Vergesellschaftung ^.^

Diskutiere Vergesellschaftung ^.^ im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich bin gerade dabei meinen Welli zu vergesellschaften.Ich hab gestern schon mal einen Beitrag hier reingestellt indem ich gefragt habe welches...

  1. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Ich bin gerade dabei meinen Welli zu vergesellschaften.Ich hab gestern schon mal einen Beitrag hier reingestellt indem ich gefragt habe welches Geschlecht der Welli hat(er ist gelb und nun auch der Partner meines Wellis ^.^)
    Beide kennen sich schon länger(der gelbe war in einem anderen Zimmer,sie haben jeden Tag miteinander gepfiffen) Nun ist Hansi(gelber Welli) mit Wölkchen in einem Käfig.Eigentlich ist auch alles in Ordnung.Sie sitzen auf einer Stange und schnäbeln auch schon öfter.Nur sind beide seit dem sie zusammen sind(2 Tage) irgendwie verstummt XD Also sie geben nicht mehr soviele Laute von sich wie früher(besonders Hansi nicht) Nun wollte ich fragen wielange es bei euch gedauert hat bis die Vögel langsam wieder "auftauen".Und auch wielange es ungefähr dauert bis beide mal mehr miteinander machen als nur dazusitzen ;)
    Lg Aniko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das kommt auf die Voegel an. Es ist eigentlich so, dass sie mehr "reden" wenn sie einen Partner haben.
    Ich habe allerdings zwei sehr ruhige Wellis. Meine Henne ist praktisch stumm. Im Moment mausern sie und sind noch ruhiger. Es hilft, wenn ich Radio oder Fernseher anhabe. Wenn es im Haus ruhig ist, sind sie still.

    Deine werden wohl Zeit brauchen, bis sie was unternehmen. Haben sie einen Wellibaum? Viele Wellis moegen Spielzeug, meine leider nicht.
    Ist doch schoen, dass deine sich direkt gut verstanden haben und schnaebeln..
    Besser geht's eigentlich nicht.:)

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Wie lange sind die Tiere schon zusammen und wie alt sind sie?
    Das wäre interessant zu wissen.
     
  5. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Ja also sie sind erst kurze Zeit zusammen,steht oben am Anfang.Also seit 2 Tagen ganz genau.Ich weiß das sie sich erstmal aneinander gewöhnen müssen.
    Hansi ist ca. 3 jahre alt und Wölkchen 2 Jahre alt :)
    Also Spielzeug mögen beide irgendwie nicht XD Nur Hansi ist eigentlich so das sie(ja dachte sie wäre ein er,deswegen der Name ;) ) eigentlich fast den ganzen Tag vor sich hin gepfiffen hat und nun ist sie verstummt.Aber sie ist jetzt auch in einem anderen Zimmer und Wölkchen nur in einem anderen Käfig :D
    Daher ist Wölkchen wohl auch aktiver :zwinker:
     
  6. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Hat keiner mehr was dazu zu sagen`? :(
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Gemach, gemach! Denk an die arbeitende Bevölkerung! :zwinker:
    Da hast du dir die Erklärung doch schon selbst gegeben. ;) Die einen werden sofort aktiv, balzen rum oder zwitschern, die anderen brauchen eben ein bisschen länger, um sich an die neue Situation zu gewöhnen.
    Wie lange das genau sein wird, kann dir hier keiner beantworten, ist von Tier zu Tier unterschiedlich.
    Ronsig hat dir aber schon einen guten Tipp gegeben. Leise Musik kann manchmal sowas wie ein "Eisbrecher" sein. Ansonsten würde ich die beiden einfach in Ruhe lassen und abwarten. :)
     
  8. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das klingt doch gut. Klar, wenn ein Welli auf einmal in einem anderen Zimmer
    ist, dann muss er sich daran gewoehnen.... Und dann ist es auch normal, dass sie erstmal ruhig sind.
    Vielleicht interessieren sie sich bald fuer Spielzeug.
    Hast du mal versucht, Musik anzumachen?

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  9. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    @ronsig

    Ja Musik war schon an und nun ist das Fernsehen an ;) Also Wölkchen hat schon lautstark gesagt das sie raus will :zwinker: Hab sie dann auch rausgelassen nur Hansi wollte noch nicht ^.^ Aber Hansi hat auch schon ein bissl vor sich hin gepfiffen :beifall: Und nun dösen beide.
    Zudem haben beide auch vorhin wieder miteinander geschnäbelt und es sah so aus als würde die eine die andere füttern.Sehr niedlich die beiden.Nur wenn es um das Essen geht kennen die kein Pardon,dann gibt es Streit XD Und wenn die eine auf dem Platz der anderen sitzen möchte:+pfeif:
    Aber einen 2.Napf werde ich gleich morgen besorgen ;)
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    klingt doch alles völlig normal ;)
    wenn sie schon schnäbeln hast du 2 gefunden die sich mögen....ist auch viel wert :zwinker:

    Wegen der lautstärke...freu dich doch, manche hier im Forum wünschen sich ruhigere wellis :o
     
  11. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Danke für die Antworten ^.^

    @scotty
    Also ich mag ja dieses Gezwitscher ;) Nur das Schimpfen geht mir manchmal auf den Wecker :zwinker:
     
  12. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Na toll jetzt wollen beide raus -.-´
    Nur ist Hansi nicht richtig zahm,sie geht nicht auf die Hand also könnte ich sie heute nicht mehr reinbringen.Hätten sie sich nicht früher entscheiden können:D
    Ich glaub ich mache einfach das Licht aus dann werden sie sicher ruhiger ;)
     
  13. #12 supichilli08, 13. Januar 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    typisch...

    *lach*
    typisch wellis eben :D:D:D:D
     
  14. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Licht ist jetzt aus und sie sitzen jetzt ruhig auf den Stangen und dösen ^.^
     
  15. #14 aniko01, 14. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2009
    aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Sooo Hansi ist heute aus dem Käfig gekommen :)
    Und da hab ich mal gleich 2 Bilderchen gemacht :zwinker:

    Ach und ich bin auf der Suche nach einem größeren Käfig und wollte fragen was ihr von den 2 hier haltet ;)
    Hier klicken
    Und hier

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  16. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zwei Hübsche hast Du da!
    Der Kleine Käfig ist zu klein, der grosse ist ganz ok, aber weiss ist schlecht und für den gleichen Preis gibts evtl. besseres. Schau mal hier: Klick
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  17. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Danke ich werde gleich mal schauen:prima:
     
  18. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Irgendwie gefallen mir da alle nicht so richtig XD
    Außer der Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ;) Ich hab ihn auch für 80 Euro gesehen(neu).Weiß sowieso nicht wieso man dafür 109 Euro bezahlen soll.Woanders gab es den sogar für 119 Euro.8o
     
  19. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Ach nein der für 80 Euro war der Rekord 6 -.-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aniko,

    was für Anforderungen in Sachen "gefallen" stellst Du denn an den neuen Käfig?
    Wie gross darf er maximal sein?
    Was darf er maximal kosten?

    Vielleicht hat ja der eine oder andere dann noch einen konkreten Tipp für Dich. (-;

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  22. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Er müsste etwa so groß wie fer Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] Piano 6 sein,gerne auch etwas größer ;)
    Und preislich dachte ich da an 80-100Euro.
     
Thema:

Vergesellschaftung ^.^

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung ^.^ - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...