Vergiftung durch Spielzeug?

Diskutiere Vergiftung durch Spielzeug? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Petra, das hört sich ja eigentlich ganz gut an....... das dein kakadu jetzt sehr müde ist, ist sicher ganz normal. in der fremden...

  1. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    Hallo Petra,
    das hört sich ja eigentlich ganz gut an.......
    das dein kakadu jetzt sehr müde ist, ist sicher ganz normal.
    in der fremden umgebung hat er sicher schlecht geschlafen und die ganze aufregung kommt noch dazu. er ist geschwächt. er braucht jetzt viel ruhe.
    biete ihm ruhig nudeln und reis an. den reis kannst du mit traubenzucker etwas süßen.
    wenn unser kakadu sich nicht ganz wohl fühlt, gebe ich ihm etwas rotlicht
    ca. 15 min. morgens und nachmittags. durch das rotlicht wird der organismus angeregt. lasse ihm aber genügend platz um auszuweichen, falls es ihm zu warm wird.

    wünsche weiterhin viel glück und daumen und füßchen gedrückt
    robby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ach Petra

    Laß dich mal ganz fest drücken :trost:
    Hab grad erst das ganze gelesen
    Ich kann sehr gut nachvollziehen , was du jetzt durchmachst !
    Hier sind alle Daumen -Pfoten und Krallen gedrückt
     
  4. #23 charly18blue, 11. Februar 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Petra,

    ach schön, dass Robby wieder zu Hause ist. Nun muß er erst mal den ganzen Stress der vergangenen Tage verdauen. Hier werden weiter alle Daumen und Krallen gedrückt, damit er schnell wieder ganz gesund wird :trost:

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    Hallo Petra,
    wie geht es unserem Sorgenkind ?? wieder besser ??
    Schreib uns mal.....
    Gruß Robby
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Petra,

    lese gerade, dass du ihn ja schon mit nachhause nehmen durftest und bin ehrlich gesagt, sehr erleichtert darüber. Dass er noch nicht über den Berg ist und das wohl auch noch etwas anhalten wird, ist ja nicht so schön, aber immerhin, er durfte wieder mit nachhause.

    Dass er bedingt durch den ganzen Stress in der Klinik total schlapp ist, ist normal. Gerade wenn ein Vogel soviel durchgemacht hat, schlafen diese mehr als gewöhnlich. Auch die Konzentration und somit auch das Sprechen lässt dann zu wünschen übrig. Aber auch hier siehst du ja, dass er hinundwieder reagiert. Gib ihm einfach die Ruhe und vor allem seine Nudeln, wenn er diese aufnimmt.

    Mir wäre es jetzt auch wichtig, dass er überhaupt etwas isst und wenn es nunmal nur Nudeln sind.

    Hat dir dein TA noch etwas zu den Mariendistel n gesagt, weil es mich ein klein wenig wundert, dass dein TA sagt, dass du nur 1-2 Samen geben solltest. Denn meine Tierärzte haben mir alle dazu geraten, dass ich zur Leberunterstützung diese Samen geben soll und nach Lisas erhöhten Leberwerte konnte ich auch aufgrund dieser Samenverabreichung deutlich gesehen, dass sie ihr gut getan haben, denn bereits nach drei Monaten waren all ihre erhöhte Werte im Normbereich, wo auch mein TA sich gewundert hat.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wenn er so müde ist, kann es daran liegen, dass so eine Vergiftung häufig zu einer Anämie (zu wenig rote Blutkörprchen) führt.
    sollte er nach ungefähr einer Woche noch immer so müde sein,dann lass doch den Hämatokrit und den Hämoglobin gehalt überprüfen.
    Man kann dann mit blutbildungsfördernden Präparaten unterstützen .
    Herzliche Grüße Luzy
     
  9. Scorpi

    Scorpi Guest

    Für die Zukunft

    das beste Spielzeug ist ein frischer Ast aus der Natur
     
Thema:

Vergiftung durch Spielzeug?

Die Seite wird geladen...

Vergiftung durch Spielzeug? - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...