Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Aras Forum im Bereich Papageien; @Elena, ich meine dieses hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=61626 nur wusste ich nicht genau wann du einen papasitter brauchst.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raymond

    Raymond Guest

  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. olena

    olena Guest

    Der Urlaub ist schon vorbei.

    Elena
     
  4. VolkerM

    VolkerM Guest

    "Veraenderungskaskade"

    Hallo zusammen,

    Frau Koehler schreibt: "Wenn ein Duftmolekül auf ein passenden Rezeptor trifft,an ihn bindet,verändert er seine Struktur,und das führt dazu,daß in der Spermienzelle,ganz ähnlich wie in der Richzelleauch,eine biochemische Veränderungskaskade abläuft."

    Wg. Duftmolekuel: Der Geruchssinn von Papageienvoegeln ist nicht sehr stark ausgepraegt. Man/FRAU (Koehler) sollte sich vielleicht etwas eingehender mit der Physiologie von Papageienvoegeln befassen, bevor man/FRAU (Koehler) Zusammenhaenge aus biochemischen Prozessen (bei Saeugern) herleitet, die bei Psittaciden nur eine sehr untergeordnete Rolle spielen. Ehe nun noch Vergleiche aus der Insektenwelt (Stichwort: Der Einfluss von Pheromonen auf das Sexualleben des Nachtpfauenauges :D ) herangezogen werden (was leider zu befuerchten steht), waere es sinnvoll, den Thread einer "Veraenderungskaskade" (siehe Zitat von Frau Koehler) zuzufuehren, die sich an der Morphologie von Papageienvoegeln (und der tatsaechlichen Problematik) orientiert.

    Schoene Gruesse
    Volker
     
  5. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ......Schade dass du nicht lesen kannst!!
    Habe gesagt dass Lello einer "notfall" war und gerade mit der beispiel dass unsere 3 hund ist meint ich dass DOCH andere ist als einer "normale" papagei.
    Schade dass deine "gehirn" so "kurz" ist zu verstehen.

    Woltest du nich dich zurüch halten?? Were dass besser!! Hast du dich schon genug leckerlich gemacht!
    Dass auch über der link dass Doris geschickt hat über deine urlaub!

    Also
    Auf NIE wieder sehen(lesen)
    Mario&company

    P.S. Muss du wissen dass hier in D es gibt auch "tolle" züchter dass "kopieren" ihre babys, dass nie fliegen kann, (z.B. für gute keufer wie du) kann ich mich gut vorstellen dass diese tip dich in privat paar "Gute ratschläge" dir gegiben hat
     
  6. #185 tweety1212, 28. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich kann nicht nachvollziehen was du hier eigentlich bezweckst. Willst du jetzt andere in die (zusammenhangslos) in die Pfanne hauen? Gehen dir die Argumente aus? hast du kein Bock zu diskutieren? 0l 0l 0l
    Ich finde es eine Frechheit hier in diesen Thread ein Beitrag reinzukopieren wo sich der 'unabhängige' Leser keine Meinung bilden kann, da er den Link dazu nicht hat. Ich bitte dich wenigstens den Link mit einzustellen da es sonst einfach gemein gegenüber Romano ist, da Lello wie er auch schon hier schrieb eine NOTFALL HA ist.
    Wann kommt der nächste? Schiebst du die Geier dann wieder ab? *kopfschüttel*
    Ach ja falls du fragen solltest, nein ich fahre nicht in den Urlaub, außer ich weiß das meine Eltern hier sind und sich kümmern, da sie sich auch um die Geier kümmern.
     
  7. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    @Marita
    Danke für dein unterstüzung. Leider es gibt leute dass nicht gelernt hatten zu verlieren, und wenn keine argoment zu discutieren mehr haben fangen an gemein zu sein. Sie war mir gegen über die ganze zeit so. So eine verhalten läss sich von alleine interpretieren.
    Bin sicher dass bist du nicht die enzige dass so was gemerkt hatte.

    Ich danke euch dafür
    Mario&company
     
  8. #187 Frau Köhler, 28. Juli 2004
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Nun Volker ,
    wollte Dir nicht einen Strick drehen,aber der ist es nun doch.

    Nochmal für alle mit der langen Leitung - Geruchssinn von Papageienvögeln -ich schrieb:
    "Wissenschaftler fassen Riechen etwas weiter und nennen es Chemo-sensorik." Es war sicher nicht einfach für Dich zu erkennen das Bio-wissenschaften weit mehr einschließt, als Du mit Deinen Belegen aufschlüsseln kannst.Sicher sind Deine Beiträge interessant,aber am Thema vorbei.
    Alle Institute lassen Ihre Wissenschaftler/u. Praktikanten themenbezogen arbeiten,da gibt es Arbeitsgruppen,die von der anderen Arbeitsgruppe isoliert arbeiten,aber von anderen Ausgangsbedingungen.
    Ich gehe davon aus,das ist effektiv,also auch die Ergebnisse glaubwürdig.
    Wenn ich mir aber Dein oberflächiges Überblättern von Quellmaterial betrachte,kommen mir Bedenken,ob Du wirklich an der Aufklärung arbeiten möchtest.
    Ich frage mich, was Du unter Herleitung verstehst ?
    Es ist nicht wichtig ein Buch zu schreiben,es ist wichtiger eine Dokumentation lesen zu können ,wenn ein Artikel in einer Zeitschrift steht.
    Wildes Interpretieren ist nicht Verstehen.

    "Bild Dir Deine Meinung" ist fast schneller zu erfassen wie ....(jetzt muß ich mich aber zurücknehmen)
    Wenn Du nicht so schnell auf immer neue Bereiche umgeschängt hättest,hätte ich mich nicht dazu hinreißen Dir zu antworten,aber so bist Du selber dran schuld.

    Liebe Grüße
     
  9. #188 Ann Castro, 28. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ach immerhin drei Leute??? Applaus, Applaus! Riesengroße Unterstützung.

    Bin - mal wieder - zutiefst beeindruckt.

    Ich verrate Dir mal ein kleines Geheimnis: Ich habe auch Pns und Mails bekommen....und weisst Du was? Es waren mehr als drei. Ganz viel mehr als drei....


    Ann.
     
  10. #189 Frau Köhler, 28. Juli 2004
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hallo tweety1212,

    es ist nicht allen gegeben etwas nachzuvollziehen,tröste Dich ,aber wenn Olena keinen Link setzt,kann es sein das sie andere anspornt etwas zu suchen,Lernen bedeutet in erster Linie ,sich mit Schwierigkeiten auseinander zu setzen.

    @ Mario,
    nicht alle können gefasst mit einer Niederlage umgehen,da hast Du recht, aber bei uns hier ist es etwas anders.In der Auseinandersetzung mit der Wissenschaft gibt es keine Niederlage,sondern nur Gewinner,nur ob es auch schon Volker erfasst hat ?
    Die Ergebnisse der Wissenschaft sind so unglaublich schnell,das es schwierig ist es halbwegs in eine Form zu bekommen,und wenn man glaubt es ganz sicher zu haben,wurde es schon wieder weiterentwickelt.
    -so ist das -
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.722
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Frau Köhler,

    du versuchst (mal wieder) vom Thema abzulenken, indem du dich "hochwissenschaftlich" über die Funktion von Nervenzellen ausläßt.
    Dabei ging es lediglich darum, dass die Nähe der Mutter bei den Jungen ein Wohlgefühl auslöst und dass die Trennung von der Mutter Stress bedeutet.
    Schön, wenn so etwas wissenschaftlich untersucht und anhand von biochemischen Vorgängen nachzuweisen ist.

    Allerdings kann jeder, ohne jegliche wissenschaftliche Basis, am Verhalten der Tiere sehen, was in ihnen abläuft. Man muß nur mal einen Nistkasten aufmachen, die Kleinen werden sich in die hinterste Ecke dicht aneinandergedrängt verkriechen! Sowie die Mutter hinzukommt, ein paar beschwichtigende Laute von sich gibt, ist alles wieder in Ordnung.

    Man sage mir endlich einen vernünftigen Grund, warum man das Familienleben der Vögel nicht einfach in Ruhe lassen kann und die Kleinen unbedingt von Hand aufziehen will.

    p.s. Frau Köhler, du tust mir schon fast leid, wie deine beleidigend-überhebliche Wortwahl im letzten Beitrag zeigt, fühlst du dich sehr in die Enge getrieben. Kannst du es bitte trotzdem lassen, alle anderen als Deppen darzustellen? Danke.
     
  12. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Frau Kölehr?

    Warum machst du philosophiche runde ( sorry aber in viele teil auch sinnlose) stat an dir die frage gestellt eine antwort zu geben?
    Un noch was: In diese "spiele" bist du nicht der gewinner, trotzdem deine psicophilosophiche fasuch.
    Also, bitte, bleib in der realitätet, und antworte mir.

    "Danke"Bild Dir Deine Meinung" ist fast schneller zu erfassen wie ....(jetzt muß ich mich aber zurücknehmen)
    Wenn Du nicht so schnell auf immer neue Bereiche umgeschängt hättest,hätte ich mich nicht dazu hinreißen Dir zu antworten,aber so bist Du selber dran schuld. "

    Dass finde ich wieder tipischem von leute dass die kurz davor "rünter zu gehen" und keine disckussionen mehr füren kann.


    Mario&company
     
  13. #192 Frau Köhler, 28. Juli 2004
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge

    Klar Dagmar kann ich,

    ich kann mich aber auch rechtfertigen,wenn es als Verteidigung von rein sachlichen Dingen geht.In der Weise,wie hier Dinge verdreht dargestellt werden,muß ich schon mal etwas genauer hinterfragen und wie es der Zufall will -sind einige getappt.
    Nun man kann nicht immer alles wissen,aber sich dann hinstellen und anderen ein Ohr abkauen ,ist doch gewagt. oder?
    Zu Deiner Frage,die eigentlich keine ist,denn ...(Schau mal bitte weiter oben nach,was Volker dazu geschrieben hat)
    Wenn ich dazu einen Link setze ist es zu einfach,nur so haben mich meine Lehrer in Schwung gebracht.(Wissen ist Wissen wo's steht)

    Ja Dagmar ,was ist in unserer Zeit schon vernünftig,da müßten ja auch alle die sich einen Hund halten,im Rudel leben. Ein anderes Thema,nicht meins.
     
  14. #193 tweety1212, 28. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Aha, sich mit SChwierigkeiten auseinander setzen? Wo tust du dies denn? Indem du mir erzählst ich wäre nicht fähig etwas nachzuvollziehen?
    Warum bringt Olena hier ein Zitat was mit diesem Thema nichts zu tun hat, ohne jegliche Möglichkeit für andere Leser dies nachlesen zu können (denn es gibt auch Gäste in diesem Forum, die sich einfach nciht auskennen). Dies ist niederträchtig, gemein und unter aller Würde.
    Denn man sollte bitte alles in einem Zusammenhang sehen können. Was hier teilweise in diesem Thread eh verloren gegangen ist. Wenn man Mäuse mit Vögel und am besten noch mit Elefanten vergleicht und dann trotzdem weiterhin ausweicht auf die Fragen und Antworten, weil man eigentlich doch nciht so richtig weiß was man sagen soll..... *kopfschüttel* Das ist genauso traurig wie die Aktion von Olena.

    Vielleicht wäre es mal möglich, ohne persönliche Angriffe, ohne Zitate aus anderen Beiträgem weiter zu diskutieren und dann auch bei dem Thema Vögel zu bleiben.
    Rechtfertigen nennst du deinen letzten Beitrag?????
    Ach ja die Lehrer.....wir sind hier nicht in der Schule. In Foren sollte man schon ein wenig nachvollzihen können worum es geht, und fremde KÖNNEN es nicht wissen. Aber ja der Schwung .....
     
  15. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ Ann Castro


    sorry, daß ich mich jetzt mal einklinke.. aber ich hab gerade den Threat gesehen und da hab ich mich gefragt, da du die Abkürzung m.E. öfters benutzt und ich absolut keine Ahnung habe, ob du sie mir mal erklären könntest..


    und zu dem Thema kann ich nur sagen, daß ich es unverantwortlich finde, einen noch nicht vogelfesten Vogel zu nehmen.. Wenn sie schön auf dich geprägt sind, wirst du schon noch sehen, was passiert, wenn sich 2 Vögel, die keinerlei Ahnung von ihrer eigentlichen "Sprache" haben, verstehen..
     
  16. #195 Ann Castro, 29. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    m.E. steht für "meines Erachtens", diese Abkürzungen werden hier in der Bank sehr viel benutzt. Auch beliebt sind i.d.R. (in der Regel), ROTFLMAO (Rolling on the floor laughing my ass off" ......dies wird allerdings nicht in der Bank benutzt <frech-grins>).

    Das sehe ich ganz genauso. Ich finde es absolut bestürzend, dass die Praxis der Abgabe von nicht-futterfesten Tieren, die in den USA jetzt verboten wird, da so viele Tiere dabei elendig zugrunde gehen, jetzt in Deutschland anfängt.

    Aber, wie Du beim Lesen des Thread sicherlich festgestellt hast, sind manche Leute eben völlig egoistisch und unbelehrbar.....und mal wieder muss das wehrlose Tier leiden.

    LG,

    Ann.
     
  17. olena

    olena Guest

    @tweety.
    Mir gehen nicht die Antworten, sondern die Zeit aus (Muss am 4.August meine Diplomarbeit abgeben). Ich sehe aber ein, dass Du recht hast nach Quelle von einer Zitat zu verlangen.
    Hier ist der Link
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=61744
    Ansonsten findest Du den Thread hier bei Aras. Es heisst Familienzuwachs! (und steht hier im Araforum. Momentan auf die erste Seite irgedwo in der Mitte.
    Viel Spass beim Lesen. Und wenn Du halbwegs unvoreingenommen liesst, siest Du, dass die Zitat dem ganzen Inhalt nicht wiederspricht. Übrigens die Zitat ist auf die Seite 5 zu finden.

    @Romano. So,so. Dann beleidige ich Dich den ganzen Thread durch, während Du mit mir die ganze Zeit freundlich und respectvoll umgehst.

    Elena
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.722
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Na dann meine Frage nochmal, so dass du sie auch als eine solche erkennst, und sie richtet sich an dich als Züchterin, Volkers Antwort darauf ist mir schon länger bekannt :D

    Aus welchem Grund können Züchter das Familienleben der Vögel nicht einfach in Ruhe lassen und wollen die Kleinen unbedingt von Hand aufziehen?
    Es ist eine einfache, direkte Frage, die Anwort "um einen zahmen Vogel zu bekommen" brauchst du nicht zu geben, denn a) ist inzwischen hinlänglich bekannt, dass Naturbruten keineswegs wilde unzähmbare Bestien sind und b) würde diese Antwort für die von mir weiter oben genannte Handaufzucht von Wellensittichen und viele andere kleinere Papageienvögel nicht passen.
     
  19. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    Also, nochmall!!
    In meine trhead "familienzuwachs" erzelle ich über unsere neu familien mittlied, und auf die seite 5 erzele ich (aber wer meine trhead lies wüste schon da von) dass Lello, wegen notfall,(ihren elten hatten schon 2 geschwister getotet) würde nach 34 tage mit hand grosse gezogen, also, nochmall NOTFALL und dass seine verhalten ist fast wie eine "hund" und dass ist eine klaun und.... Mit diese satz meint ich dass der "vogel-verhalten" ist fast NICHT mehr zu erkenn, also, wird gemeint dass Lello Ist DOCH ANDERS als eine normale ararauna. Un dnoch da was da zu.
    Jezt dass Lia da ist sehen wir wie die beide unterschidlich sich verhalten, also, Lia ist immer noch eine vogel, und Lello´s verhalten ist immer noch anders....Wie ich sag wie eine hund, also, dass ist eine verhalten-storung oder??
    Ich weiss nich warum versuchst du immer noch mich gegeüber läckerlich dich zu machen.....aber andere ihr in forum hatten schon gemergt deine spielchen und "gerettet" hat dir auch nicht....
    Wo sehst du die wiederspruche??!!! Ich bin immer noch gegen handaufzucht( nur für notfälle nicht) und noch mehr gegen unverantwortliche züchter.

    P.S. Ich sage dass alles nochmall für die neue leser dass nicht richtig beurteilen kann.


    Viele spass am lernen
    Mario&company
     
  20. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mario,

    du brauchst dich nicht zu rechtfertigen, wir koennen alle lesen. ;)
    nur manche suchen sich ein paar worte raus um anzulenken vermute ich
     
  21. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Doris,

    Danke.
    Ich danke euch.
    In meine thread gibt bilder wo mann sehen kann wie meine gefiederte freunde bei mir leben.......Ist viel zu einfach nur vorwurfe zu machen und die worte zu drehen wie in der moment "besser" passt.

    Nochmal danke von
    Mario&company
     
Thema:

Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. Habt ihr Tipps zur Vergesellschaftung?

    Habt ihr Tipps zur Vergesellschaftung?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich hab seit kurzem drei Voliere. 1. 4x3x3meter mit 1.1 Singdrossel und 1.2 dreifarbenglanzstar 2. 3x3x2,5metwr...
  2. Vergesellschaftung von Goldfasanen mit kleineren winterharten Vögeln

    Vergesellschaftung von Goldfasanen mit kleineren winterharten Vögeln: Hallo, ich habe eine 12 m² große Außenvoliere in der 3 junge Goldfasane mit Meerschweinchen und Stallhasen friedlich zusammenleben. Die...
  3. Vergesellschaftung

    Vergesellschaftung: Hat jemand Erfahrung? Wie vertragen sich Kanarien mit Sittichen?
  4. Vergesellschaftung von Prachtrosellas mit anderen Arten?

    Vergesellschaftung von Prachtrosellas mit anderen Arten?: Hallo, Mich würde mal interessieren, ob es stimmt, dass Prachtrosellas eher schwer verträglich mit anderen Arten sind oder nicht. Ich hab halt...
  5. Vergesellschaftung von Kanarienvögeln

    Vergesellschaftung von Kanarienvögeln: Ich möchte gerne zu meinen Kanarienvögel noch andere Vögel aufnehmen. Könntet ihr mir einen Vorschlag machen, welche sich eignen?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.