Verhalten des Nymphen: Hahn oder Henne???

Diskutiere Verhalten des Nymphen: Hahn oder Henne??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen, ich hatte vor einiger zeit einen Nymphen-Hahn (1/2 Jahr alt) vom Züchter gekauft. Nun habe ich Ihm einen Pratner dazugeholt, in...

  1. Ralf

    Ralf Guest

    Hallo Zusammen,

    ich hatte vor einiger zeit einen Nymphen-Hahn (1/2 Jahr alt) vom Züchter gekauft. Nun habe ich Ihm einen Pratner dazugeholt, in der Hoffnung dass es eine Henne ist.

    Da dieser Nymph noch sehr jung ist und ich noch nicht erkennen kann ob es eine Henne ist (leicht graues Gesicht, geperlte schwanzfedern auf der Unterseite) wollte ich Euch mal fragen, ob man anhand seines Verhaltens erkennen kann, ob es ein Hahn oder eine Henne ist.

    Seit einiger Zeit läuft er oder sie sehr aufgeregt im Käfig hin und her und breitet die Flügel komplett aus. Außerdem springt er den Hahn ständig auf den Rücken und versucht sich festzukrallen.

    Ich weis nicht, was ich davon halten soll.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vorab vielen Dank.

    Gruß
    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 14. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ralf :0-


    Das hört sich sehr nach Hahn an.


    Das hin und herlaufen mit leicht abgespreitzten Flügeln und dabei in den schönsten Tönen singen und auf alles Klopfen was vor dem Schnabel kommt ist Hahn verhalten.
     
  4. Ralf

    Ralf Guest

    Na wenn der oder sie wenigstens dabei singen würde. Der kleine lässt nur ganz leise und sanfte töne raus. Ich habe den Nymphen noch nie schreien hören.

    An gegenstände klopfen tut er oder sie auch nicht.
     
  5. #4 Federmaus, 14. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Aber mit gespreitzten Flügeln rumlaufen :?

    Mein Charly hat noch nie gebalzt bzw gesungen.
    Er spreitzt immer nur kurz die Flügel Kopf auf Körperhöhe und stupst sie mit schiefen Kopf an.
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    Wenn er seine Flügel komplett ausbreitet und aufgeregt hin und her läuft, kann es durchaus eine Henne sein, die ihr Revier verteidigt. Komplett ausbreiten heißt in diesem Fall, komplette Spannweite, der Vogel beißt dabei in die Luft. So verteidigt die Henne z. B. ihr Gelege, wenn ihm jemand zu nahe kommt.

    Aber daß eine Henne einem Hahn auf den Rücken springt, ist doch eher ungewöhnlich :? Hast Du vielleicht ein Foto von den beiden?
     
  7. #6 Papageienfreak, 14. Juli 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Auf Rücken springen - Hahn
    Mit leicht abgespreitzen Flügeln rumtapsen - Hahn
    dabei Töne machen (egal ob laut oder leise) - Hahn

    was mich irritiert , wenn er noch nicht ganz ausgefärbt ist, ist er auch noch nicht geschlechtsreif... wieso balzt der da schon... gebalzt wird nur, wenn er auch poppen will, und nicht aus juchs und dollerei...
     
  8. #7 Stefan R., 14. Juli 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Das ist zu pauschal gesagt, wie ich finde. Wenn sie noch nicht ganz ausgefärbt sind, üben sie trotzdem schon das Balzen. Mit einem halben Jahr haben meine Hähne schon fleißig geübt. Klar, aus Jux und Tollerei machen die Vögel das nicht, aber der Balzgesang dient auch zur Paarbindung, nicht zwangsläufig zum Poppen. Manchmal balzt der Hahn die Henne auch einfach nur an, um ihr zu demonstrieren, dass sie zusammengehören. Das konnte ich auch schon außerhalb der Brutzeit beobachten.
     
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Naja, die jungen Hähne probieren zum Teil schon recht früh, wie es geht, ohne genau zu wissen, was sie da tun :p
    Das würde schon passen....

    ich würde auch eher zu Hahn tendieren!
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Hi Stefan,

    das war ja fast zeitgleich :)
     
  11. #10 Stefan R., 14. Juli 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, schon:), das geht manchmal ganz flott hier.:D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Ralf

    Ralf Guest

    Hmmm,
    er oder sie ist erst 12 Wochen alt. Is vielleicht doch ´n bissle füh für Balzversuche. Oder net?

    Wann färben die Nümphen sich eigentlich vollständig aus?

    Dummerweise habe ich keine Digicam. Aber die Fotos sind gerade beim entwickeln. Werd dann ne Scansession machen und euch die Bilder liefern.
     
  14. #12 Stefan R., 14. Juli 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Mit 12 Wochen ist der Nymph grad mal flügge und selbständig geworden, das dauert also noch mit dem geschlechtsgebundenen Verhalten.
    Mit ca. 9 Monaten sind sie übrigens ausgefärbt.
     
Thema: Verhalten des Nymphen: Hahn oder Henne???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind nymphensittich hennen leiser

    ,
  2. Nymphensittich hahn will poppen

    ,
  3. nymphensittich hahn gibt leise Töne von sich

Die Seite wird geladen...

Verhalten des Nymphen: Hahn oder Henne??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...