Vererbung Halsbandsittich

Diskutiere Vererbung Halsbandsittich im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, was kann man aus der Verpaarung von: 1,0 Albino X 0,1 pastell himmelblau ( neu wohl- pastell zimmt blau) pastell EF für Nachkommen...

  1. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    Hallo,
    was kann man aus der Verpaarung von:
    1,0 Albino X 0,1 pastell himmelblau ( neu wohl- pastell zimmt blau) pastell EF

    für Nachkommen erwarten???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    0,1 Albino X 1,0 Pastell Himmelblau
    Geschlechtsgebunden ist diese Vererbung!!

    Froehliche Weihnachten :0-
     
  4. skunz

    skunz Guest

    Eltern:

    1,0 Zimt Türkis (früher: Pastellhimmelblau bzw. Pastell Zimt Blau)

    x

    0,1 Albino

    Jungtiere:

    1,0
    50% Blau spalt zimt und ino
    50% Türkis (EF) spalt zimt und ino (früher: Pastellblau)

    0,1
    50% Zimt Blau (früher: Himmelblau)
    50% Zimt Türkis (EF) (früher: Pastellhimmelblau bzw. Pastell Zimt Blau)

    Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch.

    Stefan
     
  5. #4 Spaßvogel, 2. Januar 2005
    Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Hi,

    möchte das Thema mal weiter hinterfragen:

    Was kommt raus bei grün (wildfarben) x kobaltblau?

    Bzw. was würdet ihr auf grün setzen um geschlechtsgebunden zu vererben?

    Steht ja bald eine neue Generation ins Haus :D

    Gruß Linda
     
  6. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo,

    was willst du denn genau ziehen?
    Du kannst ja jeden geschlechtsgebundenen Farbschlag an grün setzen, die Frage ist nur was willst du heraushaben?
    Ist der Hahn spalt eines geschlechtsgebundenen Farbschlags bekommst du zum Teil entsprechende Hennen und spalt Hähne. Zeigt die Henne den Farbschlag bekommst du halt nur spalt Hähne.
    Richtig sinn macht es erst wenn du z.B. Grün/zimt x Zimt verpaarst (Zimt kannst du ja durch jeden anderen geschlechtsgebunden Vererbenden Farbschlag ersetzen).

    Grün x Kobalt bringt dir Tiere in in Grün spalt blau bzw. Dunkelgrün spalt blau.
     
  7. #6 Spaßvogel, 2. Januar 2005
    Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Hi,

    eigentlich geht es mir hauptsächlich darum, gleich erkennen zu können, ob es sich um Jungs oder Mädels handelt, da ich bei Wohnungshaltung die Halsis nicht 2 Jahre behalten kann.
    Einziger Farbschlag, der für mich nicht in Frage kommt ist weiß.

    Wobei meine Malika auch gerade ganz schön umfärbt. Der Bauch ist noch ziemlich grasgrün. Der Kopf und der Hinterkörper sind bräunlich überpudert. Der Unterschwanz ist olivgelb. Oberschwanz Schillerblau. Flügelenden smaragdgrün und die Flügeldecken sind türkisüberpudert. Der "Bart" wird gräulich. Der Nackenring teilt sich gerade in mittelgrün und türkisgrün. Wird wohl doch ein Hahn.

    Bin aber immer noch im Zweifel, ob es sich bei meinem Fundi um einen Wildvogel handelt. Meiner Meinung nach hat er Zimt drin.

    Gruß Linda
     
  8. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    tobi,

    hmmm tobi gebe ich grundlegend recht, wobei bedacht ist, es gibt ja auch kombintions-geschlechtsvererbenede (bsp. zimtblau).

    linda,

    so einfach kann man das nicht sagen, da mutationen nun mal auch spalerbigkeiten erbringen, somit kannst du zwar in einigen fällen sagen welche geschelchter die gewissen farben haben, aber sicher sein kann man sich bei anderen wieder nicht. zu mal man vorsichtig sein muss, denn "rein" wildfarbene gibt es nur äußerst wenige, somit können ausgangstiere in sich bekannte farben wie zimt, blau usw in sich tragen, was die ergebnisse verändert. ich rate dir zu einem paar lacewing, wen dir die farbe gefällt.
     
  9. skunz

    skunz Guest

    korrekt!

    Hallo Linda,

    lass Dich nicht verunsichern. Wenn Dein wildfarbener Halsi ein weibchen ist, dann brauchst Du nur entweder einen Zimt, Lutino oder Lacewing-Hahn dazu nehmen. Ist sogar egal ob aus der Blau- oder Grünreihe! Alle fallenden Jungtiere, die die Mutationsform des Vaters sichtbar tragen sind dann Weibchen, der Rest definitiv Männchen - wobei Du natürlich auch in Blau- und Grünreihe unterscheiden musst.

    Beispiel:

    Mal angenommen, Dein Vogel ist Wildfarben (Grün) spalt blau und ein Weibchen. Nun kaufst Du einen Blauen Lacewing (Pallid Blau) dazu. Folgende Jungtiere fallen:

    Weibchen:
    50% Lacewing Grün (Pallid Grün) / spalt blau
    50% Blauer Lacewing (Pallid Blau)

    (Merkmal: rötliche Augen, gelber bzw. weißer Kopf bereits beim ausfliegen)

    Männchen:
    50% Wildfarben (Grün) /spalt blau und lacewing (pallid)
    50% Blau / spalt lacewing (pallid)


    Ist Dein Vogel allerdings ein Männchen, dann funktioniert diese Verpaarung bzw. die sichere Bestimmung der Geschlechter an Hand der Vererbung nicht.

    Lg

    Stefan
     
  10. #9 Spaßvogel, 4. Januar 2005
    Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Oh weh!
    Dann wirds wohl wieder nix mit der Planung durch den Mensch.

    Mein Vogel ist wohl ein Männchen. Der schwarze Halsring ist schon ganz schmal bräunlich-gräulich da.
    Und kenn ihrr ein Weibchen, daß sich (wenn mann´s läßt) einen auf der Hand ausdauernd abschubbern würde und Ziegensittich-Damen Futter hinterläßt. Dabei darf sonst niemand seinem Futter zu nahe kommen (knurrr).

    Werde wohl doch noch eine Feder zupfen müssen. Tut´s sehr weh? Der Vogel ist etwas vorgeschädigt (siehe Malika und die dicke Spritze).

    Was ist der Farbschlag "lacewing" - ein Vogel mit aufgehellten Flügeln unabhängig von der Farbreihe?

    Ich hoffe, bald Bilder reinstellen zu können, wenn ich durch die Gebrauchsanleitung meiner Monster-Digi durchgeblickt habe 8o

    Dann könnt ihr den Vogel mal fachmännisch beäugen.

    Gruß Linda
     
  11. skunz

    skunz Guest

    Hallo Linda,

    der Vogel auf meinem Benutzerbild, was denkst Du, ist das ein Weibchen oder ein Männchen? Kleiner Tip, es wurde im Alter von ca. 1,5 Jahren gemacht, also ein Männchen ist dann noch nicht umgefärbt.
    Es ist wirklich schwierig an äußeren Merkmalen das Geschlecht zu erkennen. Das Verhalten allerdings kann bei genauer Beobachtung schon eher zum Ziel führen. Aber auch hier gibt es Täuschungen.
    Ich würd Dir auch zu einer DNA-Analyse raten. Das schafft Klarheit und ist heute längst nicht mehr so teuer. Endoskopieren geht auch, ist für den Vogel aber mit Sicherheit belastender.

    Lacewing (heute besser "Pallid" genannt) ist in der Grünreihe ein Zimt Grün farbiger Körper mit einem gelben Kopf, in der Blaureihe ein Zimt Blauer Körper mit einem weißen Kopf. Genetisch gesehen ist ein Pallid ein Ino mit etwas Melaninbildung. Verpaarungen mit Inos führen zu "Mischformen" s.g. Pallid Inos. Ein Foto habe ich leider nur von einem Pallid Grauen Vogel. Ein Bild einer Pallid Blauen Henne findest Du auf meiner HP.

    Gruß
    Stefan
     

    Anhänge:

  12. sandor

    sandor Guest

    vererbung?

    Hallo,
    ich möchte euch auch fragen was bei meiner halsbandsittiche rauskommen kann?
    1,0 pastell blau mit 0,1 blau lacewing
     

    Anhänge:

  13. skunz

    skunz Guest

    Das kommt entscheident darauf an, in was Dein Hahn spalterbig ist und ob der Pastellfaktor einfaktorig oder zweifaktorig ist. Hilfreich wäre es, wenn Du die Farbschläge der Eltern des Hahnes wüsstest.

    Mal angenommen - was sehr unwahrscheinlich ist -, Dein Hahn wäre in keinem weiteren Farbschlag spalterbig (Lutino, Zimt, "Lacewing", Opalin) und das Pastellblau wäre einfaktorig, dann würden nur Blaue und Pastelblaue rauskommen.

    Gruß

    Stefan
     
Thema: Vererbung Halsbandsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich vererbung

    ,
  2. halsbandsittich Farbschlag

    ,
  3. Ferpaarung bei Halsbandsittiche

    ,
  4. halsbandsittich 1 0 grün 0 1 gelb verpaaren,
  5. halsbandsittich hahn grün henne gelb was kommt raus,
  6. bs zimt türkis ,
  7. halsbandsittich himmelblau mit weissem kopf,
  8. halsbandsittich Männchen blau und henne grün welche Farben haben die jungen
Die Seite wird geladen...

Vererbung Halsbandsittich - Ähnliche Themen

  1. halsbandsittich vererbung

    halsbandsittich vererbung: Hallo kann mir jemand sagen welche farben bei Halsbandsittiche mögich sind bei folgender verpaarung ? Hahn Blau Spalt / Henne Palid Blau...
  2. Vererbung beim Halsbandsittich???

    Vererbung beim Halsbandsittich???: Hallo! Ich habe ein Pärchen Halsbandsittiche (1,0 pastellgrau / 0,1 grau) die nun 3 Junge im Nistkasten haben. Kann mir jemand sagen was für...
  3. Halsbandsittich vererbung

    Halsbandsittich vererbung: hallo ihr ich habe mir 1,1 halsbandsittiche zugelegt in 1,0 Dunkegrün und 0,1 oliv. jetzt wollte ich fragen wie das mit der zucht ausschaut das...
  4. Vererbung Halsbandsittiche

    Vererbung Halsbandsittiche: Hallo, kann mir jemand sagen, was für Vögel bei einer Verpaarung von 1,0 Grün/Lutino mit 0,1 goldoliv rauskommen?
  5. Vererbung Halsbandsittiche?

    Vererbung Halsbandsittiche?: Hallo, bräuchte da mal einen Tip. Mir welchen Hennen soll ich meine beiden Halsbandsittich Männchien verpaaren? Es handelt sich um einen 1.0...