Verhalten normal - oder sollte ich mir Sorgen machen?

Diskutiere Verhalten normal - oder sollte ich mir Sorgen machen? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; :0- Seit ein paar Wochen habe ich ja meinen Bestand von zwei auf sechs erhört In der letzten Zeit beobachte ich immer wieder, dass hier zwei...

  1. #1 Kleiner Wolf, 20. Dezember 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    :0-

    Seit ein paar Wochen habe ich ja meinen Bestand von zwei auf sechs erhört

    In der letzten Zeit beobachte ich immer wieder, dass hier zwei von den neuen (!) immer mal wieder mit lautem Geschrei auf sich losgehen und mit wildem geflatter ziemlich laut durch den Käfig jagen. Sich mit aufgerissenen Schnabel fast anfauchen.

    Diese Aktion oder Diskussion (je nach dem wie man es sieht) dauert keine 5 Minuten und dann ist wieder Friede - Freude - Eierkuchen angesagt.

    Extremes Federlassen oder blutige Stelle (nach Hack-Ataken) kann ich nicht feststellen.
    Abends ist dann wieder heile Welt angesagt und alle sechs (vier neuen + die beiden alten) sitzen dann ganz einheitlich zusammen auf dem Schlafast und kuscheln. Meist ganz press zusammen - das man nur ein großes grünes Knäul sieht. :zwinker:

    Ist das normal, oder muss ich irgendetwas beachten??
    Irgendwie bin ich etwas verwirrt, bei der ganzen Aktion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Conny,
    du gibst sehr spärliche Informationen.
    Wäre gut zu wissen, ob es sich um gleichgeschlechtliche Vögel oder um ein Paar (verbandelt oder noch frei) handelt.
    Solange aber anschließend wieder gekuschelt wird, würde ich es noch nicht als so ernst einstufen.
     
  4. #3 Kleiner Wolf, 21. Dezember 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Hallo Isrin,

    so wie ich festgestellt habe handelt es sich um einen Hahn und eine Henne
    ob die nun ein Paar sind, oder nicht, kann ich nicht genau sagen.
    Immer mal wieder sitzt einer der beiden alleine.

    Ganz am Anfang als ich Sie bekommen habe, war die Henne eher alleine - der Hahn hat sich zu dem anderen beiden neuen gesellt und die saßen als Trio da
    Irgendwann haben die beiden dann aber doch irgendwie zusammen gesessen.
    Zum Schlafen gab es dann gelegentlich immer die Diskussion wer nun neben wem sitzt.

    Es gibt halt immer mal wieder so 5 Minuten am Tag, wo die beiden hintereinander her jagen und sich mit aufgerissenen Schnäbel angiften.
    Dann wieder sitzen sie aneinander gekuschelt im Käfig und schlummern.

    Ich bin das von meinen beiden alten nicht so gewöhnt gewesen. Klar die haben auch mal etwas "gestritten" aber die haben sich nie so gejagd
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Kannst du beobachten, wer von den beiden anfängt?

    Grundsätzlich kann es immer mal "Zoff" geben.
    Das Anfauchen hört sich für mich aber fast so an, als wenn nach einer Brutgelegenheit Ausschau gehalten werden soll (ich hoffe, ich täusche mich!)
     
  6. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Das war auch mein erster Gedanke, als ich das gelesen habe. Gino & Maya verhalten sich genauso....
     
  7. #6 Kleiner Wolf, 21. Dezember 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Schwer zu sagen.
    Das ist eher unterschiedlich - meist hängen die beiden dann am Gitter und dann geht es los.
    Manchmal macht das so den Anschein, als würde gerne der eine da sein, wo der andere ist, und dann geht es los.

    Oder das was man von Kindern her gewöhnt ist, "das ist mein Spielzeug - gib es her"

    Poppen tun die nicht. Generell macht das keiner von meinen sechsen.
    auch dieses Balzen vor dem Geschlechtsakt konnte ich noch nicht beobachten oder das Füttern. Das machen nur meine beiden "alten" - also das Füttern.
    Alles andere ist hier nicht der Fall

    Ich vergaß: Anfangs saß das Weibchen ja immer Abseits. Da hatte ich so ein Trio
    immer wenn sie Kontakt zu den anderen gesucht hatte wurde sie verscheucht. Dachte schon - toll ich brauch noch einen siebten Vogel.
    Irgendwann ist dann der Hahn zu der einzelnen Henne - aber so glücklich waren die beide nicht - scheint eher so ne Zweckgemeinschaft zu sein.

    Die sind alle Blutsfremd und waren vorher keine Paare. (mal so zur Info)
     
  8. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Hallo Conny,

    ich habe auch so ein Paar bei mir im Mini-Schwarm: die beiden sind ein "Paar", aber im nächsten Moment zanken, streiten und kloppen die beiden sich. Genau wie Du beschrieben hast mit offenen Schnäbeln und riesen Geschrei. Kurz darauf sitzen die zwei wieder eng beinander, kuscheln und kraulen sich. Die Zwei sind als Paar zu mir gekommen und haben auch nie Anstalten gemacht, den "Partner" zu wechseln - obwohl genug Auswahl da war. Die beiden habe ich jetzt seit einem Jahr und es war von Anfang an so.... manchmal echt nervig - aber solange nichts schlimmes passiert, ignorier ich das einfach und geh dazwischen, wenn es mir zu laut wird. :o)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Conny,

    Nemo wird jeden Tag von Maja mal gejagt.....scheint völlig normal zu sein, daß die Männer unterdrückt werden.....ist ja bei uns nicht anders, gell ? :D
     
  11. #9 Kleiner Wolf, 23. Dezember 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Das ist hier eher ausgeglichen - mal sie - mal er. Aber mehr er

    Es gibt allerdings auch mal wieder Tage, wo die komplett auf Harmonie sind.

    Gestern habe ich zwei beim Geschlechtsakt beobachten können. Leider konnte ich nicht genau feststellen welche es waren. Die neuen oder die alten.
    Ist etwas schwer, die sehen alle so ähnlich aus und ich kann die erst zuordnen, wenn ich kurz vorm Käfig stehe, da meine beiden alten sitzen bleiben

    Jetzt kuscheln sie wieder zu sechst auf ihren Schlafast. Man erkennt nur grün :zwinker:

    Ich beobachte mal weiter - vor allem auf den Po schau ich ganz genau.
    Mag keine Eier kochen :nonono:
    Und Nachwuchs muss nicht sein. Aus dem Alter für irgendwelche Prüfungen bin ich raus - das heb ich mir für meine Rente auf - wenn mir langweilig sein sollte.

    @Andi: ich weiß gar nicht was du meinst *scheinheilig schau*
     
Thema:

Verhalten normal - oder sollte ich mir Sorgen machen?

Die Seite wird geladen...

Verhalten normal - oder sollte ich mir Sorgen machen? - Ähnliche Themen

  1. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  2. Pfirsichköpfchen Jungtier

    Pfirsichköpfchen Jungtier: Hallo, Mein Junges Pfirsichköpfchen wird von dem anderen Pärchen Pfirsichköpfchen in der Voliere häufig weg gescheucht und der Vater fängt damit...
  3. Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder

    Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder: Ich habe mal einen neuen Beitrag gestartet und zwar geht es um mein VogelPaar (Ziegensittiche) was ja die Erste Brut hinter sich hat und es sind...
  4. Normal????

    Normal????: Hallo, ihr lieben. Wir haben seit heute zwei zauberhafte Pfirsichköpfchen. Die beiden haben auch schon gefressen und getrunken,ihre Voliere genau...
  5. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...