Verhalten auf dem Sofa

Diskutiere Verhalten auf dem Sofa im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen. Meine 2 Grauen sitzen gern mit auf der Sofalehne wo ich auch Decken drüber getan habe. Doch meinen die beiden, sie müssen da...

  1. Angie66

    Angie66 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Meine 2 Grauen sitzen gern mit auf der Sofalehne wo ich auch Decken drüber getan habe. Doch meinen die beiden, sie müssen da ständig Löcher rein fressen. Was bedeutet dieses Verhalten, was kann ich dagegen tun?
    Zum Schluß noch ne Frage. Fressen eure auch ab und zu mal ein Gummibärchen, habt ihr damit Erfahrung ob das schädlich ist? LG Angie mit Rambo und Coco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich

    Hallöchen Angie,

    Das mit den Löcher in Decken reinknabbern ist völlig normal.... das macht mein Grauer auch das machen auch andere Papageien und Vogelarten. Was meinste denn wie die Decke von meinem Grauen aussieht mit der er Abends abgedeckt wird....... Loch an Loch und hält doch. :zwinker:

    Gummibärchen würde ich meinem nie geben. Ich glaube auch nicht das andere hier ihren Papageien sowas zu fressen geben.

    LG Janett
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Angie,

    Papageien haben von Natur aus einen ausgeprägten Nagetrieb, da sie z.B. auch ihre Nisthöhlen in Bäumen durch Nagen weiter ausbauen.
    Wenn Deine Papageien die Decken mit Löchern versehen, gehen sie damit nur ihrem natürlichen Nagetrieb nach :zwinker:.

    Ich würde mal versuchen, sie unter einem strengen nein dort sofort wegzusetzen, wenn sie am Sofa loslochen wollen. Ich würde dann sofort eine Alternative anbieten, damit sie lernen, woran man nagen darf und woran besser nicht.
    Dazu kann man recht gut halbe Holzwäscheklammern (ohne Metallfeder!) anbieten. Auch frische Äste sind eine meist heißbegehrte und gleichzeitig gesunde Nagequelle, die man regelmäßig anbieten sollte, damit die Grauen nagen können. Daneben kann man auch Pappe und Pappier zum Zerschreddern reichen :zwinker:.
    Gut ist natürlich auch ein Kletterbaum aus Naturästen, wohin man die Grauen alternativ setzen kann, anstatt aufs Sofa ;).
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Tja, bei unseren ist auch alles zerlöchert. Koki trennt z.B. mit Vorliebe Reißverschlüsse raus. Ich lege auch überall Decken hin und habe sogar in ihrem Käfig etwas Stoff augehängt. Ist offensichtlich manchmal einfach leckerer als frische Äste oder der Kletterbaum. Ich persönlich habe mich einfach darauf eingestellt, dass sie einfach alles zerstören. Ansonsten würde ich auch wie Tierfreak verfahren.
     
  6. #5 Kolbenfresser, 23. Februar 2008
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ...

    Hallo Angie 66,

    also wir verfahren da so:

    Wir haben auch Decken und ein großes Handtuch auf der Sofalehne, die mittlerweile mehrere Faustgroße Löcher haben. Aber genau dafür liegen die Tücher da, dass sie diese zerfetzen und lochen dürfen - so bleibt die Couch heil -.

    Auch haben unsere ein bestimmtes Möbelstück (den Schuhschrank, der übrigens auch ein beliebter Landeplatz ist) welches Sie nach ihren Belieben zerstören dürfen. Oder auch sonst einige Landeplätze aus Naturästen, die sie regelmässig annagen.

    Somit lassen Sie die anderen Gegenstände in Ruhe, aber haben trotzdem viel zu tun und reichlich Abwechslung.

    Ich finde sie brauchen dringend verschiedene Möglichkeiten zum zerstören, um glücklich zu sein. Ich finde auch dass man sie nicht schimpfen darf, deshalb sollte man verschiedene Möglichkeiten schaffen.

    Aber das habe ich mir gut überlegt, als ich mir die beiden angeschafft habe. Damit muss man als Papageienhalter einfach rechnen und sich darauf einstellen, dass das ein oder andere Ding in der Wohnung kaputt geht.
     
Thema:

Verhalten auf dem Sofa

Die Seite wird geladen...

Verhalten auf dem Sofa - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...