Verhalten, Haltung eines ..... köpfchen

Diskutiere Verhalten, Haltung eines ..... köpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, es wäre nett wenn ihr mir mal sagt wie sich diese Tiere verhalten. Wie groß sollte der Käfig für 2 oder sogar 4 Tiere sein?...

  1. Sebbo

    Sebbo Guest

    Hallo,

    es wäre nett wenn ihr mir mal sagt wie sich diese Tiere verhalten.

    Wie groß sollte der Käfig für 2 oder sogar 4 Tiere sein?

    Wieviel kosten die Pfirsichköpfhcne oder Rosenköpfhcchen in Euro?

    Vermehren sich Pfirsich und Rosenköpfchen und verstehen sie sich überhaupt?

    Fliegen diese Vögel viel, brauchen sie viel Ausflug?

    Sind die Vögel anfällig für Krankheiten, werden sie schneller krank als andere Vögel?

    Bitte helft mir doch. ich find diese Vögel so toll aber weiß eigentlich garnichts von ihnen!

    bye bye
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo,

    bitte lies Dich hier mal ein: www.agaporniden.de

    Aber: Agas sind laut und nachdem, was ich im allgemeinen Forum gelesen habe, suchst Du doch ruhige und schön bunte Vögel.

    Gruß
    Martina
     
  4. Sebbo

    Sebbo Guest

    Hallo,

    naja dann gehe ich mit meiner Aussage mal weng zurück und formuliere es etwas lockerer.

    Sie sollten zumindest nachts nicht rumschreien :)
    Habe gehört sie sind sehr schlau und intellektuell. Ich finde die Vögel von der Farbe her aber bunt genug, die sehen super aus! Vorallem im Flug. Eigentlich könnte ich den Vögeln sogar einen Freiflug von mehreren Stunden gewähren, da ich sehr oft in meinem Zimmer bin und dann können die doch rum flattern. Ach herrlich ^^ Ich find die Vögel echt schön, vorallem weil alte Gefühle von meinem alten Rosenköpfchen hochkommen, der war echt goldig und superschlau.

    Wieviel kostet jetzt ein Pfirsichköpfchen ca.?

    Bye Bye
     
  5. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dadurch, dass jeder Aga einen anderen ganz individuellen Charakter hat, kann man diese Frage schwer beantworten. Was man fast allen zusprechen könnte, wäre Neugier - gerne im Schlafhäuschen schlafen - sich laut unterhalten - und eine unermüdliche Knabberlust.

    Das ist bestimmt von Zooladen zu Zooladen unterschiedlich. Habe welche für 60,00 Euro pro Vögelchen gesehen. Bei einem Züchter sind sie wesentlich preiswerter und auch gesünder als in einer Zoohandlung.

    Davon sollte man Abstand nehmen, denn du willst doch bestimmt nicht züchten. Und zum zusammen halten. Bei manchen geht dies gut und bei vielen wieder nicht. Man sollte versuchen immer ein Pärchen von der gleichen Art zu haben. Also Pfirsichköpfchen oder Rosenköpfchen.

    Ja, sie lieben das Fliegen und draußen rum zu toben und zu spielen und alles kaputt zu machen.

    Kann man nicht sagen. Jeder Vogel ist anders. Sie dürfen nicht im Durchzug stehen. Aber das dürfen alle Vögel nicht. Wärme vertragen sie gut. Hell sollten sie stehen. So dass sie viel Licht bekommen.

    Zur Käfiggröße findest du alles in den Mindestanforderungen für Papageien. Kannst ja das mal hier in der Suchfunktion eingeben.

    Viele Grüße Meggy
     
  6. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe gehört sie sind sehr schlau und intellektuell.

    Hihi, schlau ja, aber intellektuell? Wobei.... soviele Bücher, wie manche Agas lesen...:D

    Gruß
    Bine
     
  7. Sebbo

    Sebbo Guest

    Guten Abend,

    60 € für einen Vogel? Ich dachte an maximal 30 € pro Tier.
    Was meinst du mit: Sie schlafen gerne im Schlafhäuschen?

    Sollte ich also auch ein Schlafhäuschen reinstellen damit sie sich darin "Verstecken" können?

    Bye Bye
     
  8. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hi Sebbo,

    was meinst Du wohl, warum ich den Link weirer oben eingestellt habe :zwinker: Dort wird eine ganze Menge an Fragen beantwortet ....

    Schlafhäuschen: http://www.agaporniden.de/kaefig.html und etwas nach unten scrollen

    Gruß
    Martina
     
  9. #8 Lovebirds, 4. August 2005
    Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo zusammen,
    mit dem Preis der Tiere muss ich Meggy Recht geben. Im Zoo Zajac kostet eine Unzertrennlicher, stolze 69 Euro.
    Viele liebe Grüße
    Daniel :0-
     
  10. Sebbo

    Sebbo Guest

    So hallo nochmal

    beim Dehner in Schweinfurt (Bayern) kostet ein Pfirsichköpchen 39,90 €!
    ?!?!?!?! bin jetzt etwas verwirrt, ob das wohl gute Vögel sind ?!?!?!????!!?!? :traurig:
     
  11. #10 watzmann279, 4. August 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: hallo Sebbo du solltest dir gut übelegen was du für Vorstellungen von den Vögeln hast, AGAS sind nicht gerade leicht zu halten und zu verstehen sie sind sehr eigensinnig u. nicht sehr zahm aber das sollen sie ja auch nicht sein, es ist viel besser sie zu nehmen wie sie sind, dann hast du viel Freude. aber überlege es dir gut damit sie keine Wandervögel werden :nene: das kommt zu oft vor weil manche nur auf das aussehen schauen aber nicht wirklich wissen was sie sich vorstellen, bitte nicht falsch auffassen aber gut überlegen, beste Grüße Ingrid
     
  12. Sebbo

    Sebbo Guest

    @ watzmann

    du hast Schwarzköpchen wie es aussieht oder? Die sind auch sehr schön ^^

    Ich geh jetzt erstmal am Dienstag in Urlaub danach überlege ich es mir nochmal, dann wird "Käfig" gebaut und dann Vögel ausgesucht.
    In der engeren Wahl stehen im Moment
    - Rosen, Schwarz, Pfirsichköpfchen
    - Gouldamadinen oder andere Prachtfinken
    - Kanarienvögel (wobei die nich so verschieden bunt sind)
    - Wellensittich

    bye
     
  13. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sebbo, die Preise für ein Aga sind unterschiedlich. Schau einfach mal bei einem Züchter vorbei. Dort sind sie mit Sicherheit preiswerter als in einer Zoohandlung. Nimm dir Zeit und setzt dich beim Züchter mal einfach vor die Volie und beobachte die Agas. Für viele Menschen sind Agas zu laut. Wenn die so richtig loslegen, klingeln dir die Ohren. Wir wohnen in einem Plattenbau in der 3. Etage. Man hört sie bis zur 5. Etage und auch vor der Haustür (meinte nicht Wohnungstür). Wenn wir das Fenster auf haben übertönen sie alle anderen Vögel, die draußen leben.
    Wie schon hier geschrieben worden ist, ließ bitte dir mal den Link durch.
    Was ich als sehr wichtig finde, dass du auch dabei an deine Zukunft denkst. Denn wenn du dein Elternhaus verlässt musst du eine Möglichkeit haben, die Agas mit zu nehmen. Es ist den Agas nämlich nicht gediehnt, wenn du sie dann bei deinen Eltern lässt. Oft können sie sich nur schwer an neue Gegebenheiten gewöhnen. Große Probleme kann es geben, wenn du als ihre Bezugsperson plötzlich nicht mehr da bist. Und was machst du mit Ihnen im Urlaub? Über solche Dinge musst du vorher nachdenken. Das gilt aber auch für die anderen Vogelarten.

    Viele Grüße Meggy
     
  14. Sebbo

    Sebbo Guest

    @ Meggy
    In der nähe von mir finde ich keinen einzigen Züchter für diese Vogelart, leider.

    Im Urlaub kommt bei uns immer ein Bekannter von der Nachbarschaft vorbei, der füttert auch die Fische im Aquarium und den Hasen und Meerschweinchen. Aber wenn der nichtmehr ist stehen wir dumm da, aber das Problem haben wir dann auch mit unserem Hasen und Meerschweinchen... Den Hund geben wir immer leicht in die Hände von unseren Großeltern.

    Denkt jetzt nicht dass wir in einer Wohnung wohnen und lauter Viecher haben, das fällt bei uns nicht auf, auch wenn es nach viel klingt. ^^

    Laut sind die Pfirsichköpfchen nur tagsüber oder? Nachts schlafen die doch auch....

    Tschüß
    Sebastian
     
  15. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja klar schlafen sie auch nachts.
    Hast du schon mal hier in der Züchterdatenbank geschaut?

    Viele Grüße Meggy
     
  16. #15 Silke_Julia, 5. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Sebastian,

    ja die Pfirsichköpfchen sind nur tagsüber laut, sobald Du das Licht ausmachst, halten sie den Schnabel :D

    LG von Silke
     
  17. Sebbo

    Sebbo Guest

    @ Silke Julia

    ach süß deine Pfirsichköpfchen oder Rosenköfpchen ^^

    Ich möcht auch solche :)
    In welchem Käfig hälst du die denn und wieviele? Vielleicht kann ich mich nach dir richten.

    Cu
    Sebastian
     
  18. #17 Silke_Julia, 5. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Sebastian,

    meine sind Pfirsichköpfchen, ich liebe sie über alles und machen sehr viel Freude. Das eine Vögelchen mit dem roten Gefieder ist leider Ende Juni verstorben aber jetzt sind sie wieder zu viert. Sie heissen Romeo, Adriano, Barbara und Leonie.
    Wir haben einen großen Käfig, den Käfig hatten wir vor Jahren beim Dehner gekauft, extra für diese Vogelart. Sie haben den ganzen Tag Freiflug.
    Regelmäßig Freiflug sollten sie schon haben, Äste zum Klettern, einen Spielplatz, sie freuen sich auch, wenn DU Dich mit ihnen beschäftigst, Vögel sind nicht nur da, dass DU ihnen Futter, Wasser gibst und sie saubermachst, sie brauchen auch Ansprache. Wenn DU noch etwas wissen möchtest, frage ruhig.

    LG von Silke
     
  19. #18 Silke_Julia, 5. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sebbo

    Sebbo Guest

    Die schauen ja echt toll aus.
    Letzte Frage nochmal zur Vergewisserung... ^^

    Reicht der Käfig mit der Größe 100 * 50 * max 180 B/T/H ?

    Weil ich baue den dann, breiter kann er leider nicht werden...
    Für den Sommer haben wir eine Freivoliere, wenn sie da rein können. 250 * 160 * 200 (B/T/H) Meerschweinchen, Hase und Wachteln sind da drin.. Vielleicht wiederhole ich mich sogar schon ^^

    bye :)
     
  22. silvi2

    silvi2 Guest

    Hi Sebbo!

    Ich habe 2 Rosenkoeppe und die haben es echt in sich! Sie besiedeln unser Buero,quasi Vogelzimmer.Da haben sie Aeste und Zweige und der werden im null-komma-nichts zerkleinert.
    Auch wollen beide beschaeftigt werden im Sinne von "bei uns Agasklaven",die wollen ueberall mitmischen,schauen und erobern.So wie Silke es beschrieben hat.
    Beide wissen ganz genau,wer ihre Agasklaven sind und wehe,da kommt jemand anders.Der wird mit Missachtung und Pfiffen (da hilft nicht mal Futterbestechung!) verjagt.Einmal gab ich meinen benachbarten Freundinnen fuer die Urlaubsobhut fuer 2 Wochen den Wohnungsschluessel,wegen der vertrauten Umgebung und die beiden Voeglein haben sie Sau rausgelassen. :+party:
    Als wir dann die Bude betraten,war Ruhe und die beiden ganz artig und lieb.Und man hat irgenwie gemerkt,beide freuten sich ueber unsere Wiederkehr,denn sie suchten unsere Naehe.
    Also verdammt schlaue Biester,die es faustdick hinter den Federn haben!
    Eigensinnig und bestimmend,dennoch sehr sensibel!
    Bedenke,du hast sie dann fuer lange Zeit!

    Jeder einzelne Vogel hat seinen Charakter und genau das ist es,was ich so schoen finde.Aber auch alleine,was die fuer Verrenkungen machen koennen ist irre,z.B. beim abseilen am Kletterseil.Oder die gegenseitige Koerpersprache,herrlich!
     
Thema:

Verhalten, Haltung eines ..... köpfchen

Die Seite wird geladen...

Verhalten, Haltung eines ..... köpfchen - Ähnliche Themen

  1. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  2. Pfirsichköpfchen Jungtier

    Pfirsichköpfchen Jungtier: Hallo, Mein Junges Pfirsichköpfchen wird von dem anderen Pärchen Pfirsichköpfchen in der Voliere häufig weg gescheucht und der Vater fängt damit...
  3. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  4. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  5. Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder

    Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder: Ich habe mal einen neuen Beitrag gestartet und zwar geht es um mein VogelPaar (Ziegensittiche) was ja die Erste Brut hinter sich hat und es sind...