Verhalten von Kakadu's

Diskutiere Verhalten von Kakadu's im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Oje meine Nymphen machen sich bisher nicht viel aus wasser naja wird vielleicht noch muss vielleicht mal den trick mit dem staubsauger ausprobieren ^^

  1. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Oje meine Nymphen machen sich bisher nicht viel aus wasser naja wird vielleicht noch muss vielleicht mal den trick mit dem staubsauger ausprobieren ^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Alle meine whkakadus lieben duschen...es war nicht immer so...ich habe kleine tricks benutzt wie...einen der duschen liebt neben einem anderen zu stellen der sich nicht bewegt (unter der dusche gibt es keinen streit)....dann, je feiner der wasserstrahl desto weniger angst haben sie...und, draussen, wenn warm, akzeptieren sie duschen viel leichter....

    ja..und der letzte trick...je mehr routine-duschen es gibt, desto schneller lernen sie es...
     
  4. #23 hannzo, 7. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2015
    hannzo

    hannzo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang image.jpg betrachten
    Ich Konnte nicht Wiederstehen. Und habe mir vor drei Tagen ein Goffin Kakadu Hahn gekauft.

    Er ist etwas scheu vor den Händen.
    Auf dem Schulter Sitz er gerne und will dann wenn die Hände ihm zu nah kommt sofort gekrault werden.

    Jedoch habe ich bis jetzt kein großartigen Ton von ihm gehört. Er ist sehr still.

    Und isst viel lieber sein eigenes Futter als das von uns. Was auch für mich richtig und besser ist.

    Er knabbert gerne wenn die Finger ihm zu nah kommen an den Finger Spitzen herum und knabbert auch mal den ganzen Finger. Jedoch kein festes zu beißen.

    Wie ich bereits von einem Beitrag gelesen hatte, war das Verhalten mit dem Futter aus dem Napf heraus schmeißen mit dem Schnabel genau so. Sobald er im Käfig ist lässt er seine Frust am Futter und an der Zeitung heraus. Aber es kommt kein Ton heraus. Nach 2 min. Lässt er es sein und ist dann auf dem hänge Bett (Zelt) am sitzen.

    Ich möchte dem kein falsches Verhalten beibringen. Er ist gerade mal 1 Jahr alt.

    Was lieben Goffins am meisten an ihrem eigenen Nahrung. Was natürlich nicht als Mengen abgegeben wird sondern als Belohnung taugen soll wenn er was richtiges getan hat.

    Und er hat ein weißen Nagel, was für mich komisch aussieht da durch das die anderen dunkel schwarz sind.
     
  5. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Da das sich andere bestimmt auch fragen ^^ Wann kommt die dame dazu?

    Ansonsten Respeckt hätte ich nicht den Platz dazu und wohl auch keine Nachbarn die mich dann gern hätten ^^
    Wenn der Lärmpegel nicht wäre würden mir ja auch Rosakakadus gefallen ^^

    LG Bianca
     
  6. #25 vögelchen3011, 8. Juli 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    da musst du dich dann aber beeilen, ansonsten ist ein Nasssauger angebracht:)

    es grüßt das vögelchen
     
  7. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Na dann, Prost Mahlzeit :D

    Coco war anfangs auch extrem scheu und ruhig, man durfte ihn nicht mal anschauen. Aber das gibt sich, irgendwann übernimmt er das Kommando und Du hast nichts mehr zu lachen.
    Ich wüsste nicht wie Du es verhindern kannst dass er sich wie Coco zu einem Terroristen und Zerstörer entwickelt...

    Gruß Gerd
     
  8. #27 Tanygnathus, 8. Juli 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich schreibe Die dazu eine PN.
     
  9. hannzo

    hannzo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    es passiert ab und zu bei papas, jedenfalls bei grauen und kakadus...moglicherweise fehlen da pigmente...
    ist nix extraordinaire dabei.
    hab auch solche bei den vogeln
     
  11. hannzo

    hannzo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hoffentlich wirkt es nicht auf die Bewegung aus.
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    absolut nicht...so wie weisse haare nicht auf die bewegung des kopfes wirken...:D
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn es eine angeborene Pigemntstörung ist, ist es in aller Regel harmlos.
    Wenn es erst später im Leben auftritt, kann es auch ein Hinweis auf Leberproblem sein.
     
  14. hannzo

    hannzo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also ich komme mit meinem goffin Kakadu sehr gut klar.
    Ich habe dem von aviator einen fluggeschir gekauft um den auch mal mit nach draus zu nehmen. Mit einer verlängerungsleine die komplett elastisch ist.

    Am Anfang hatte ich Probleme dem es anzuziehen. Aber mittlerweile möchte er es und lässt sich das gerne anzuziehen.

    Ich denke das er den Zusammenhang verstanden hat, dass der mit dem Geschirr auch nach draußen darf.

    Ich finde es toll, dass er ganz lieb die ganze Zeit auf meiner Schulter bleibt und alles erstmal beobachtet.

    Wir haben auch mit dem Zuruf Spiele gespielt wo der eine den Kakadu zu sich ruft um ihn fliegen zu lassen.

    Aber ich muss ehrlich sagen. Demolieren, haben die echt gut drauf.
     
  15. karl123

    karl123 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Und wann kommt der Partner dazu?
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo
    demolieren=knabbern=schnabel arbeiten lassen. ist eine sehr wichtige beschaftigung..die je reifer der vogel, umso mehr steigert die sich denn es ist die voraussetzung oder die praparation fur nestbau ....

    Bei goffins muss man vorsichtig sein bei partnerwahl...
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. hannzo

    hannzo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt vorsichtig. Wie wählt er seinen Partner aus !?
    Welche Kriterien muss sie den für den erfüllen ?
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    obwohl ich bei gattenmord bei goffins, eher an fehler des halters also an umweltfehler glaube, ist die gefahr fur die henne immer da...

    man muss zu allererst den hahn einschatzen....
    dann einen sehr grossen platz anbieten und ausweichmoglichkeiten fur die henne...
    man muss unbedingt sehr gut beoabchten......
    wie sie sich benehmen .......
    am besten aber wohl meistens unmoglich ist die wahl des partners geben...(wer kann das schon?)

    immer bewusst bleiben das agressionen moglich sind und das man vielleicht eingreifen muss.

    Bei handaufzuchten wird es kompliziert da man schlecht den vogel vorher in einer partnersituation einschatzen kann.

    Eine uberwachungskamera ware sehr angebracht...

    wie sie in der natur einen partner wahlen weiss wohl niemand genau ...aber einer hat es in gefangenschaft einmal beschrieben...wahrscheinlich durch versuche..paare formen sich, gehen auseinander und formen neue beziehungen bis es richtig sitzt...

    kaum jemand kann dieses anbieten..deswegen sage ich kamera fur uberwachung...und veilleicht auch...

    eine sanfte henne mit sanften hahn...ja und dann...die wichtige regel wie bei allen papageien...die eifersucht auf den menschen absolut vermeiden denn da gibt es kloppe zwischen papageien oder/und der mensch bekommt einen sehr guten biss..
     
Thema: Verhalten von Kakadu's
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu verhalten

    ,
  2. verhalten von kakadus

    ,
  3. banks rabenkakadu

    ,
  4. kakadu kaufen,
  5. Verhalten von Kakadu
Die Seite wird geladen...

Verhalten von Kakadu's - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...