Vergesellschaftung des neuen Wellensittichs

Diskutiere Vergesellschaftung des neuen Wellensittichs im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, ich möchte meinem Wellensittich endlich einen Partner gönnen. Doch habe ich keinen 2. Käfig was die vergesellschaftung schwerer...

  1. Chaka

    Chaka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich möchte meinem Wellensittich endlich einen Partner gönnen. Doch habe ich keinen 2. Käfig was die vergesellschaftung schwerer macht. Mein Vogel ist auch schon locker 7 Monate alt und ich habe mir jetzt einen handzahmen Jungvogel vom Züchter reservieren lassen. Nun wollte ich fragen was ich alles beachten muss und ob mein 7 Monate altes Männchen den neuen akzeptieren wird (wegen des jungen Alters)?

    MFG Chaka.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chaka

    Chaka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Er kann natürlich auch Älter sein, da er von einer Zoohandlung kam.
     
  4. #3 Le Perruche, 6. Juni 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Entscheidumng hast Du ja schon getroffen, was soll man da noch sagen.

    I.d.R. ist es nicht optimal, einen Jungvogel und einen erwachsenen Vogel zusammen zu tun. Ich würde Dir raten, den Jungvogel noch ein paar Monate länger beim Züchter zu lassen oder von dem Züchter ein bereits erwachsenens Tier zu holen. Die zweite Lösung wäre für mich vorzuziehen, da Dein Männchen so schneller einen Partner bekommt.

    Ich persönlich würde ein Weibchen dazusetzen, wenn Du schon ein Männchen hast.

    Vor der Zusammensetzung ist in jedem Fall mindestens ein Eingangscheck bei einem vk TA zu empfehlen. Dazu ist es aber notwendig, den Neuankömmling in einem separaten Käfig in einenm anderen Raum unterzubringen, zumindest bis die Untersuchungsergebnisse vorliegen. Auch im Krankheitsfall ist ein zweiter Käfig von nutzen. Der Ersatzkäfig kann dann auch ruhig etwas kleiner sein, als die Dauerunterbringung.

    Die Vergesellschaftung selbst gelingt dann meist im gemeinsamen Freiflug problemlos. Wenn Du aber bis zu dem Tag, an dem der neue Wellensittich eintrifft, keinen zweiten Käfig hast, bleibt Dir ja gar keinen andere Wahl, als den Vogel sofort in den Käfig Deines Männchen zu setzen. I.d,R, gibt es aber dabei mit Wellensittichen kaum Probleme, meist verstehen sie sich auch dann recht schnell. Ein Restrisiko bleibt natürlich und vor allem auch das Risiko, sich Krankheiten einzuschleppen.
     
Thema:

Vergesellschaftung des neuen Wellensittichs

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung des neuen Wellensittichs - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...