Vererbung

Diskutiere Vererbung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Weiß das jemand was bei einer Verpaarung von den Pfirsichköpfchen 1,0 Lutino und 0,1 Dunkelgrün rauskommt und wie sie spalten? Mfg Franz

  1. franz-na

    franz-na Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Weiß das jemand was bei einer Verpaarung von den Pfirsichköpfchen
    1,0 Lutino und 0,1 Dunkelgrün rauskommt und wie sie spalten?

    Mfg Franz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goldpilz111, 2. Februar 2009
    goldpilz111

    goldpilz111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    leider nicht...
    werde dieses Jahr zum ersten mal ein Paar ansetzten
    1.0 Lutino und 0.1 oliv....bin gespannt was da raus kommt...
    aber vielleicht meldet sich ja georg mal, der weiss das bestimmt..:+klugsche
     
  4. franz-na

    franz-na Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Aber warscheinlich werden alles naturfärbige rauskommen und die Hähne sind spalt Lutino.
     
  5. coco3000

    coco3000 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreischa bei Dresden
    Hallo,
    Lutino bei Agap mit weissen Augenringen, also auch Fischeri vererbt rezessiv, im Gegensatz zu vielen anderen Arten, bei denen der Ino-Faktor geschlechtsgebunden vererbt.
    Dunkelfaktoren vererben Intermediär, so das die Hälfte der Nachkommen ebenfalls einen Dunkelfaktor zeigt.
    Das heisst,wenn beide Tiere ansonsten nicht spalterbig in anderen Farben sind, erhältst Du zu jeweils gleichen Teilen, Hähne und Hennen in Grün und Dunkelgrün, und alle Tiere spalterbig in Lutino.
     
  6. franz-na

    franz-na Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich dachte auch das die Fischeri Lutino geschlechtsgebunden vererben so kann man sich irren. Und ist es bei Lutino Erdberrköpfchen auch so?

    Der Hahn ist rein Lutino ist Eigenzucht nur bei der Henne weiß ich es nicht die hab ich gekauft.

    Und ich dachte das sich da der dunkelfaktor.

    Danke für die hilfreichen Infos!

    Lg Franz
     
  7. coco3000

    coco3000 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreischa bei Dresden
    ja....lilianae lutino vererben genauso rezessiv
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vererbung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unzertrennliche dunkelfaktor

Die Seite wird geladen...

Vererbung - Ähnliche Themen

  1. Vererbung Birkenzeisig

    Vererbung Birkenzeisig: Hallo, könnte mir jemand sagen, welche Jungvögel aus der Verpaarung 1.0 natur spalt achat und braun x 0.1 achat kobalt fallen? Vielen Dank.
  2. Vererbung Birkenzeisig

    Vererbung Birkenzeisig: Hallo, könnte mir jemand sagen, welche Jungvögel aus der Verpaarung 1.0 achat-kobalt x 0.1 achat fallen? Vielen Dank.
  3. 0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange Vererbung

    0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange Vererbung: Hallo, ich hätte da mal eine frage. Und zwar habe ich 1 Pärchen Zebrafinken, 0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange. Und diese haben vor etwa 2...
  4. Türkis / Indigo Vererbung

    Türkis / Indigo Vererbung: Hallo, lt. den mir bekannten Vererbungsrechnern sind die Nachkommen aus türkis blau x blau immer türkisblau ???? Sachverhalt: 1,0 BS...
  5. Nymphensittiche - Vererbung

    Nymphensittiche - Vererbung: Hallo Ich habe einen Wildfarbigen Hahn, dessen Henne vor kurzem verstorben ist. Nun wollte mir ein paar Nymphensittiche holen. Ich hatte an...