Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo^^ Ich habe einen Ziegensittich Hahn und eine Springsittich Henne. bekomme jetzt noch drei Springsittiche (2 Hähne, 1 Henne) und eine...

  1. Akima_

    Akima_ Guest

    Hallo^^
    Ich habe einen Ziegensittich Hahn und eine Springsittich Henne. bekomme jetzt noch drei Springsittiche (2 Hähne, 1 Henne) und eine Ziegensittich Henne dazu. Wenn ich alle zusammen in ihre neue Voli setze und sie sich da das erste Mal sehen müsste das doch klappen mit der Vergesellschaftung oder? die Voli ist in meinem Zimmer und hat ne Höhe von 2m eine Breite von 1,20m und ne Tiefe von c.a 90 cm. Freiflug bekommen alle meine Vögel regelmäßig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Hallo,
    was verstehst du unter "regelmäiger Freiflug"?
     
  4. Akima_

    Akima_ Guest

    Das meine Vögel von morgens an im Zimmer fliegen dürfen.
    Es ist ja auch immer Jemand da der aufpasst
     
  5. Akima_

    Akima_ Guest

    meine Frage ist halt nur ob sich 3 Hähne mit 3 Hännen untereinander verstehen?
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Für meinen Geschmack finde ich die Voliere für die Anzahl der Sittiche die du dadrin haben willst zu klein.

    Dadurch bedingt das die Sittiche dann aber den ganzen Tag Freiflug haben, hast du meine Zweifel gerade verworfen :-)

    Springer und Ziegen ... willst du züchten? *mal_neugierig_frag*
     
  7. Akima_

    Akima_ Guest

    Züchten möchte ich noch nicht. Mache aber vielleicht bald einen Züchterschein. Ich möchte meinen Vögeln momentan nur ein schönes Schwarmleben ermöglichen:)
     
  8. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Pass aber bitte gut auf, es kann durchaus passieren dass die Hähne sich stessen oder auch die Mädels untereinander...wenn du am Anfang merkst dass einer rumstänkert - dann bitte trenne sie von einander, das könnte nämlich sonst blutig enden.

    Am besten stellst mehrere Futternäpfchen in der Voli verteilt auf, sonst gibt es Ärger beim Essen. (Wir haben für 4 Ziegen - 3 Näpfchen - zusätzlich streuen wir noch Körnchen auf den Boden).

    Wir haben zwar auch einen Schwarm, aber ich habe schon oft gelesen, dass es gar nicht funktioniert.

    Für 6 Ziegen (auch nur als Schlafgelegenheit) find ich die Voli aber auch zu klein :+schimpf

    Ich wünsche dir ganz viel Glück! Und berichte mal wie es so läuft...
     
  9. Akima_

    Akima_ Guest

    Okay ich werd da gut aufpassen ;) Ich hoffe einfach mal, dass alles gut geht und sich alle Verstehen werden :o Wenn es soweit ist und ich die anderen Vögel anfang August dazu bekomme werde ich darüber Berichten wie es läuft;)
     
  10. Akima_

    Akima_ Guest

    Vielleicht könnten mir andere Ziegenhalter darüber berichten wie ihre Vögel sich untereinander im Schwarm verstehen? (also nur Ziegen unter Ziegen oder Springer unter Springern) Das wäre nett^^
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Hallo,,
    da ich nur 1 Ziegenzuchtpaar habe kann ich dir da leider nicht wirklich weiter helfen.
    Mit ihren Jungen verstanden sich die Ziegen bei mir immer gut. Ehrlich gesagt, waren sie aber schon verkauft bevor die "alten" wieder in Brutstimmung kamen.
     
  13. Akima_

    Akima_ Guest

    Ich kenne meinen Coco (Ziegenhahn) bisher als sehr verträglich. Ich hatte ihn schon mit Wellis und meinen Tauben zusammen gehalten. Der einzige andere Hahn den er bisher absolut nicht mag ist mein Rosenköpfchen. Da sie sich aber sowieso nur im Freiflug begegnen und Lilu (Rosenköpfchen-Hahn) großen Respekt vor Coco und seiner Henne hat giebt es da keine Probleme.
    Sie gehen sich einfach aus dem Weg.
    Coco und Vivi stammen ja ursprünglich auch aus einem Schwarm von Ziegen und Springern. Und der bestand aus weit mehr Tieren als sechs. Die anderen Vögel die ich noch dazu bekomme stammen auch aus Laufsittichschwärmen. Von daher bin ich da sehr optimistisch ^^
     
Thema:

Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...