vERGESELLSCHAFTUNG TAG 1 -2

Diskutiere vERGESELLSCHAFTUNG TAG 1 -2 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; SOOOOO ; NUN IST UNSER ZWEITER ENDLICH BEI UNS ; WIR HABEN IHN AM SAMSTAG AUS LEIPZIG ABGEHOLT : WAS SOLL ICH SAGEN ; ICH FINDE ES SEHR SCHADE DAS...

  1. kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    SOOOOO ; NUN IST UNSER ZWEITER ENDLICH BEI UNS ; WIR HABEN IHN AM SAMSTAG AUS LEIPZIG ABGEHOLT : WAS SOLL ICH SAGEN ; ICH FINDE ES SEHR SCHADE DAS KEINE WIRKLICHE ANLEITUNG ZUM THEMA VERGESELLSCHAFTUNG IM INTERNET FINDET ; SIE STEHEN JETZT BEIDE NEBENEINANDER ; UND KÖNNEN SICH BEOBACHTEN ; GESTERN HABEN WIR ES GEWAGT UND DIE BEIDEN ZUSAMMEN RAUS GELASSEN ; UNSERE DAME HAT IHN SCHON MAL GEPUTZT UND SIE HABEN BEIDE IHRE SCHNÄBEL IN EIN ANDER VERHACKELT ; ES WAR DOCH MANCHMAL ABER RECHT GROB ; IRGENDWANN HAT UNSERE DAME IHREN SCHNABEL IN SEINEM NASENLOCH GEHABT UND ER HAT GEQUIECKT ; DAS WAR MIR DANN DOCH ZU GEFÄHRLICH UND HAB SIE DANN WIEDER REIN GESETZT ; ICH HABE SCHON VERDAMMT ANGST DAS ES NICHT LÄUFT:traurig:
    aU?ERDEM HAT ER EINIGE PROBLEME MIT DEN KÖRNERN FRESSEN ES Dauert ewig bis er die auf geknackt hat , und er bettelt am Finger nach der Spritze , was könnte ich Ihm noch geben , ich habe überlegt ob ich Quark mit Haferflocken mische und das Ihm mit der Spritze gebe.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Misha

    Misha Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    schaust du eigentlich nie auf den monitor wenn du schreibst ? :-)
    ist ja anstrengend zu lesen.

    gibt es zu diesem text auch noch eine vorgeschichte? wenn ja ist es immer einfacher mit dem beantworten der fragen.

    mal abgesehen davon das es doch super läuft wenn die 2 nun schon nebeneinander sitzen.

    unser hatte bei seiner dame so ein schiss das er tagelang geknurrt und richtig geschrien hat sobald er sie gesehen hat.

    da wo du nun bist haben unsere monate für gebraucht.
    zum futter fehlt mir wieder das hintergrundwissen. :-(
    grundsätzlich würde ich aber eine nahrungsumstellung nicht von 0 auf 100 machen sondern langsam.
    d.h. am besten futter vom züchter mitgeben lassen oder schaun welches er genutzt hat. dann langsam von dem weg zu dem was du immer fütterst.

    ich gehe mal davon aus das der kleine futterfest ist und keine spritze mehr braucht?
    wir haben unserm ganz am fang die fertig geknacken nüsse , körner etc gegeben und im alles futterfertig hingestellt. alles andere kommt schon :-)

    gruss
     
  4. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hi,
    du kannst Babygemüsegläschen mit der Spritze geben oder Handaufzuchtbrei!!!!
    Bei uns hat es mit Babygläschen sehr gut funktioniert.
    Du kannst auch Obstgläschen nehmen.
    Bis der Kleine seine Körner richtig frißt,würde ich es so machen,außerdem schmeckt es.
    Alles Gute,das es bald funktioniert,aber mit der Verpaarung kann es dauern,bei uns nun schon 8 Wochen ,aber laut Züchter kann es bis zu einem Jahr dauern.
    Ist nicht so einfach,aber ich denke,das die meisten deine Probleme haben,es ist nicht immer Liebe auf den ersten Blick!!!!!Leider!!!!!
    Liebe Grüße,Andrea
     
  5. #4 DerGeier20, 27. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Wie alt ist er denn und warum wurde er nicht futterfest abgegeben???
    Bei unseren beiden ging das eigendlich sehr schnell. Die haben sich schon nach circa 1 Woche prima verstanden. Auch heute gehen sie ab und zu mal ruppig miteinander um. So kleine Meinungsverschiedenheiten sind aber normal. Solange sie sich nicht beißen ist ja alles okay!
     
  6. kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    Er soll eigentlich futterfest sein , er ist im Januar geboren .......
    Also ist das Verhalten der Beiden normal ????
     
  7. Misha

    Misha Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    was die beiden angeht denke ich mal ja,
    der erste kuss das erste annähern so zügig klappt das nicht :-)

    wie dergeier20 schon sagte, so lange sie sich nicht beissen alles im grünen bereich.
     
  8. schueler

    schueler papageienfreak

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    hei*
    kannst du mal bitte noch etwas zu seiner vorgeschichtze erzählen`?!... Hast du deinen kleien aus einer zoohandlung oder züchter der eine zoohandlung besitzt? (Wundere dich nicht warum ich das frage, wenn du ihn von einer hast kann ich dir das erkären! xD )
     
  9. #8 DerGeier20, 27. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Habe noch nie gehört das man Graue mit drei Monaten schon abgeben kann. Unsere waren vier Monate alt als wir sie bekamen und da waren sie futterfest. Jedoch ist es normal, dass dein Vogel bettelt, da er ja noch so jung ist. Du kannst ihm Haferflocken mit Apfel geben oder Hipp Babybrei, dass haben unsere am Anfang sehr gerne gefressen.

    Auf die Spritze würde ich nur zurückgreifen, wenn er gar nicht frisst. (Habe jedoch mit Spritze leider keine Erfahrungen)

    Stell am besten das Futter am Anfang auf den Boden. Das haben wir erst auch gemacht, da sie noch nicht wircklich gut auf der Stange sitzen konnten.

    Oder Versuch es mal mit Banane, die meisten Babys lieben sie!
     
  10. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also ich hab mein Klein auch mit drei Monaten gekriegt und der hat super gefressen.

    Mach dch mal einen Brei aus Banane und einem anderne Obst. Das hat mein Scheißer geliebt!
     
  11. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo zusammen

    Wundere mich grad über manche Aussagen
    1.@Kati
    Wieso ist der kleine nicht Futterfest , und wenn er es ist , warum hälst du ihm den Finger hin und bringst ihn damit wieder ins Babystadium zurück.
    Er wird dann automatic betteln wenn du das machst - nur beobachten und wiegen
    Ich würde ihm Qwellfutter( minumum 4 Std. geqwellt und gut gespült ) anbieten und Obst .
    Qwellfutter ist für junge Papas einfacher zu öffnen - frist mein Sancho (seid einer Woche ) auch schon zwischendurch
    Das ihm immer wieder hin halten - die Neugier wird den Rest machen .
    Und Obst wird er doch bestimmt sowieso schon fressen - ist eh am besten
    Da kannst du auch kleine Stückchen machen das frist er auch , auch ohne das du es pürrierst- er muß ja auch kauen -abbeißen - zerstückeln lernen
    Wenn er immer alles flüssig bekommt wird er sich immer schwer tun
    Nicht so ungeduldig sein - gib ihm Zeit und nicht die Spritze
    Zu Aufzuchts-Brei würd ich nur im Äußeresten Notfall zurückgreifen wenns garnicht anders geht
    Und dann muß es der selbe sein , der der Züchter gefüttert hat , sonst bekommst du Probleme mit der Verdauung

    Aber es ist immer das selbe Lied mit dem abgeben von nicht futterfesten Vögeln von verantwortungslosen Züchtern

    Aber du bekommst das hin - da bin ich mir sicher


    2.@ Evelin
    Wieso konnte deiner nicht richtig auf der Stange sitzten
    Habe ja im Moment auch ein Baby noch nicht Futterfest vom Februar.
    Aber auf der Stange kann er schon länger richtig sitzen . ( Und er ist erst 9 Wochen alt )
    Er sitz so fest , das er seid etwa zwei Wochen Flugübungen macht .
    Von daher wundert mich deine Aussage
    Ich setzt Sancho zwar auch noch nicht auf hohe Äste oder Stangen , aber halten kann er sich überall .
    Selbst von einer Etage zur nächsten beim tragen im Haus - hält er sich an meinem Finger fest .
    Das tut zwar sehr weh ( mir ) aber nichts könnte ihn von da runter holen .
    Da hab selbst ich probleme ihn da wieder ab zu bekommen .
    Das ist der Rasiernadel-Automatik-Verschluß - lach
    Liebe Grüße Sonja
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Kati,
    zunächst mal klasse, dass Dein Grauer einen Partner bekommen hat.
    Und es sieht wie Du schreibst doch wirklich gut mit den Beiden aus, ich denke dahingehend mußt Du Dir keine Sorgen machen.
    Wenn Du bei der Suchfunktion: Vergesellschaftung eingibst, dann wirst Du viele Berichte und Ratschläge dazu finden. Aber ich glaube soviel Rat brauchst Du da gar nicht mehr, weil Deine zwei sich anscheinend verstehen.
    Ist doch prima!

    Bzgl. des Futters bei Deinem Neuzugang muss man natürlich jetzt besonders drauf achten, dass der Kleine nicht abnimmt. Vielleicht könntest Du etwas Babybrei für Papageien besorgen (gibt es z.B. bei Rico's Futterkiste) und ihm geben. Er scheint ja schon etwas Körner zu fressen, allerdings habe ich große Befürchtungen, dass er vielleicht noch nicht genug Körner frißt.
    Banane klein gematscht ist auch ein großes Highlight für Papageien.
    Hast Du mal den Züchter gefragt bzgl. des Fressverhaltens?
    Liebe Grüße
    Kati
     
  14. kati1979

    kati1979 Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MAHLOW
    Hallo , so dann meld ich mal wieder . Unser kleiner frißt Keimfutter und heute habe ich Ihm Alete Möhrenbrei gegeben , scheint soweit alles in Ordnung .:) Heute habe ich Sie beide wieder Freiflug genießen lassen , er kann ja noch nicht fliegen aber übt schon fleißig :beifall:
    Also Sie haben beide die Schnäbel in ein ander gesteckt und gerüttelt , was auch immer das bedeutet , und dann versuchte unsere Dame Ihm ins Bein oder in den Schwanz zu beißen , ich bin mir da nur nicht so sicher ob das nett gemeint war :?Zwischendurch haben dann beide die Hälse lang gemacht und sich in die Luft geschnappt , na ja ansonsten sind sie auch mal ohne irgendwelche Anstalten an einander vorbei gelaufen

    Jetzt sitzen beide , jeder in seinem Käfig , auf der Stange und knirschen mit dem Schnabel ( ENDLICH ; DIE BABYS SCHLAFEN ):bier:
     
Thema:

vERGESELLSCHAFTUNG TAG 1 -2