgendwann nur noch diese Schrottringe gibt, werde ich nicht mehr ausstellen.
    Ich bin nicht bereit, diese Spielchen mitzumachen.
    Gruß
    Siggi
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich bin jetzt in die AZ eingetreten. Deren Ringe sind zumindest dieses Jahr nicht schlecht - die Ringe von Herr waren meiner Meinung nach fast unschlagbar - aber die AZ-Ringe kann man wenigstens gut lesen, wenn auch ab einem gewissen Alter vielleicht nicht mehr ohne Brille. Aber die Zeiten, wo man die Ringnummer lesen konnte wenn der Vogel im Käfig vor einem saß, die sind wohl vorbei.
     
  16. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi zusammne !!

    Da kann ich Moni nur recht geben. Das die Kunststoff-Ringe der AZ besser sind als die des DKB.
    Hatte anfang des Jahres unsere AZ-Ringe mit den von DKB-Ringen von Joeflai verglichen. Meine Meinung - die Beschriftung der AZ-Ringe war besser. Joeflai hatte eigentlich nur diese unsinnige Beschriftung der DKB-Ringe gestört.

    Ich will aber auch nicht verheimlichen, daß wir letztes Jahr auch 3 oder 4 Ringe hatten, wo die Beschriftung zur Ausstellungssaison nur noch Wasserzeichen waren. Wie der Zufall es wollte war es genau beim besten Vogel so. Dieser Vogel hatte auch die Klasse gewonnen, aber der Ring wurde nicht beanstandet.

    Das hat aber glaube ich letztes Jahr mit der Farbe der Ringe zu tun. Diese sollte Gold sein ( war eher hellockergelb ). Zudem eine weiße Beschriftung.

    Die Jahre 2002 ( Schwarz ), 2003 ( Blau ) und diesjahr ( Dunkelgrün ) sind absolut OK !! Hier ist auch ein guter Kontrast der weißen Beschriftung zur Ringfarbe.
    2006 gibt es dunkelrote Ringe. Ich denke die werden auch wieder OK sein !!
    Achso - ich spreche von 3,0 mm Ringen !!

    @Amandina:
    Für Goulds brauchst Du 2,8 mm Ringe. Diese sind ebenfalls aus Kunststoff. Denke , daß die Qualität von 2,8 & 3,0 wohl identisch sein wird.
    Der Ring kostet 0,27 € und Du muß mindestens 20 abnehmen.
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Branjo, du vergißt eins; ihr habt in der Regel 3,0mm, bei den Exotenzüchtern jedoch 2mm - 2,8mm. dementsprechend verkleinert sich das Schriftbild.
    Wir können reden wie wir wollen, die Ringe der Fa. Herr waren unvergleichlich mit den heute heute von der AZ und DKB ausgelieferten.
    Also haben hier Leute entschieden, die sich im Endeffekt nicht damit herumplagen müssen.
    Nehmen wir mal z.B. Kubaf., Mozambikg., Grauastrilde, Binsenamadinen:
    Ich rede hier nicht von ZF und JM!
    Gerade zur Ausstellungszeit, also in der Zeit des Trainierens, hast du in der einen Hand den Vogel, in der anderen Hand die Lupe und mit einem freien Finger versuchst du den Ring so zu drehen, daß die laufende Nummer sichtbar wird.
    Bei der Menge Vögel die wir trainieren, auch über einen wesentlich längeren Zeitraum als die Kanarenzüchter, heißt das den Vogel mindestens 5-10 Mal für kurze Zeit im AK zu haben. Meine Trainingzeit zieht sich teilweise über drei Monate.
    Man bedenke, die Exoten sind wesentlich scheuer, daher haben wir mehr Aufwand und manche bekommt man absolut nicht ruhig, so das man sie für die Ausstellung vergessen kann.
    Also Flugkäfig, kleinerer Käfig und Ausstellungskäfig, im laufenden Wechsel.
    Da muß man sich oft den Ring ansehen, mit dem Resultat, daß oft hier und da eine Feder fliegen geht, wobei dieser Vogel dann auch für die Ausstellung verloren ist.
    Aber das ist ja nicht das Problem dieser Leute, die das zu verantworten haben.
    Wie gesagt, sollte ich Zukunft keine vernünftigen lesbaren Ringe mehr beziehen können, so wird nicht mehr ausgestellt.
    War das etwa von denen gewünscht, die diesen Mist verzapft haben?
    Gruß
    Siggi
     
  18. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Siggi !!

    Ok - bei 2,0 mm denke ich, daß es etwas mühsälig ist den Ring zu lesen.

    Den Vergleich "Schautrainig Kanari - Exot" kann ich auch nachvollziehen.
    Aber man muß doch nicht gleich alles schecht machen, was die AZ & TKS so machen.
    Aber das ist Deine Meinung !!

    Ich für meinen Teil bin, mal abgesehen von einem kleinen Ausrutscher, ganz zufrieden mit den Ringen !!
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Ich würde mich sicher nicht beschweren, aber wir haben bei höheren Preisen eine Verschlechterung hinnehmen müssen.
    Das ist doch Fakt, also bestelle keine Ringe mit schlechterer Qualität, als ich zuvor hatte.
    Ich schrieb ja schon, das ich bereit bin, für Qualität auch mehr zu bezahlen.
    Nun bestelle ich eben beim VZE, wo ich die Ringe in gewohnter Qualität bekommen kann.
    Gruß
    Siggi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    mal ein beispiel: ich habe trotz aller probleme des letzten jahres mit den ringen der az immer noch an die versprechungen geglaubt, dass es sich um anfangsschwierigkeiten etc. handelt und habe mich grundsätzlich aus diesen endlosdiskussionen herausgehalten, wie gesagt, ich habe geglaubt, was man an versprechungen abgegeben hat.
    das drama im letzen jahr mit den ringen der az ist glaube ich jedem bekannt. wenn so ein desaster passiert, gut, jeder macht mal fehler und ich wäre der letzte, der nicht an besserungen glauben würde. ich hätte aber erwartet, dass im folgejahr 2005 dann zumindest 100%ige qualität ausgeliefert wird, dem ist aber leider wieder nicht so und die dikussionen in der az reißen nicht ab.
    mir geht es nicht nur um die lesbarkeit sondern auch um die beständigkeit, farbechtheit der ringe. in diesem jahr sind unbenutzte ringe (eigentlich grün) unter tageslicheinfall gelb, fleckig bzw. zu goldringen geworden.

    dies sollte nur aufzeigen, dass ich züchter verstehe, die weiteren versprechungen nicht mehr glauben können und wollen. im letzten jahr habe ich siggi noch in einem posting gebeten, die damalige endlosdiskussion nur dort zu führen, wo man auch was erreichen kann, nun bin ich absolut auf seiner seite, denn alle proteste damals wie auch heute (von wem wo auch immer) verlaufen im sande!

    gruß
    uwe
     
  22. sigg

    sigg Guest

    Das Problem ist, das sie zum einen kein größeres Schriftbild gravieren können, zum anderen die Kunststoffbeschichtung nicht beständig ist.
    Die Gravurmaschine der Fa. Herr kann das.
    Als seinerzeit die Ringe im Landesverband vorgestellt wurden, hatte man nur Rohlinge ohne Beschriftung gezeigt.
    Die Beschriftung sollte aber den Ringen von Fa. Herr in nichts nachstehen.
    Also sind wir belogen worden und das ärgert mich besonders.
    Also sind hier Leute, die keine Ahnung haben, auf Einkaufstour gegangen.
    Wir sind doch die AZ und nicht die paar Delegierten, die unser Geld zum Fenster raus gefeuert haben.
    Schließlich sind die Gravurmaschinen mit unseren Beiträgen finanziert worden.
    Gruß
    Siggi
     
Thema:

Verein AZ

Die Seite wird geladen...

Verein AZ - Ähnliche Themen

  1. az schau kassel

    az schau kassel: ich war gestern dort,das gute??,kein getränge mehr,mann kann ganz locker zubehör einkaufen,kein anstellen bei wurst/essen u.trinken kaufen. mann...
  2. Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum

    Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum: Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum Ort: Gaststätte Femlinde - Liebfrauenstr./Ecke Freigrafendamm 44803 Bochum Nächste...
  3. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....
  4. Vogelliebhaber-Verein Bochum

    Vogelliebhaber-Verein Bochum: Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum Ort: Gaststätte Femlinde - Liebfrauenstr./Ecke Freigrafendamm Nächste Versammlung 31.03.2017...
  5. AZ Bundesschau in Kassel fällt aus!!!!

    AZ Bundesschau in Kassel fällt aus!!!!: Gerade eben in Facebook in der AZ Gruppe gelesen dass die Bundesschau in Kassel wegen der Vogelgrippe ausfällt. Einfach zur Information.