Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Habe mir letztes jahr im Nov. einen Zweitvogel angeschafft. Sitzen beide noch getrennt. Sie...

  1. Sabbel

    Sabbel Guest

    Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
    Habe mir letztes jahr im Nov. einen Zweitvogel angeschafft. Sitzen beide noch getrennt. Sie fressen gleich zeitig, putzen sich gleichzeitig. Wenn sie draußen sind gehen sie etwas aufeinander los. Wüßte jetzt gerne inwieweit man diesen Kraftproben zusehen kann und muß.
    Mir wurde mal gesagt sie müßten auch erst ihre Ränge verteidigen.
    Bin eigentlich nicht scharf auf Blut und abgehackte Krallen, :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Sabbel!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Also Graue kriegen sich eher selten so in die Federn das wirklich ernsthafte Verletzungen die Folge sind.
    Auch sehen kleine Rangordnungskämpfe und Hackerein für uns Menschen schlimmer aus als sie tasächlich sind und wenn man ständig dazwischen geht werden die Tiere nie untereinander auf einen grünen Zweig kommen.
    Ich würde dir darum raten die Beiden beim gemeinsamen Freiflug einfach mal genau beobachten und sie machen lassen, wie gesagt Hacken ist absulut normal, schließlich müssen sie sich ja untereinander klar werden, auch kein Problem wenn mal ein paar Federn fallen, die Tiere sollten sich nur nicht ineinander Verbeißen oder Verkrallen.
    Ich denke das dies eher unwahrscheinlich ist wenn sie genügend Freiraum zum Ausweichen haben, wie beim gemeinsamen Freiflug.
    In zu kleinen Käfigen oder Volieren kann es da schon öfter zu Auseinandersetzungen und Aggressionen kommen da die Tiere meist zu wenig Platz haben um Ausweichen zu können.
    Ich habe schon sehr viele Graue miteinander vergesselschaftet und ehrlich gesagt auch noch nie ein Problem gehabt, wenn genügend Platz vorhanden ist.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sabbel,

    Willkommen bei uns im VF :0-
    Wie alt sind den die beiden Vögel und welches Geschlecht haben sie?
    Wenn sie aufeinander losgehen, verletzen sie sich dabei oder sieht es vielleicht nur schlimm aus, ohne dass ihnen was passiert?
    Es ist immer schwer, aus der Ferne so ins Blaue was zu tippen. Manchmal dauert es schonmal länger, bis sich 2 Graue zusammengerauft haben - es kann aber auch u. U. gar nicht klappen.
    Schreibe doch bitte etwas mehr über die beiden Grauen (Herkunft, Aufzucht, Alter) und wie der gemeinsame Freiflug sich abspielt.
    Stehen sie direkt Käfig an Käfig oder ist ein größerer Abstand zwischen ihnen?
     
  5. Sabbel

    Sabbel Guest

    Also erstmal vielen Dank für die Tips. Sie stehen nah neben einander, zum schnabeln und hacken reichts. Mein Nico ist 18 Jahre alt und Deutsche Nachzucht. Sunny ist 14 Jahre alt (die ich im Nov. dazugeholt habe) leider sind ihre Papiere auf dem Postweg verloren gegangen.
    Sunny hat hier jetzt schon 2 Eier gelegt. Bei ihren Vorbesitzern noch keins.
    Probleme gibt es eigentlich nur wenn der eine auf des anderen Käfig herumspaziert. Ein Züchter hat mir gesagt man solle sie zusammen in einen neuen Käfig tun. (Dann wird alles gut:-)) Dieses Risiko ist mir allerdings zu groß. Der große Käfig steht zwar schon da, werde aber noch etwas abwarten.
    So, mehr fällt mir momentan nicht ein. Werde euch auf dem laufeneden halten.
    Überhaupt,gefällts mir hier. Bin diese Woche zufällig hinzugestoßen. Bis bald.
     
  6. Sabbel

    Sabbel Guest

    Wenn man nun so sieht, was Buchi passiert ist mit Coco und Ricco, versteht man vielleicht wovor mir graut. Denen aber mein ganzes Mitgefühl.
     
  7. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Sabbel,

    meine zwei haben sich bein gemeinsamen Freiflug durch die ganze Wohnung gejagt, und wenn Sie auf einander getroffen sind, was meine Lora immer porvoziert, dann bekommen sie sich schon in die Wolle. Am Anfang bin ich vor panik immer dazwischen gegangen (bin gleich hin und habe geschumpfen oder sie kurz in den Käfig gesperrt), mittlerweile lass ich sie in ruhe ihre machtspiele spielen, was aber jetzt kaum mehr vorkommt.
    Ich bilde mir zumindestens ein, das es auch daran liegt, dass ich nicht mehr darauf reagiere.
    Sie putzen sich und essen gleichzeitig, sind noch in zwei getrennten Käfigen, haben nur gemeinsamen freiflug.

    Meine meinung, was mir eben geholfen hat, lass Sie einfach mal machen, setzte dich irgendwo hin, wo du Sie beobachten kannst, die zwei dich aber nicht sehen, nur wenn es richtig schlimm wird eingreifen.

    LG
    Simona
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...