Vergesellschaften mit 17

Diskutiere Vergesellschaften mit 17 im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ich hätte da mal ein paar fragen!Es geht um eine 17 Jahre alte Blaustirnamazone die ihr Leben lang alleine gehalten wurde,da ich aber völlig...

  1. Andrea-4

    Andrea-4 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41236 Mönchengladbach
    Hallo ich hätte da mal ein paar fragen!Es geht um eine 17 Jahre alte Blaustirnamazone die ihr Leben lang alleine gehalten wurde,da ich aber völlig gegen Einzelhaltung bin nun meine 1. Frage;Ist es ratsam in diesem Fall eine vergesellschaftung vorzunehmen,wenn ja, worauf muss man ganz besonders achten?Sind Alter und Geschlecht maßgebend? Würde es zuviel Stress für das tier bedeuten? Vielen Dank im vorraus! Andrea-4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Hallo Andrea!

    Willkommen hier bei den Amazonen :0-

    Es geht um die Blaustirn aus dem Tierschutzforum, oder ?
    Find ich toll, daß Du ihr eine neue Heimat geben willst - und auch noch einen Partner !!

    Bevor die Profis sich zu Wort melden, kann ich Dir vielleicht auch schon etwas Mut machen.

    Ich habe eine knapp 11 Jahre alte Gelbscheitelamazone (Amelie), die 10 Jahre alleine gelebt hat zu meinem Blaustirnhahn (Rory)dazugeholt.

    Das größte Problem bei meinen Beiden ist, daß Amelie das Sozialverhalten und die Sprache der Amazonen erst wieder lernen muß.
    Aber sie macht echt Fortschritte, sie ist seit August 2003 bei mir.

    Du brauchst auf jeden Fall viel Geduld ;)

    Du solltest genau wissen, welches Geschlecht Deine Blaustirn hat um den passenden Partnervogel zu finden.

    Das Alter ist, glaub ich, nicht so wichtig, aber der neue Vogel sollte auf jeden Fall geschlechtsreif sein.

    Ob es stressig wird, hängt bestimmt von allen Beteiligten ab - ich würde beide Vögel halt sehr genau beobachten.

    Du brauchst auf jeden Fall für jeden Vogel Anfangs einen eigenen Käfig bis sie sich wirklich gut verstehen.
    Meine Beiden wohnen noch alleine - gehen aber zusammen aus :D

    Ich wünsch Dir viel Glück bei der Suche !!

    So, und jetzt sind die Profis hier gefragt !!!!!

    Verbessert / ergänzt meine Ausführungen und helft Andrea :) :)
     
  4. Lora

    Lora Amazonen Liebhaber

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breisgau
    bin auch gerade dabei

    Hallo

    Lora 1,0 und 19 Jahre jung

    Madonna 0,1 und 11 Jahre jung

    Madonna habe ich seit über 6 monate und Lora hat Madonna zum Fressen gerne.

    Madonna hat ein Motz & Maul Crash kurs von Lora innerhalb kürzester zeit gelernt.

    Leider

    Bilanz:

    Positiv- Lora ist nicht mehr alleine

    Negativ - Nur noch die Halbe Wohnung zum Flattern für Lora.
    und kein Morgendlichen weckdienst mit unter die Bettdecke
    krabbeln und Kuscheln.

    usw

    Lora
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Ich nix Experte bin, aber auch dabei bin

    Hi,

    unsere Cora, zugeflogen, Alter nicht bekannt und Rico, 15jähriger Argentinier, arbeiten seit August daran sich bekannt zu machen;)

    Schau mal hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=47354

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=45409


    Einfach ist es nicht, da Cora wohl Handaufzucht und Rico ein Wildfang ist, aber auch Cora hat erst *amazonisch* lernen müssen. Mittlerweile kann sie es schon ganz gut und Rico arbeitet daran coras Wortschatz zu verstehen.

    Noch sind beide in ihren eigenen Volieren, aber wenn sie draussen sind wird zuerst die Voli des anderen inspiziert...könnt ja was besseres drin sein;)

    Gezankt wird sich auch, aber mittlerweile wird wohl noch ausgeknobelt, wer was zu sagen hat.

    Wichtig ist auf jeden Fall, dass du genau weißt welches Geschlecht die Ama hat und das der Partnervogel nicht zu jung ist. Ansonsten brauchst du viel Liebe, Geduld und ab und an *Oropax* :D

    Beobachte dann die beiden Vögel gut und versuche dich so wenig wie möglich in ihr Leben einzumischen (ich weiß ist schwer aber dadurch hilfst du ihnen sich für einander zu interessieren und nicht auf den Menschen zu achten)

    Ich habe mittlerweile festgestellt, dass sich unsere Amas anders benehmen, wenn sie sich unbeobachtet fühlen. Es gibt eine Stelle in unserer Diele, da kann ich sie sehr gut beobachten, aber sie mich nicht:)

    Ich wünsche dir viel Glück und vorallem viel Spass mit den Amazonen.
     
  6. #5 superdark, 17. März 2004
    superdark

    superdark Guest

    @ Bea....


    grins.......das nennt sich dann wohl "spannen".......lach

    jaja was ein Grünenbesitzer nicht alles tut (schließe mich da nicht aus:D )

    Gruß Gabriele:0-
     
  7. #6 RoWiGeToLo&Co, 17. März 2004
    RoWiGeToLo&Co

    RoWiGeToLo&Co Guest

    Vergesellschaftung

    Hallo,
    bei mir leben überwiegend ältere Blaustirn- und Venezuelaamazonen, ab 20 Jahre aufwärts.
    Alle diese älteren wurden vorher immer alleine gehalten.
    Die älteste musste über 25 Jahre lang alleine leben!
    Und ALLE haben sich letztendlich relativ problemlos mit einem
    Partner und auch zum Teil in eine Gruppe vergesellschaften
    lassen.
    Natürlich erfordert es je nach Charakter des Vogels
    (ja, sie haben Charakter) viel Geduld und noch viel mehr
    Beobachtung.
    Es ist (meine Meinung) nicht unbedingt erforderlich, dass die
    Vögel gegengeschlechtlich sind. Auch zwei gleichgeschlechtliche
    können sich sehr gut verstehen und das ist die Hauptsache.
    Eines meiner Paare (beides Männer) verhalten sich untereinander
    wie ein "echtes" Paar mit Kraulen, Partnerfüttern, Balzen etc.

    Also, zuversichtlich sein und vor allem viel Geduld haben und
    was äußerst wichtig ist: Sich nicht bei jedem kleinen Gerangel
    gleich einmischen! Gerangel sind für Amazonen vollkommen
    normal und kommen selbst bei echten Paaren fast täglich vor.

    Gruß
    Rowi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Wir haben soeben zwei Blaustirnamazonen zusammengeführt, die beide über 15 Jahre alleine gehalten wurden. Seither kuscheln und schmusen sie, was das Zeug hält.
     
  10. Andrea-4

    Andrea-4 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41236 Mönchengladbach
    Vielen Dank an euch Alle ,Ihr habt mir sehr geholfen und ich bin jetzt mal ganz zuversichtlich!Ganz leicht wird es sicher nicht und brauch bestimmt etwas Zeit,aber mit meinen Beos hat es nach anfänglichen Schwierigkeiten auch geklappt und Heute schmusen sie was das Zeug hält! Das ist für mich Lohn genug! Nochmals vielen Dank! Andrea
     
Thema:

Vergesellschaften mit 17

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaften mit 17 - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...