Verhalten eines WHK

Diskutiere Verhalten eines WHK im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen!! In unserer Stadt gibt es einen Blumenladen, in dem ein großer Käfig mit einem wunderschönen Weisshaubenkakadu steht. Naja, es...

  1. Tatischi

    Tatischi Guest

    Hallo zusammen!!

    In unserer Stadt gibt es einen Blumenladen, in dem ein großer Käfig mit einem wunderschönen Weisshaubenkakadu steht. Naja, es ist ja schon nicht gut dass er alleine ist, aber er hat ja noch nicht einmal Spielzeug und darf auch nicht aus seinem Käfig raus (seit mehreren Jahren!!!!!) 0l . Wenn er schreit bekommt er immer eine ungeschälte Erdnuss, wahrscheinlich damit er keine Kunden verjagt 8( . Die Besitzer meinten, dass sie ihn vor 6 Jahren von einem jungen Pärchen bekommen hatten, er am anfang Todesängste vor Menschen hatte und sie auch nicht wüssten was vorher mit ihm geschehen ist...

    Also auf alle fälle hab ich heute dort angerufen und wollte ihn mit Toni ,auch Weisshaube, besuchen , da ich für meinen einen Partner finden möchte. Ich wollte wissen wie sie aufeinander reagieren...natürlich ohne Irgendwelche Hintergedanken ihn vielleicht da wegzuholen ;)
    Ich habe ja leider noch keine praktische Erfahrung mit Partnerhaltung von Kakadus und wollte von euch wissen ob ihr mir vielleicht sagen könnt, was die Reaktion von dem WHK in der Gärtnerei zu bedeuten hat...

    Also: kaum hatte er Toni gesehen hat er seine Haube aufgestellt, sich aufgeplustert und ist ganz nah zum Käfiggitter gekommen (was er sonst nie macht wenn irgendwelche Leute dort stehen). Er ist dann ganz langsam mit seinem Köpfchen hoch und runter gewippt und hat Toni nicht mehr aus den Augen gelassen. Es hat alles so ausgesehen als wolle er imponieren :? ...das ging dann ca 8-10 Minuten so und plötzlich fängt er an wie wild zu schreien, ununterbrochen bestimmt 15 min lang.

    Schonmal vielen Dank im Voraus fürs Antworten!!!

    Tatischi :)

    Ach ja , kann man die Leute dort nicht irgendwie zwingen den Vogel aus seinem Käfig rauszulassen und ihn artgerechter zu halten????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 20. Februar 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Tatischi

    Hm so auf die Entfernung ist es net leicht, das Verhalten des anderen zu deuten. Aber ich tippe auch auf Imponiergehabe hin. Bei meinen habe ich festgestellt, das wenn sie sich mögen, sie sich anklappern. Das Kopfwippen machen sie in der Balz. Das Schreien könnte sein, das er zu Deinem Toni wollte, und er sich dadurch bemerkbar machte. Meine Henne schreit auch ma, auch wenn er neben ihr steht, und nach paar Minuten ist dann Ruhe.
     
  4. #3 Roland Brösicke, 23. Februar 2004
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    schliesse mich Katrin an. Aus "langjähriger" Erfahrung deute ich das Haube aufstellen als Aufmerksamkeit, das Kopfnicken als Balzgehabe und das SChreien, tja, das kann man echt auch Entfernung nicht beurteilen;) Aber ich denke aml, die beiden haben Interesse aneinander entdeckt. Die Haltungsbedingungen finde ich im übrigen völlig unzureichend, so wie Du sie beschrieben hast. Wäre das nicht doch was für Deinen Toni?
     
  5. Tatischi

    Tatischi Guest

    Danke für dir Antworten!!

    naja ich müsste eben nochmal mit den Besitzern reden und schaun ob die bereit wären ihn abzugeben. Ich würde ihn schon nehmen...auch wenn sich die zwei nicht so gut verstehen sollten.

    Toni war bei dem Besuch ziemlich eingeschüchtert und wollte schnell weg...kein Wunder er ist ja auch viel kleiner :) und um einiges leiser.
    Das wäre dann wahrscheinlich das einzige Problem ...wegen den Nachbarn und so
    :~ . Achja und meine Eltern sind noch zu überzeugen...die sind nämlich nicht so begeistert von einem zweiten Kakadu 8( und sehen auch nicht ein dass es eigentlich notwendig wäre :(

    bis dann

    Tatischi
     
  6. #5 katrin schwark, 25. Februar 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Tatischi

    Wäre schön, wenn Du ihn bekommen würdest, damit er da rauskommt. Überzeuge mal Deine Eltern, das sie ja auch net allein leben wollen. Es gibt doch nichts schöneres, als zwei Kakas die zusammen dummheiten machen:D und sich gegenseitig kraulen. Ich hoffe Du hast Glück.
     
  7. IngeE

    IngeE Guest

    Hallo Tatischi,

    sind beide Weisshauben Mannsbilder?

    Wenn ja, bitte SEHR gut alles VORHER überlegen. Es ist auch nicht gesagt, dass, wenn Henne und Hahn , alles gut geht.

    Bitte, wenn du Fragen hast, pn.

    Inge

    Wir halten derzeit sechs Paare Weisshauben
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verhalten eines WHK

Die Seite wird geladen...

Verhalten eines WHK - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...