Vergesellschaftung meiner Grauen

Diskutiere Vergesellschaftung meiner Grauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Forumleute! Ich brauche noch Ratschläge für die Vergesellschaftung meiner Grauen, Rico (Hahn) und Coco (Henne)! Also, meinen Rico...

  1. pet6

    pet6 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Hallo liebe Forumleute!

    Ich brauche noch Ratschläge für die Vergesellschaftung meiner Grauen, Rico (Hahn) und Coco (Henne)!
    Also, meinen Rico habe ich jetzt ein halbes Jahr lang. Er ist eine NB, 7 Jahre alt, und hat zuvor noch nie einen anderen Vogel gesehen, weil er in einer Familie gewesen ist, die ihn nie mit anderen Vögeln zusammen gelassen hat. Nach langer Überleung und vielem Lesen in Foren, bin ich zu dem Entschluss gekommen, meinem Rico eine Henne zu schenken.
    Coco heißt sie und ist 3 Jahre alt.
    Nach einer Woche, in der ich die Käfige gegenüber stehen hatte und sie auch gegenseitiges Interesse zeigten, öffnete ich beide Türen. Sie konnten dann in den anderen Käfig klettern, oder nicht......! Hat auch alles sehr gut geklappt. So, dann wieder nach einer Woche, nachdem ich sie lange genug beobachtet habe, war ich der Meinung, daß sie jetzt in einen Käfig ziehen können. Ich habe erst einmal den Käfig ganz neu eingerichtet, daß Rico keinen Heimvorteil hat, und hab` sie dann zusammen gelassen.
    Nun habe ich den Eindruck, sie haben das Interesse verloren. Sie sitzen zwar, weit auseinander, auf einer Stange.............das war`s!
    Rico hat , als er noch alleine war, sehr viel gesprochen, viel gespielt.....und nun sitzt er nur auf der Stange und langweilt sich.
    Coco spielt etwas mehr, aber leider nicht mit Rico.
    Kann mir bitte jemand erklären wie ich das Verhalten deuten soll.
    Soll ich sie vielleicht wieder trennen, damit das Interesse neu geweckt wird?
    Ich mach mir wirklich Sorgen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich das Richtige für Rico getan habe.:

    Liebe Grüße
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Petra!
    Ich verstehe deinen Text nicht so ganz.
    Wie meinst du das?Hattest du die Käfige so nah zusammen stehen ,dass der eine zu dem anderen konnte?
    Hast du beide auch frei im Zimmer fliegen und wie verhalten sie sich da?
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Petra,

    ich würde mir da nicht allzu viele Sorgen machen.
    Die Grauchen sind gewohnheitstiere und da kann auch die Umgestaltung der Inneneinrichtung für einen längeren Zeitraum eine Verunsicherung hervorrufen.
    Auch bei dem Verhalten untereinander solltest du abwarten. Coco wird gerade so langsam geschlechtsreif - Rico kann also noch nicht so richtig, wie er vielleicht will ;)
    So lange sie sich tolerieren, keine Aggressionen gegeneinander zeigen, ist alles im Lot und kein Grund zur Besorgnis :trost:
     
  5. pet6

    pet6 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Vergesellschafung meiner Grauen

    Hallo Bea,

    danke für Deine schnelle Reaktion.
    Ja, ich habe die Käfige so nah aneinander gestellt, daß sie sich gegenseitig besuchen konnten. Das war auch sehr spannend zuzusehen, und meine Beiden fanden es auch sehr aufregend.
    Natürlich habe ich ihnen auch zusammen Freiflug gewährt, obwohl Coco nicht fliegen kann. ( Das ist auch ein Thema auf das ich noch zurück komme). Der Freiflug hat auch gut geklappt, oder besser formuliert......sie haben sich nichts böses getan.
    Ich meine, sie sind einfach desinteressiert, und das macht mir Sorgen.

    Gruß Petra
     
  6. pet6

    pet6 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Vergesellschafung meiner Grauen

    Hallo Sven,

    auch Dir danke für Deine tröstenden Worte.
    Also Du meinst nicht, daß ich Rico mit einer Partnerin verfremde, oder sogar böse mache, denn er ist momentan gar nicht mehr lieb zu mir. Er hat zeitweise ein gesicht aufgesetzt, als wollte er sagen " Was hast Du mir denn da angetan?".

    Gruß
    Petra
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Petra,

    böse machst du ihn sicher nicht :zwinker:
    Es kann aber durchaus sein, dass er sich etwas von dir zurückzieht. Da er letztendlich ja auch mit Coco glücklich werden soll, ist das nicht weiter beunruhigend.
    Eher ist es gut so. Bei vielen Geiern macht gerade das besonders Probleme, da sie extrem an den Menschen geprägt sind.
    Scheu wird er aber nicht werden :trost:
     
  8. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wie ist es denn wenn sich einer putzt-fängt dann der andere auch an?Wenn einer frißt,kommt der andere dann auch?
    Sieben Jahre ohne einen anderen Vogel ist eine lange Zeit und er wird erst einmal ziemlich verwirrt sein,dass da jemand ist,der so nah auf die Pelle rückt und so gar nichts mit einem Menschen zu tun hat.:zwinker:
    Wie lange hast du die Henne jetzt?Erst zwei Wochen?Das wäre in der Zeitrechnung eines Grauen so gut wie nix!Vielleicht ging es ihm alles etwas schnell?Aber jetzt sitzen sie zusammen und wieder trennen würde ich auch nicht.Unsere haben auch erst ganz weit auseinander gesessen und dann ging das immer ein wenig näher-fast unmerklich,bis sie auf einmal nebeneinander schliefen.
    Geduld ist das Zauberwort.
    Liebe Grüße,BEA
     
  9. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Petra,

    alles was du brauchst ist gedult, schau mal der kerle war 7 jahre allein, er muss doch erst mal verstehn lernen das da was ist wie er. was stimmen macht wie er, was anders ist als die federlosen..gib ihm zeit und dann wird das auch.:trost:

    ups, Bea war schneller..:D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Petra

    Ich würde mir da vorerst auch noch keine Sorgen machen. Es ist tatsächlich (wohl insbesondere bei Grauppageien) so, dass sie teils sehr lange brauchen um sich an neue Dinge und/oder Situationen zu gewöhnen.
    Das allerdings solltest du vielleicht sogar erstmal als positiv ansehen. Denn deine beiden Grauen sollen ja in erster Linie erstmal zueinander finden. Da "stört" der Mensch oftmals eher. Bei dir scheint es doch dann ganz gut zu laufen, wenn du jetzt erstmal nur die "Nebenrolle" hast. Lass das einfach mal so laufen....

    Viel Glück für die beiden :)
    LG
    Alpha

    p.s. Oops, jetzt haben wir aber alle auf einma geschrieben. Sorry also wenns doppelt ankommt ;)
     
  12. pet6

    pet6 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Hallo.....
    vielen Dank für die positiven Antworten, die mich schon sehr beruhigt haben. Ich denke mal, ich muss vielmehr Geduld haben......werde Euch aber trotzdem die weitere Entwicklung meiner Grauen mitteilen.

    liebe Grüße
    Petra
     
Thema:

Vergesellschaftung meiner Grauen

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung meiner Grauen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...