Vergesellschaftung und Pärchen

Diskutiere Vergesellschaftung und Pärchen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Echt jetzt????? Was soll die Frage nach den verstorbenen Vögeln??? İch habe sie in unserem Garten begraben, was soll ich sonst machen???? Bei uns...

  1. Claudiadag

    Claudiadag Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Echt jetzt?????
    Was soll die Frage nach den verstorbenen Vögeln???
    İch habe sie in unserem Garten begraben, was soll ich sonst machen????
    Bei uns gibt es keinen Tierfriedhof und der Tierarzt sagte ich soll ihn im Garten begragen wenn ich die Möglichkeit habe.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Qwert

    Qwert Mitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    36
    Wer dich verstehen will, versteht dich auch.
    Ich finde es auf jeden Fall gut das du den vögeln helfen willst. Wenn ich deinen vorletzten Beitrag sehe, gehe ich davon aus das du für deine Vögel Partner suchst und die Paare dann eventuell abgibst.
    Wie es in der Türkei mit vogelhändlern aussieht weiß ich nicht, in Südamerika hatte ich einen guten Händler bei dem ich auch ausgefallene Arten bestellen konnte, vieleicht findest du einen Händler dem du Vertrauen kannst und der die hilft Partner für deine Vögel zu finden.
    Liebe Grüße.
     
    Claudiadag gefällt das.
  4. Gast10

    Gast10 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    104
    Das hört sich auf jeden Fall schon mal gut an....
    Ich bin begeistert!
    Gruß
     
  5. Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Hessen
    Hallo Claudia . Ich weiß leider aus Erfahrung, wie in der Türkei mit Tieren umgegangen wird. Du machst das alles gut. Es ist nun mal nicht überall möglich ,die Vögel so zu halten wie bei uns.Aber auch hier ist nicht alles im grünen Bereich. Viele halten ihre Vögel aus Unwissendheit ,Dummheit oder Ignoranz viel schlimmer. Einzelhaltung etc. .. Lass dich nicht entmutigen,du machst das schon ganz gut . Du musst eben nur aufpassen,das sich die Arten nicht mischen oder bekriegen. L .G Carola
     
    Else, Claudiadag und Qwert gefällt das.
  6. Claudiadag

    Claudiadag Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal, ich weiss ich werde zerrissen , aber jetzt ist das eingetreten, was ich befürchtet habe. Mein Ziegensittich hat heute 2 Eier gelegt. Ob sie befruchtet sind weiss ich nicht, was ich aber nicht hoffe. Jetzt habe ich für meinen Rosella aber ab 1.März ein neues Zuhause gefunden. Flippen die beiden jetzt aus, wenn ich sie trenne? Der Rosella kommt zu einem Weibchen aber mein Ziegensittich hat noch keinen neuen Partner....
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wohl kaum am gleichen Tag
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Claudiadag

    Claudiadag Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dann halt gestern Abend und heute. Bin ja jetzt auch erst von der Arbeit gekommen. Es sind auf jeden Fall 2 Eier da und sie brütet....
     
  10. Qwert

    Qwert Mitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    36
    Hallo. Warum sollten wir dich zerreißen?
    Wie es zu dieser Situation gekommen ist hast du ja schon beschrieben.

    Hast du die Möglichkeit an Gipseier zu kommen? Wenn ja kannst du die Eier ja austauschen, dann schlüpfen sicher keine kücken.

    Nach der Trennung werden sich beide noch eine Zeit lang suchen, das sollte aber nach ein paar Tage vorbei sein.
    Für den rosella ist es auf jeden Fall besser er bekommt eine artgleiche Partnerin.
    Für die Ziegensittich Dame, musst du dann so schnell wie möglich einen passenden Partner finden, ich weiß reden ist leicht...
    Du solltest beide auch erst trennen wenn der rosella abgeholt wird, wenn beide getrenn sind aber sich noch hören können wird das zu viel Stress.
    Ich drücke dir auf jeden fall die Daumen das alles klappt wie gewünscht.
     
Thema:

Vergesellschaftung und Pärchen

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung und Pärchen - Ähnliche Themen

  1. Frühlingsgefühle (Vorsicht, nicht jugendfrei)

    Frühlingsgefühle (Vorsicht, nicht jugendfrei): :roll: kein Kommentar :D[ATTACH]
  2. Ara Pärchen

    Ara Pärchen: Hallo, ich habe ein liebes Ara Pärchen von dem ich mich leider trennen muss.Jetzt bin ich auf der Suche nach einem guten Platz. Mir ist wichtig...
  3. Verhalten von Halsbandsittich

    Verhalten von Halsbandsittich: Hallo, ich bin neu hier. Und habe mich hier angemeldet, weil ich im Internet keine Antwort auf meine Frage bekomme habe.. Es geht darum, dass wir...
  4. 373603 Holzminden 4 Wellensittiche, 1 Pärchen m+w, 2 einzelne Hähne über 7 Jahre

    373603 Holzminden 4 Wellensittiche, 1 Pärchen m+w, 2 einzelne Hähne über 7 Jahre: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen: Hahn Heaven - hellblau mit weiß-grauer Flügeldecke, weißer...
  5. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...