Vergesellschaftung morgen!!! Charly bekommt nen Freund!!! Brauche Tipps wie am besten

Diskutiere Vergesellschaftung morgen!!! Charly bekommt nen Freund!!! Brauche Tipps wie am besten im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @all:D Meine süsse Charly soll morgen Ihren Freund schon bekommen. Ein zweiter Timneh passend zu ihr (hoffe ich)...:s Könnt ihr mir...

  1. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo @all:D

    Meine süsse Charly soll morgen Ihren Freund schon bekommen. Ein zweiter Timneh passend zu ihr (hoffe ich)...:s

    Könnt ihr mir da ein paar Tips geben wie ich es am besten anstelle??? Also den Käfig8( hab ich erstmal neben der Voliere aufgebaut. Da möchte ich den 2., hat noch keinen Namen ich überleg noch immer... also erstmal in den Käfig neben ihr setzen.

    Was ist eure Meinung? So dicht aneinander dass sie Schnabelkontakt aufnehmen können, ich bin nicht immer da bekomme also ja nicht immer mit was die denn so da treiben aber da 2 Wochen Urlaub hab ich im Mom doch viel Zeit... Oder lieber etwas Abstand lassen??? TA Ärztlich ist der Neuzugang gescheckt, sollte von der Gesundheit her keine Probleme geben.

    Oder direckt beide rein in die Voliere und beten was passiert??? Da der Neuzugang Naturbrut kennt er schon andere Papa´s aber erstmal tendier ich dazu die beiden getrennt zu lassen...

    Habt ihr denn da vielleicht noch ein paar Tips oder Tricks auf Lager wie man die süssen am besten zusammenbekommt???

    Ich freu mich schon auf eure Antworten und meinen Neuen und ah ja... Namenstips sind auch willkommen...:p

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Hans
    Finde ich ja super das dein kleiner morgen Gesellschaft bekommt.
    Also ich denke Du solltest beide erstmal in getrennten Käfigen
    nebeneinander stellen,sodas sie Sichtkontakt haben.Dann
    würde ich sie beide beim gemeinsamen Freiflug beobachten
    wie sie sich verhalten.Wenn es zu keinen ernsthaften Verletzungen kommt würde ich sie nach einiger Zeit mal für ein
    paar Std probehalber in die Voliere setzten.Gut wäre es auch wenn Du die Voliere neu umgestaltest sodaß keiner einen
    Heimvorteil hat.Dann mußt Du halt schauen was passiert.
    Kleine Auseinandersetzun sind ganz normal und sollten unter
    den Geiern selbst ausgetragen werden.Nur wenn es zu ernsthaften Kämpfen oder Verletzungen kommt solltest Du eingreifen.Ist leichter gesagt als getan.So habe ich meine Grauen
    auch zusammen geführt und heute sitzen beide in einer
    Voliere und schmusen und zanken wie halt im richtigen Leben auch.Und eins brauchst Du auf jeden Fall und das ist Gedult:DHalte uns bitte weiter auf dem laufenden.Ich wünsch Dir viel Glück für morgen
     
  4. Dicker

    Dicker Guest

    hallo hans,
    na dann wünsch ich dir viel glück.
    damit du déinen neuen nicht immer "du da" rufen mußt;) ;)
    hier ein kleiner link mit 2500 tiernamen:
    http://www.tier-magazin.de/031.htm
    viel spaß beim aussuchen
    gruß bine
     
  5. #4 Coco´s Boss, 31. Januar 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Na dann auch von mir ,herzlichen Glückwunsch zum neuen Baby!
    Also , ich war nicht so vorsichtig. Habe sie einfach zusammen ins Zimmer getan,und sie beobachtet.Da Du im Moment Urlaub hast,kannst Du Dich ja voll auf die zwei konzentrieren...
    Egal wie Du es machst,ich wünsche Dir das es gut geht.Und Bilder bitte!!!
    MfG
    Joe
     
  6. #5 hansklein, 31. Januar 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2002
    hansklein

    hansklein Guest

    Name... Ha....

    Ich glaub ich nenn ihn Cyber... Ich hätte mir früher schon nicht vorstellen können dass ich auch nur eine süsse Graue hab... (Hoffe auf Analysen ist was verlass...) Und jetzt kommt noch so ein 2. Männlicher dazu... Das ist realität hätte ich mir aba nie träumen lassen...

    :D Baby ist gut... Das Baby ist 3 Jahre alt und wird aus Zeitmangel abgegeben. Dass er keinen Namen kennt ist aus Zeitmangel vom Besitzer zurückzuführen...Er hatte nach seinen Angaben keine Zeit sich mit ihm zu beschäftigen. Der Papa war PrestigeObjekt. Er könnte bestimmt auch noch sehr viel zahmer sein...Immerhin kommt er schon auf die Schulter und ist wohl relativ zahm.Hoffe die beiden gucken sich da gegenseitig was ab... Ich wollte ja auch nen ca. gleichaltrigen und kein Baby für sie. Weiss nicht ob se was mit nem Baby anfangen könnte...

    Jetzt hoff ich nur noch dass se dich gut vertragen und alles glatt läuft... Ahja zu den Bildern... würd ich gerne, weiss aber net wie und wie man links im Profil oder unten im Beitrag einfügt... Wenn mir einer erklärt wie das geht... Dann gibt´s auch Bilder von den beiden...

    Liebe Grüsse und vielen Dank erstmal...

    Hans
     
  7. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Hans,


    Dann gratuliere ich Dir auch schon mal zu Deinem Cyber ... :) :) :)
    obwohl er noch gar nicht da ist, aber was solls ... :D

    Halte uns bitte auf dem laufenden, wie sich die 2 so annähern ?

    Ich würde die Beiden auch erstmal getrennt unterbringen und sie sich im Freiflug dann beschnuppern lassen.
    Wenn das klappt, kannst Du sie ja zusammen setzen.
    Ich weiß jetzt nicht wie groß Deine Voliere ist ?
    Aber wenn sie groß genug ist, kannst Du den Neuen ja auch mal Probehalber dazu setzen.
    Es wäre allerdings ratsam, die Volieren Innenausstattung etwas umzubauen, damit der ältere sich da auch ein bißchen neu einfriemeln muß.
    Dann verteidigt er nicht so stark sein Revierrecht.
    Aber auf jeden Fall mußt Du sie da beobachten und nicht alleine lassen, so das Du im Notfall eingreifen kannst.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß Morgen.
    Du wirst bestimmt vor Aufregung nicht richtig schlafen können ... :D
    Mir geht es zumindest so, bei jedem Zuwachs.
     
  8. Dicker

    Dicker Guest

    hallo hans,
    wenn du eine antwort schreibst oder thema eröffnest,
    dann schau mal unter das feld, wo du etwas eintragen kannst.
    dort steht ein feld Durchsuchen , klick mal drauf und es öffnen sich ordner von deiner festplatte. dann must du nur dein bild einfügen (.gif , .jpg ,......) darf aber nicht größer sein als ca. 20000bytes.
    wenn du einen eigenen server hast, wo du bilder drauf hast, mußt du über dem textfeld auf IMG klicken und deine url angeben (http://www..........).
    kannst es ja mal im testforum probieren.
    gruß bine
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Hans
    das ging ja schnell, wünsche viel Glück bei der Zusammenführung und hoffentlich klappt es auch bald mit Bildern

    Gruss, Karin
     
  10. hansklein

    hansklein Guest

    Kann auch nicht schlafen... Charly merkt auch dass was im Busch ist...

    Hallo Bordesholm...

    bin schon ganz nervös und Charly merkt auch das "irgendwas" passiert...:D

    Beäugt ganz neugierig seinen alten Käfig... Würd bestimmt direckt begutachten wenn Türe offen wär... Naja im Mom hat sie so ne Zimmervoliere von ca. 1.mx0.5x1.46 wenn ich richtig im Kopf hab, möchte ich aba erweitern. Entweder ein Teil von 2x1x1.5 oder das vorhandene erweitern. Gab mir da jemand ne nicht schlechte Umbauanleitung mit der man 2Zimmervolieren zu einer zusammenbauen kann. Beides kostet... aber egal. Ist ja für die Papa´s. Sonst könnte ich noch selbst was grosses Basteln im Mass von ca. 2x1x1.5 denke sollte gross genug sein für 2. Da denk ich im Mom noch drüber nach, auch wegen Einrichtung in der Wohnung. Wäre das im Rechteck auch oki? Hab ich noch nie gesehen aber wäre für meine Wohnung optimal... so links in der Ecke 1x1(längexbreite)ca.1.5 hoch und rechts davon das gleiche??? Das schwebt mir jetzt so im Kopf... Wenn da noch irgendjemand ne Adresse hätte für günstiges Baumaterial wäre nicht schlecht...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Freu mich für euch!!!

    Hallo Hans,

    echt super, dass morgen Familienzuwachs kommt und dass du so einem armen vernachlässigten Geschöpf ein neues Zuhause geben willst.

    Ich wünsche deiner Charly und dem neuen Geierlein, dass die Vergesellschaftung ohne Probs klappt und die beiden sich verstehen!

    Die anderen haben dir ja schon Hinweise gegeben, dem ich mich nur anschließen kann. Würde dann die Voliere auch etwas verändern, damit sich Charly nicht als Herrin des Vogelheims aufführen kann.

    Wir drücken euch alle Daumen, Krallen und Pfötchen, damit alles gut geht.


    Viele liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     

    Anhänge:

  12. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Herzlichen Glückwunsch!

    Moin Hans!
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen!
    Schade, das es nicht ging, die Voliere vor seinem Einzug zu erweitern: bei einer Voliere von ca. 2m x 1m bei etwa 2m Höhe
    hätte ich die beiden sofort zusammengesetzt.
    Früher war ich - vor allem aus Sicherheitsgründen - auch immer für die langsame Zusammenführung.
    Ich habe bei meinen Geiern von klein bis groß immer wieder beobachtet, das bei dieser "langsamen" Zusammenführung, bei der einer erstmal im Käfig verbleibt bzw. beide Käfige nebeneinander stehen, sehr oft keinerlei Aussagen darüber gemacht werden können, wie sich die beiden vertragen werden, wenn sie zusammenkommen.
    Auch jetzt beobachte immer noch, das Vögel. die sich beim gemeinsamen Freiflug oder zusammen in einem Käfig vertragen, durch das Gitter hacken, wenn erst nur einer draußen ist (bei meinen Mohren so, aber auch, wenn die Grauen Elli oder Henry in Charlies Freßkäfig gehen und Alf draußen bleibt).
    Oft ist es so, das derjenige, der sich im Käfig aufhält, dort auch sicherer fühlt und viel aggressiver auf den vermeintlichen Eindringling von außen reagiert als es der Fall, wenn er mit draußen befindet.
    Ebenso habe ich beobachtet, das auch die außerhalb des Käfigs aggressiver auf den "Käfiginsassen" reagieren als wenn beide
    unmittelbar zusammen sind.
    Die Reaktion des anderen Vogels hat einfach keine richtigen
    Konsequenzen.
    Ich halte also diese Form der langsamen Zusammenführung für sehr wenig Aussagekräftig.
    Ich muß allerdings auch sagen, das ich inzwischen aufgrund der Erfahrungsberichte anderer Halter zu der Ansicht gekommen bin, das, wenn sich Vögel nicht binnen einer Woche verstehen oder zumindest so gut arrangiert haben, so das sie nicht ständig aufeinander losgehen, die Chancen, das sie sich später vertragen werden, doch sehr gering sind.
    Natürlich gibt es auch viele viele Ausnahmen - ich habe gleichfalls Berichte gelesen, nach dem es erst nach einem Jahr und Geduld muß man zweifellos haben. Aber irgendwie scheint doch auch bei den Geiern der erste Eindruck sehr wichtig zu sein und den kriegen sie nur dann, wenn sie wirklich zusammenkommen
    können.
    Auf alle Fälle: wie immer Du es auch machst, Hans, ich wünsche Dir viel viel Glück!
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Wie stehts zur Stunde?

    Hallo Hans,

    der Einzug müsste ja nun glücklich vonstatten gegangen sein.
    Wie siehts denn nun aus - ganzneugierigbin ???
    Alles in Ordnung?


    Viele liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  14. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Hans,

    Ich bin auch schon ganz gespannt ... :)
    Wie macht sich der Neue ???
    Haben sich beide schon angefreundet ?
     
  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Hans...........

    was ist nun mit Cyber .......garnicht neugierig ...............nein :s

    wir sind doch alle soooooooo gespannt :D


    Viel Glück mit der Zusammenführung
    Petra
     
  16. hansklein

    hansklein Guest

    Cyber ist DA!!! *Grins

    Hallo @all!!!

    Also Cyber ist heute nachmittag angekommen, ich hätt schon früher gepostet aba Müll CPU gab geist auf...Hat sich wohl erschreckt bei so viel Konkurrenz:p

    Das reinsetzen in den Käfig war erstma ein Geduldsspiel... Cyber wollte gar nicht mehr von der Stange auf dem Transportkäfig weg und schaute mich unentwegt an... (Transportkäfig hat wenn vorne Klappe auf ist auch hinten "GitterFenster") so dass der Papa immer Licht hat.... Naja... nach ner halben Stunde festhalten des Transportteils an den Käfig wurden mir die Arme lahm...

    Aba als erfindungsreicher Geierhalter wurde schnell umgemodelt... 2 Sat Receiver abgebaut, auf den Tisch gestellt, Transportkäfig drauf, Käfig davor und Klappe auf... Die Höhe stimmte genau!!!

    Im Buch steht die Papa´s streben sofort nach draussen:~ Cyber hat das Buch wohl nicht richtig durchgelesen:D Er wollte nicht raus... lieber mich beobachten... Also hab ich das Sichtfenster denne abgedeckt und nach ner Stunde wurds ihm doch zu langweilig da drin... Charlie rief ja auch... Und ach du Schreck... ein paar Flügelschläge und ab in den Käfig...

    Hans schnell hingerannt und dann ganz schnell Türe zugemacht bevor er es sich anders überlegt... Erst ist er wild von rechts nach links gesprungen aber hat sich dann schnell beruhigt...Charlie schaute sich das ganze Schauspiel sprachlos an... Beim rumklettern durfte ich ihn denne sogar kraulen:p und das nur von paar Fauchlauten begleitet... Auch so zeigt er nicht viel Angst oder Scheu obwohl er erst "neu" hier ist... Liegt wohl daran dass sie ne Naturbrut ist mit etwas Menschenerfahrung und Charlie halt ein WF.Ist wohl um einiges dunkler als Charlie, etwas grösser und kräftiger gebaut auch der Kopf ist etwas kantiger.

    Ich hab ja schon geschrieben dass der Vorbesitzer wenig mehr als 0 Zeit für ihn hatte,Füttern-trinken geben das wars im Grunde... und dann auch nur in nem sehr kleinen Käfig, er hat angefangen zu rupfen aber nur sehr gering. Wohl ein Grund warum er ihn abgegeben hat. Ich denke das kriegen wir schnell in den Griff.

    Erstmal haben die beiden angefangen Sichtkontakt aufzunehmen, Prosteste gab´s bisher noch von keinem von beiden... Eher ein neugieriges Beäugen... Wenn alle Daten stimmen sind sie ca. im gleichen Alter... Bin ma gespannt wie sich das weiterentwickelt und rechne fest damit dass die beiden süssen mich morgen aus dem Reich der Träume holen...

    Bilder kommen denne auch, ich finds schon interessant wie auch gleiche Arten sich doch um einiges unterscheiden... Jetzt schlafen beide, wie es sich auch für "anständige" Papa´s gehört...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Nun aber Glückwunsch!

    Hallo Hans,

    nun ist unsere Neugierde erst einmal befriedigt, zumindest für heute.
    Morgen ist ja wieder ein Tag, du hältst uns doch auf dem Laufenden? Freue mich schon auf die Bilder.

    Also nun kann ich dich/euch beglückwünschen zum Zuwachs, denn nun ist er ja da:;)
    Freue mich für dich und die beiden Geierlein, hab ich eigentlich gestern schon gesagt. Naja, doppelte Freude.;)

    Viele liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gratuliere!

    Hallo Hans
    herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang. Na, wie war die Nacht?

    Gruss, Karin
     
  19. hansklein

    hansklein Guest

    Nacht? Vogelverschwörung... Gemein :(

    Hallo ihr lieben,

    hier ist ein völlig verschlafener Hans der mit einer Vogelverschwörung leben muss:D

    Die Nacht war schön ruhig... nachdem ich die beiden gestern Bettfertig gemacht hatte bin ich noch ein bisschen rausgegangen, dann nach Hause gekommen,PC-repariert und noch was gesurft. Extra leise gewesen damit bloss keiner wach wird...

    Heute morgen dann meinten die beiden mich Wecken zu müssen:S und dass um 07.00!!! morgens:k

    Sie haben ersten stimmlichen Kontakt aufgenommen und das war nicht gerade sehr leise... Ich hoffe die Nachbarn die mich sonst mit viel Radau schon ma wecken wenn se arbeiten gehen hatten auch was davon:~

    Aber ich merke schon Unterschiede zwischen Charlie, dem WF und dem neuen (NB).

    Während Charlie mir immer noch nicht zu nahe kommt aber auf meine Stimme reagiert mit näherkommen, pfeifen usw und mich in ruhe saubermachen lässt kann ich an die NB ran... Im Mom noch sehr vorsichtig aber immerhin liess sie sich heute morgen kurz streicheln:S umd mir dann nen kräftigen Schnabelhieb zu verpassen:D Muss meinen Pflastervorrat wieder auffüllen:~

    Aber auch sehr lieb und hat nur nen Bluterguss gegeben. Die beiden sind jetzt noch dran sich kennenzulernen und pfeifen mal leiser mal lauter um die Wette... Die scheinen sich gegenseitig zu animieren... Fängt Charlie an zu klettern macht Cyber das auch und umgekehrt... Ich hoffe die beiden lernen schnell voneinander dann dürfte ich ziemlich schnell 2 relativ "zahme" Vögel haben.

    Bin ma gespannt wie´s weiterläuft und setz gleich meinen PC um um wenigstens mal paar kleine Pic´s zu machen...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Hans,

    na das hört sich ja schon gut an
    und mit der Vermutung,
    daß sie gegenseitig voneinander lernen hast Du recht.
    In sehr vielen Fällen ist es sogar so, daß die halte Kopfstand
    machen können und die Geier wollen es nicht lernen, aber
    was sie sich gegenseitig beibringen ist schon erstaunlich .

    Viel Erfolg mit Deinen beideb Süßen.

    Liebe Grüße
    Pera

    Bin gespannt auf die ersten Bilder :D
     
  22. Utena

    Utena Guest

    Hallo Hans!
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinen Familienzuwachs.
    Cyber kann sich ja sehr glücklich schätzen das er nun ein besseres Zuhause gefunden hat und wird sich sicher schnell einleben.
    Das die beiden sich neugirig beobachten ist ja schon mal ein guter Anfang!
    Ich hoffe das alles weiterhin so gut klappt mit den Beiden.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema: Vergesellschaftung morgen!!! Charly bekommt nen Freund!!! Brauche Tipps wie am besten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel im käfig geduldsspiel

    ,
  2. zwei graupapagei stehen im käfig nebeneinander der eine will durch Gitter hacken

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung morgen!!! Charly bekommt nen Freund!!! Brauche Tipps wie am besten - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...