Verhalten in der Außenvoliere

Diskutiere Verhalten in der Außenvoliere im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Wir sind ja mitten in der Planung unserer Außenvoliere. Der Bauantrag wird grade gezeichnet und fertig gestellt und dann soll es...

  1. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!
    Wir sind ja mitten in der Planung unserer Außenvoliere.
    Der Bauantrag wird grade gezeichnet und fertig gestellt und dann soll es (angeblich) sehr schnell gehen mit der Genehmigung.
    War schon spaßig bis sich unsere Herren bei der Stadt und dem Kreis überhaupt einig waren ob man eine Vogelvoliere genauso behandelt wie einen Hundezwinger.
    Jetzt muß noch ein formloses Schreiben dabei welche Vögel in die Voliere sollen wegen der Berücksichtigung der Emisionswerte(heißt das so?)!
    Ich weiß aber doch gar nicht wie laut meine Aras draußen sind!
    Wie ist das denn mit euren Vögeln?Schreien die draußen mehr als drinn?
    Liebe Grüße,BEA
     
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Bea,

    Meine beide sind draussen viel lauter als drinnen.
    Sie sind viel aufgerechter und jeder amsel,krehe taube und hennlichen werden mit begeisterun geschrei beobachtet.......

    Meine aussenvoli ist viel grosser als was die beide in haus haben. Draussen spielen viel mehr und kämpf-spielen sind offter als wenn die beide in vogelzimmer oder innenvoliere sind, und solche spielchen sind immer begleitet von begeisterung geschrei

    In mein fall würde ich sage das draussen sind doch lauter.

    Ciao
    Mario
     
  4. #3 Isabel_Emanuel, 22. April 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo du,

    ist die Volie dann schon fertig, wenn ich komme?!

    Liebe grüße Isa
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hierzu kann ich wiederum sagen, das meine draußen leiser sind.
    Gibt ja sooooviel zu gucken. :+klugsche

    Kenne aber einen Züchter der seine Aras nicht mehr in die AV setzen konnte, weil der 80-jährige halbtaube Nachbar sich beschwert hat.

    Pauschal kann Dir wohl keiner die richtige Antwort geben, da jeder Vogel anders ist und sich entsprechend anders verhält.

    Trotzdem würde ich mich vom Bau einer AV nicht abschrecken lassen, auch wenn sie nur Stundenweise genutzt wird, weil man sich mit Nachbarn arrangieren muß. ;)
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Meine direkten Nachbarn sind alle einverstanden und auf der anderen Seite habe ich einen Lebensmittelmarkt-die Nachbarn wechseln also ständig! :D
    Isa-ich denke nicht-erfahrungsgemäß ist "schnell" bei den Behörden mindestens 6 Wochen! :zwinker:
    Abhalten lasse ich mich natürlich nicht-meine Geier wollen doch mal die "große weite Welt" kennenlernen!
    Lieben Gruß und danke schon einmal,BEA
     
  7. #6 sternchen2904, 22. April 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hallo,

    kann auch nur sagen, dass meine draussen leiser sind als drinnen...mal ein Knurren mal ein begeisteter Schrei...aber nichts im Vergleich zu dem was sie veranstalten wenn schönes Wetter ist und sie rauskönnten!!!..leider ist das nur in meiner Anwesenheit möglich.

    LG
    Gabi

    PS:...die Nachbarn haben sich ohne und mit Aussenvoli beschwert!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    Ich denke dass das tieralter ist auch ein sehr wichtige rolle. Ältere tiere sind viel ruhiger als jungertiere wie in mein fall.

    Lello (GB) ist sehr aktiv und offt will kämpfe spielen mit Lia (militaris). Lia wird schneller laut und zieht auch der stimmiruhiger Lello mit......Schrei zur 2 macht noch mehr spass.......

    Lia (das eine langen teil von seine leben war in eine kella und kannte nichts) wenn zbs eine taube fliegt rasend über die voli dann schreit, Lello tut das nicht (aber Lello kennt so was doch schon).

    Ich will nur mit sagen dass wie Pico und Gabi schon gesagt hatten, spiel eine rolle der karacter, und denke ich, auch wie und welche erffahrung schon gemacht hatten Bzw wie/wo gross geworden ist und wie gesagt wie älter sind und, nach meuine meinung,ruhiger werden.

    Ciao
    Mario&company
     
  10. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Groß geworden sind beide als NB in einer Außenvoliere.Also von daher haben sie das alles schon einmal erlebt-an was sie sich nach einem halben Jahr noch erinnern weiß ich natürlich nicht.
    Nun kämpfen wir uns erst einmal durch die Baugenehmigung-haben durch Teileigentum da ein wenig Probleme.
    Lieben Gruß,BEA
     
Thema:

Verhalten in der Außenvoliere