Vergesellschaftung Prachtfinken & Wellis?

Diskutiere Vergesellschaftung Prachtfinken & Wellis? im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, habe eine Frage bezüglich der Vergesellschaftung von Zebrafinken und Binsenamadinen mit Wellensittichen. Bis jetzt habe ich 15...

  1. #1 Kirstchen, 02.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Hallo,

    habe eine Frage bezüglich der Vergesellschaftung von Zebrafinken und Binsenamadinen mit Wellensittichen.

    Bis jetzt habe ich 15 Zebrafinken und 2 Binsenastrilde sowie 4 Wellensittiche in insgesamt 3 großen Zimmervolieren untergebracht. Die nehmen ganz schön viel Platz ein und trotzdem haben die Vögel nicht viel Platz zum fliegen, max. 1,20m.

    Seit längerem überlege ich schon eine Zimmervoliere selber zu bauen bzw. bauen zu lassen, mit mind. 2,50m Länge. Allerdings sind jetzt auch noch die Wellis dazu gekommen (Notfälle) und ich bin mir nicht sicher, ob es eine optimale Zusammensetzung der Vögel wäre.

    Habe zwar bei einigen Züchtern nachgefragt und auch schon welche besucht, die beide Arten zusammen halten, aber ich würde gerne auf Nummer sicher gehen.

    Habt Ihr schon Erfahrungen damit und was würdet Ihr mir empfehlen? Über Antworten würde ich mich sehr freuen,

    mit lieben Grüßen
    kirsten
     
  2. #2 die Mösch, 02.03.2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Kirsten,

    zu diesem Thema findest Du in verschiedenen Prachtfinken-Foren Beiträge, da diese Frage immer wieder auftaucht..

    Prachtfinken mit Wellensittichen zusammen kann - muss aber nicht unbedingt gutgehen.
    Ich selber halte absolut nichts davon. Ich bzw. meine Prachtfinken mussten böse Erfahrungen machen: abgebissene Zehen und Füße oder auch skalpiert. 8(
     
  3. #3 Kirstchen, 02.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Hallo Ulrike,

    danke für Deine Antwort!

    Tja, ich habe eben auch Bedenken - im Gegensatz zu den Züchtern - denn die Wellis sind doch um einiges größer und haben kräftigere Schnäbel als die zierlichen Prachtfinken.

    Schließlich will ich nicht eine herbe Enttäuschung erleben oder dass gar einer der Kleinen zu Schaden kommt.....deswegen bin ich auf der Suche nach persönlichen Erfahrungen.

    Ich hatte schon mal im Forum geschaut, aber leider nichts entsprechendes gefunden....:? .....hast Du zufällig einen Link für mich? Das wär super.

    liebe Grüße
    kirsten
     
  4. #4 die Mösch, 02.03.2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

  5. #5 Tierfan, 02.03.2004
    Tierfan

    Tierfan Guest

    Wow 15 Zebrafinken die eine Voliere bewohnen mit 1,20m das ist eindeutig zu viel am besten du verkeufst recht vile von dennen oder du baust eine grosse Voliere die noch extra mit einem kleinen teil abgegrenzt ist für die Wellensittiche.
     
  6. #6 Kirstchen, 02.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Hallo Tierfan,

    ja, ich habe so viele Vögel, allerdings habe ich nicht 15 Zebras in einer Voliere.

    Ich habe 3 Volieren mit je einem Durchmesser von 1,20m (6-eckig) und ca. 1,80-2,00m Höhe. In einer sind 9 Zebras, in der anderen 6 + 2 Binsen und in der dritten sind die Wellis.

    Da die Volieren ziemlich viel Platz wegnehmen, die Fluglänge aber wenig (ein Witz) ist und außerdem sehr unpraktisch zum sauber machen (trotz flexiblem Einbaus eines Seitenteils) sind, wollte ich lieber eine große bauen lassen.

    Nun, die Wellis waren eigentlich nicht geplant, sind Notfalltiere....deswegen bin ich jetzt sehr unsicher. Habe mich zwar schon mal hier durchs Forum gelesen, aber so richtig geholfen hat mir das nicht....na ja...

    Trotzdem danke und

    liebe Grüße
    Kirsten

    P.S. Übrigens, meine Tiere verkaufe ich nicht! Es sind ebenfalls Notfalltiere und sie haben bei mir ein endgültiges Zuhause.
     
  7. #7 Frankcity, 04.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

  8. #8 Frankcity, 04.03.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

  9. #9 Kirstchen, 04.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Danke Frankcity!

    Da konnte ich doch wenigstens was mit anfangen! :)

    Naja, so wie es aussieht, sollte ich wohl lieber davon Abstand nehmen, nicht dass ich dann einen Haufen Ärger habe und doch wieder die Volieren rausholen muß.....dann habe ich bald gar keinen Platz mehr...;)

    Schade, ich hätte ihnen so gerne mehr Platz zum Fliegen gegeben.....aber das ist mir zu riskant, vor allem die Voliere muß ich ja bauen lassen....habe 2 linke Hände.....und wenn es dann nicht klappt, dann ist das Ding fest eingebaut.....will es ja in der Wohnung machen.

    Also, vielen Dank noch mal und

    liebe Grüße
    kirsten
     
  10. #10 Frankcity, 04.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

    Hi Kirstchen

    Beobachte doch auch nochmal die Beiträge:


    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=53469

    Sind ganz frisch, bei den Domestizierten Prachtfinken.

    Vielleicht entwickeln sich dort neue Erkenntnisse.

    Gruß Frank
     
  11. #11 Frankcity, 04.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

    2 Volieren?

    Hi Kirstchen

    Ich selbst habe zwei Volieren. Allerdings sind meine über einige Meter getrennt und nicht direkt zusammen. Vielleicht teilst du eine Neue Große in Zwei ein. Das wäre doch eigentlich nicht allzu verkehrt. und du behälst alle.

    Gruß Frank
     
  12. #12 Kirstchen, 04.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

  13. #13 Kirstchen, 04.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Hallo Frank,

    hast Du selbstgebaute oder gekaufte Volieren?

    Hast Du zufällig Bilder davon?

    Tja, weißt Du, unbeschränkt Platz habe ich leider nicht mehr in der Wohnung, in der Länge max. 3m und Breite ca. 1m. Wenn ich da jetzt noch das Unterteilen anfange, dann haben sie ja wieder keinen entsprechenden Flugraum.....und darum ging es mir ja eigentlich.

    Hm, das macht mich nicht wirklich glücklich....bin immer noch am grübeln.....

    Klar, behalten tue ich alle! Wobei, bei den Zebras sind auch ein paar ungewollte Babys dabei, haben mich echt ausgetrickst, die schlauen, kleinen Pieper. Aber bevor ich sie irgendwo hingebe, wo ich nicht 100%tig sicher sein kann, da behalte ich sie lieber selber.

    liebe Grüße
    Kirsten
     
  14. #14 Frankcity, 04.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

    Freiflug?

    Hi

    Kannst du ihnen Freiflug gönnen?
    Dann könnte es klappen. Aber rechne dir das Volumenmaß selber durch, da kann dir ein Modi mit Helfen mit der Formel (ich glaube 1 Kubikmeter auf ein Pärchen)
    (Also kommt es nicht hin) [Sorry]


    Ich habe selbstgebaute Volies... aber keine Bilder.
    (Meine Volies sind allerdings nicht nach Kubikmetern sondern nach platz gebaut, Durch Täglichen Freiflug hoffe ich es ausgleichen zu können, Und meinen Jungs und Mädels geht es gut)


    Gruß Frank
     
  15. #15 Frankcity, 04.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

  16. #16 Kirstchen, 04.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Hallo Frank,

    nein, leider kann ich sie nicht fliegen lassen, da ich u.a. auch noch Katzen habe. :( ...Das war eigentlich auch der Grund, weswegen ich nie Vögel wollte.....ich mag sie sehr gerne, aber am liebsten in der freien Natur. Naja, egal.

    Danke für den Link, habe gerade mal geschaut, das sieht ganz gut aus, aber das wäre ja noch weniger Platz als sie jetzt schon haben. Das sind doch auch eher Zuchtboxen oder?

    Oder werden die Vögel die ganze Zeit darin gehalten? Sorry, wenn ich so doof frage, habe vom Züchten keine Ahnung.......ach man, das mit meinen Piepern macht mich ganz unglücklich. Eigentlich wollte ich ihnen eine Innenvoliere mit angeschlossener Aussenvoliere bauen lassen, doch diesen Wunsch mußte ich auch schon beerdigen, da es sich räumlich nicht ausgeht.

    Ich möchte doch das Beste für sie und wenn es dann nicht hinhaut, das macht mich ganz kirre 0l

    liebe grüße
    kirsten
     
  17. #17 Kirstchen, 05.03.2004
    Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Sag mal Frank, das lässt mir jetzt doch keine Ruhe.....1 m3 pro Pärchen?

    Das habe ich noch bei niemandem gesehen, weder Züchter noch Privathaltung.....und auch diese Zuchtboxen kommen ja dann nicht im mindesten ran oder?

    Dann dürfte ich ja pro Voliere 3 Pärchen halten....hm....dann habe ich insgesamt 5 Zebras zu viel....:( Bin jetzt die ganze Zeit am suchen, in der Hoffnung, dass ich evtl. doch noch etwas brauchbares finde...

    Gute Nacht und
    liebe grüße
    kirsten
     
  18. #18 Frankcity, 05.03.2004
    Frankcity

    Frankcity Guest

    Hören sagen

    Hi kirstchen
    Wie gesagt ich bin mir da nicht ganz sicher mit dem 1 M² pro Pärchen.

    MODI.... hilf mal


    Gruß Frank

    ps.: bin erst Sonntag ab neun wieder am lesen
     
  19. #19 FliegendeHollaender, 06.03.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Hör mal, ich bin Züchter, meine Zebrafinken züchte ich in Boxen von 50 l x 40b x 50h

    Andere Prachtfinken Arten gehen in 80er oder 100er Boxen.
    Habe auch Innenvolieren 1m3, darin gehen 1 bis 3 Paare, hängt von der Art ab.
     
  20. #20 Chimera, 09.03.2004
    Chimera

    Chimera Guest

    also bei mir klappt die vergesellschaftung von wellis und zebrafinken sehr gut. es sind eher die kleinen zebras, die den wellis zu schaffen machen als umgekehrt ;)

    hier mal ein beweisbild:

    [​IMG]

    ich halte 6 wellis und 4 finken zusammen, allerdings haben sie im flugzimmer genug platz um sich zurückzuziehen
     
Thema: Vergesellschaftung Prachtfinken & Wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtfinken und wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung Prachtfinken & Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung verschiedener Arten

    Vergesellschaftung verschiedener Arten: Guten Tag, Ich habe bereits zwei Nymphensittiche und möchte mir gerne zwei Katharinasittiche da zulegen. Die Nymphen sind bereits ausgewachsen...
  2. Phyrrhuras vergesellschaften?

    Phyrrhuras vergesellschaften?: Hallo, wir haben uns erst einen Grünwangen Rotschwanzsittich angeschafft und sind wahnsinnig glücklich mit ihm :) von einem anderen Züchter ist...
  3. 2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?

    2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?: Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Tut mir leid, falls sich hier etwas wiederholt! Also: Seit circa...
  4. Wilde Wellis

    Wilde Wellis: Wenn man mal bedenkt, dass der dicke Hansibubi Wellis bei Omma daheim mal so ein Wesen war.... [MEDIA]
  5. Gemeinschaftsvoliere möglich?

    Gemeinschaftsvoliere möglich?: Hallo zusammen! ich habe eine Innenvoliere mit Zugang zur Aussenvoliere, ca.17qm. Darin leben ein paar Zebrafinken, Mövchen und Silberschnäbel....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden