Verhalten bei Edelpapageien

Diskutiere Verhalten bei Edelpapageien im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich brauche ein bissel Nachhilfe, was das Verhalten von Edelpapageien angeht. Was ist das Sichere Anzeichen von Aggression. Gibt es andere...

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Ich brauche ein bissel Nachhilfe, was das Verhalten von Edelpapageien angeht.
    Was ist das Sichere Anzeichen von Aggression.
    Gibt es andere Verhaltensweisen als bei Amazonen/Graupapageien?
    Gilt auch hier bei Verpaarungen die Regel, "solange kein Blut fließt, ist alles im grünen Bereich?"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuxgirl8633, 26. Februar 2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    aggressionen konnte ich bis her eigentlich nur bei meiner Maya beobachten, aufstellen von gefieder, zusammenziehen derPupillen, knurren, angreifen.

    Ab und an auch ohne Vorwarnung auf füße, hände etc. losgegangen. Auf meine beiden grünen isse zugestürmt ohne anzeichen, zwackte zu, und als se wegflogen lachte se...

    Meine Hähne sind da wieder ganz anders, sie reagieren nicht aggressiv, sondern eher ängstlich und unsicher auf manche situationen. Streitereien untereinander lösen sie durch aufeinanderknallen der aschnäbel, ein bischen geknurre, und dann gibt einer nach und fliegt weg.
    Also gebissen haben sie sich gott sei dank noch nicht.

    Meine Maya wiederum hat offen nen angriff gestartet, und sie hätte auch richtig zugebissen wenn se nen treffer gelandet hätte.

    Klar die müssen untereinander die streitigkeiten aus dem weg räumen, doch sobald der eine dem anderen anfängt die federn auszureißen, oder von hinten nen angriff startet etc. würde ich sofort dazwischen gehen.
     
  4. Miku

    Miku Dark Angel

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Ja das kenn ich meine Ashley ist zwar erst 12 wochen alt und ist schon der boss und mein snoopy ist 2 3/4 jahre alt.
    Aber meine Chippi (04.12.06+) war gegen fremde sehr aggresiv ich muste sie als weg sperren sonst hätte sie sturzflüge auf meien gäste gemacht.
    Da ist meine ashley dann wieder anders sie lässt jeden an sich ran auser halt de arme snoopy.
    Aber richtig gekämpft haben sie noch nie auch wo meine chippi noch da war.
     
Thema:

Verhalten bei Edelpapageien

Die Seite wird geladen...

Verhalten bei Edelpapageien - Ähnliche Themen

  1. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  2. Pfirsichköpfchen Jungtier

    Pfirsichköpfchen Jungtier: Hallo, Mein Junges Pfirsichköpfchen wird von dem anderen Pärchen Pfirsichköpfchen in der Voliere häufig weg gescheucht und der Vater fängt damit...
  3. Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder

    Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder: Ich habe mal einen neuen Beitrag gestartet und zwar geht es um mein VogelPaar (Ziegensittiche) was ja die Erste Brut hinter sich hat und es sind...
  4. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...