Vergesellschaftung einer einsamen alten Nymphenlady

Diskutiere Vergesellschaftung einer einsamen alten Nymphenlady im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]

  1. marie2

    marie2 Guest

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Tolle Geschichte und tolle Bilder!

    Hallo,marie2-
    ich habe mit viel Interesse und Begeisterung alles von Dir gelesen bzw. angeschaut,das ist ja für die 2 Nymphlein ein richtiges Paradies bei Dir:beifall:-finde ich ganz toll von Dir,daß Du Dich so intensiv mit ihnen beschäftigst.
    Die Fotos waren für mich ein Augenschmaus.:zustimm:
    Ich wünsche Dir noch viel Freude mit den beiden...viele Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
     
  4. marie2

    marie2 Guest

    danke!!! :0-

    falls jemand erfahrung mit vögeln aus langer käfighaltung hat, d.h. ob nach öffnen des türchens irgendwann mit einem selbständigen neugierigen rauskommen zu rechnen ist, wäre ich für erfahrungsberichte dankbar. ich brauche ein wenig ermutigung, da micki ein "stubenhocker" geworden zu sein scheint und überhaupt keine anstalten macht, freiwillig den käfig zu verlassen und meinem joko draussen gesellschaft zu leisten. :heul:
    vielleicht ist es aber auch eine charakterfrage... hat jemand von euch käfighocker trotz freiflug von jungen jahren an?
     
  5. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hey marie2,
    die beiden machen das, was sie für richtig halten und wie ihr Rhythmus ist :).
    Hast du gemütliche Sitzbrettchen im Käfig? Nimmt der NySi an sich eigentlich gern an als "Chill out" -Sofaersatz :).
     
  6. Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,marie2-
    bei uns ist das ähnlich:zustimm:
    unsere 2 Nymphensittiche hatten auch über 2 Jahre täglich Freiflug im Vogelzimmer...gingen nur zum Schlafen in die Voliere...
    Nach einem bedauerlichen Unfall letzten Monat,bei dem eine unserer Hennen leider ums Leben kam,habe ich einen neuen Partner für unsere Lolita geholt.
    Die beiden sind jetzt neu im Wohnzimmer untergebracht...unbeaufsichtigten Freiflug sollte es nicht wieder geben,ist m.E. doch zu gefährlich.
    Ja-die beiden hocken drinnen und schmusen ständig,mißachten alle meine Bemühungen,sie aus der Voliere zu locken...ignorieren sogar den riesigen und wunderschönen Kletterbaum von meinem Mann...:?
    Kann man nichts machen,die fühlen sich eben wohl zusammen,aber irgendwann kommen sie hoffentlich noch raus.:zwinker:
    Geduld!
    Drücke uns die Daumen,viele Grüße-das vogelverrückte Evchen
     
  7. marie2

    marie2 Guest

    hallo gelbkanari,
    dann drück ich mal die daumen, dass die beiden irgendwann ausser ihrer liebeslaube noch anderes terrain wieder wieder in besitz nehmen!

    ist schon klar, dass sie machen, was für sie richtig ist. allerdings ist die situation für joko im moment unfreiwilligerweise nicht so ganz richtig, weil er eben ausserhalb des käfigs eher wie ein einzelvogel lebt und noch mehr vögel will ich nicht haben. insofern hoffe ich, dass micki doch irgendwann auch nach draussen kommt und joko gesellschaft leistet.
    sitzbrettchen im käfig habe ich nicht, aber die waren bis jetzt nicht nötig, da sich immer gemütliche flache sitzplätze zum chillen ausserhalb des käfigs gesucht wurden.
     
  8. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbare Geschichte

    Hallo Marie,

    vielen Dank für Deine PN mit dem Hinweis auf diese wunderbare Geschichte.
    Ich habe sie heute mit viel Begeisterung gelesen und darf sagen, daß Du eine
    hervorragende Nymphiemutter bist. Das Tagebuch der Zusammenführung sowie die Entwicklung sind interessant beschrieben und bestimmt hilfreich
    für Viele, die nicht so viel Nymphensitticherfahrung haben.:+klugsche

    Ich bewerbe mich hiermit, auch von Dir umsorgt zu werden und reise gleich
    mit Yellowman, den Italienern und Zauselmann nach Norddeutschland.:zwinker:

    Für heute alles Gute für Dich und vielen Dank für die so nett geschriebene
    Nymphiestory.:beifall:

    tun.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. marie2

    marie2 Guest

    hallo tun.,

    danke für die lorbeeren!
    hehe, ich hab den tisch für euch schon gedeckt... :grin2:
    du weißt ja, dass ich mich in yellowman schon vor wochen verliebt habe!
    das ganze mit micki ist so allerdings nur möglich gewesen, weil ich die letzten monate nicht gearbeitet habe, was sich aber wieder ändern wird. insofern hätte ich für eine ganze rasselbande dann nicht mehr sooooo viel zeit, wie ich für micki erübrigen konnte.

    BIN EINE WOCHE IM URLAUB - also nicht wundern, wenn ab morgen von meiner seite stille herrscht... :0-

    liebe grüße, marie
     
  11. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hi Marie,

    nein, ich wundere mich nicht, denn ich weiß ja, wo Du bist...:zwinker::jaaa:

    Viele Grüße an Euch von tun.:0-:+popcorn:
     
Thema:

Vergesellschaftung einer einsamen alten Nymphenlady

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung einer einsamen alten Nymphenlady - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...