Verhalten

Diskutiere Verhalten im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen :-) Da ich recht neu bin bei den Aras hätte ich doch mal ne Frage oder Fragen. Hab seit ca. 3 Monaten 2 Dunkelrote Aras eine...

  1. #1 Modeneser11, 1. Juni 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Hallo zusammen :-)

    Da ich recht neu bin bei den Aras hätte ich doch mal ne Frage oder Fragen.

    Hab seit ca. 3 Monaten 2 Dunkelrote Aras eine Henne die 8 Jahre alt ist und ein Hahn der jetzt 3 Jahre alt wird, wobei der Hahn ein richtiger Rambo ist und im Gehe immer gut aufräumt. :-)

    Ich habe jetzt folgendes bei den beiden beobachtet...

    der Hahn balzt die Henne manchmal an und wackelt dabei mit dem kopft und sie erwiedert dieses kopfwackel oder rütteln und sie schäbeln kurz

    dann gibt es wieder Tage wo sie sich richtig zanken und anschreien und der Hahn die Henne bedrängt und sie sich dann aus dem Weg gehen

    beim fressen wiederum sitzen sie schon zusammen und fressen manchmal aus einem Napf sonst hat jeder seinen eigenen, es sei denn es gibt Wallnüsse die nimmt er ihr immer aus dem Schnabel ab und sie ist dann wieder sauer.... wobei ich dann immer zusehe das jeder das gleiche abbekommt

    manchmal füttern sie sich gegenseitig wobei ich das bis jetzt nicht oft gesehen habe.

    Also wie bei nem Ehepaar im 7. Jahr

    Ich denke mal das das noch lange kein richtiges Paar ist der Hahn hat halt noch viel Blödsinn im Kopf denke liegt am alter.

    Kann jemand was dazu sagen? würd mich freuen

    Gruß Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,
    mit Verspätung erstmal ein Willkommen...*schäm*

    Na wie sich das anhört sind die beiden fleissig am turteln,und somit hat nicht nur der Hahn den Blödsinn im Kopf sondern es ist regelrecht normal,und sei froh darüber das sie so harmonieren.Kleine Zankerein sind normal....da ist es eben genauso wie bei den Menschen:D

    Da das ja nun ein paar Wochen schon her würd mich interessieren ob deine beiden sich nun noch genauso Verhalten?
     
  4. #3 charly18blue, 21. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sven,

    erstmal herzlich willkommen bei uns in den Vogelforen.

    Meine Kollegin Bettina hat mich eben darauf aufmerksam gemacht, dass wir Dein Thema gar nicht beantwortet haben. Sorry, war keine Absicht.

    Ich würde das Verhalten Deines Hahns mal so interpretieren, er übt :D. Mit 3 Jahren ist er ja noch nicht geschlechstreif, aber so würde ich auch sagen, das die Beiden sich ganz gut verstehen.

    Ja und über Bilder der beiden würden wir uns sehr freuen.
     
  5. #4 Modeneser11, 22. Juni 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Hallo

    danke erst mal für eure Antworten, dachte schon mir möchte garkeiner schreiben ... :-)

    @ Dullkopp , ja sie zanken immer noch hin und wieder... mal vertragen sie sich mal haben sie stress...

    @ charly18blue , hab doch bilder in meinem Profil in nem Ordner hochgeladen... Kann man die nicht sehen ?

    Gruß Sven
     
  6. #5 charly18blue, 22. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    oh ja vielen Dank nun hab ich die Fotos gesehen, danke , sehr schöne Tiere. Ich mag die Dunkelroten eh so gerne.

    Darf ich fragen wie Du die zwei Schönen hälst? Haben sie eine Außevoliere und/oder ein Vogelzimmer und wie groß ist das Platzangebot da? Hintergrund warum ich frage ist: Ist der Platz für zwei so große Vögel zu klein zoffen sie sich eher mal.
     
  7. #6 Tanygnathus, 22. Juni 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sven,

    Herzlich Willkommen bei uns ,und entschuldige bitte die verspäteten Antworten.
    Die zwei sehen wirklich gut aus :) hab in Dein Profil geschaut.

    Jetzt kommen die Antworten gleich im Doppelpack:D Susanne und ich haben uns überschnitten
     
  8. #7 Modeneser11, 23. Juni 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    hehe stimmt jetzt kommt alles im Doppelpack :-)

    Also gerade sind sie noch in einem großen Schutzraum der 3x2m groß ist, bauen jetzt noch ne große Außenvoliere von 6x3m an.
     
  9. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Na das hört sich doch nach einem guten Leben für die zwei an......ist auch mal Nachwuchs geplant??
     
  10. #9 Modeneser11, 25. Juni 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Ja wenn sich das ergibt schon aber denke das dauert noch etwas... hab mir jetzt erst mal alle Unterlagen besorgt für die Prüfung um eine ZG zu bekommen.
     
  11. #10 charly18blue, 25. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Dann sagste mir aber mal Bescheid, damit ich live Küken sehen kann, wohne anscheinend nicht weit weg von Dir :0- .
     
  12. #11 Modeneser11, 26. Juni 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    ja das mache ich dann :-) stimmt glaube wir sind so ziehmlich um die Ecke :-)
     
  13. rie

    rie Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6000 Luzern
    Bei uns in der Schweiz brachen wir eine Halterbewilligung für Grosspapageien. Die mimest Masen betragen 3 auf 10 Meter für zwei Tiere. Ist das in Deutschland nicht so?
     
  14. #13 charly18blue, 4. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Leider nicht, ich wünschte, das nicht jeder sich solche Tiere kaufen könnte hier in Deutschland, sondern dass erstmal überprüft werden würde, ob überhaupt Ahnung, Platz, Zeit und auch das Geld (vor allem auch für den Unterhalt und Tierarzt) vorhanden ist. Beruflich kommen mir viel zuviele Halter unter die einen einsamen Ara im Wohnzimmer sitzen haben oder auch 1 Amazone, 1 Graupapagei....... die Liste wäre beliebig verlängerbar. Das ist echt frustrierend.
     
  15. #14 Herder Hunde, 4. Juli 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    da wäre dann die frage wer prüft, diese die hier all zu oft meinen ahnung zu haben?
    die zeit, ja welche die man füttert und sauber macht oder die in der man die tiere verzieht?
    geld, das ist auch so ein ding, wenn man nicht mal weiss was man solchen tieren bieten sollte,

    erstaunlich ist immer wieder das einige es super verstehen die tiere so zu vertätscheln, das es dann wieder abgabetiere werden.
    es sollte erst mal daran gedacht werden, das ein tier, wie hier der ara, auch ein ara bleiben darf
    dann wäre den tieren schon sehr geholfen
     
  16. #15 Modeneser11, 10. Juli 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Also Haltegenehmigung brauchst du jetzt für die Dunkelroten Aras nicht in Deutschland, hab aber meine trotzdem auf dem Amt angemeldet.
    Eure Maße für die Voliere sind ja auch ok, eine Voliere kann nie zu groß sein!
     
  17. #16 charly18blue, 10. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Das mit dem Anmelden hier in Deutschland und der Haltebewilligung in der Schweiz sind zwei verschiedene Paar Schuh :zwinker: . Das Anmelden hängt zusammen mit der grundsätzlichen Meldepflicht für alle Tierarten in Deutschland, die in einem der Anhänge des Washingtoner Artenschutzabkommens gelistet sind. In der Schweiz wird vor Ort überprüft ob man überhaupt die Grundlage zum Halten solcher Tiere zu Hause bieten kann. Hat aber nichts mit einer Meldepflicht zu tun. Das nur mal zur Info.

    Und das stimmt, eine Voliere kann nie zu groß sein. :zustimm:
     
  18. #17 Modeneser11, 10. Juli 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Ah ok, ja das habe ich mir auch irgentwie gedacht das es bei denen etwas anderst ist aber danke nochmal für die Info:)
     
  19. #18 Herder Hunde, 11. Juli 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    woher kommt denn die teilweise falsche info?

    Manchmal frage ich mich wo ihr eure infos her habt , denn das was du da geschrieben hast ist definitiv falsch
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Modeneser11, 11. Juli 2012
    Modeneser11

    Modeneser11 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Wieso falsche Info?? Du mein lieber bevor ich meine Aras angeschafft habe habe ich mich beim Ordnungsamt der Stadt Frankfurt am Main und beim Regierungspräsidium Darmstadt erkundigt und für meine Dunkelroten Aras brauche ich keine Haltegenehmigung!!!
    Sie sind regelrecht nur angemeldet das sie sich in meinem Bezitz befinden und das offiziell beim Regierunspräsidium Darmstadt die in Hessen für Papageien zuständig sind und dies habe ich schriftlich von den Ämtern! Also was war bitte an meiner Aussage falsch?????

    Es gibt einige Araarten wo man eine Ausnahmegenehmigung braucht aber da fallen die Dunkelroten nicht drunter!

    Vieleicht solltest du dich auch erst mal vorher erkundigen!
     
  22. #20 Herder Hunde, 11. Juli 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Weil sie Falsch ist. Denn bei mir braucht man die Haltegenehmigung sobald die Tiere in Volieren gehalten werden die nicht am Wohnhaus angebaut sind.
    MAl in kurzform gesagt

    Lieb bis doch auch :trost:, also mal ganz locker bleiben. Ich tu dir nichts

    Das anmelden hat manchmal nichts mit der Haltegenehmigung zu tun
    Wenn du schon so in die Bresche haust, dann hättest dabei schreiben müssen
    Bei uns in Darmstadt braucht man für Dunkelrote keine Haltegenehmigung

    das es in Deutschland orte gibt, wo man auch für dunkelrote aras eine haltegenehmigung braucht. deine aussage daher ist falsch

    auch das ist falsch, grund habe ich ja oben weiter geschrieben.


    genau das rate ich dir, erst erkundigen dann posten und wenn man sich nicht sicher ist das es überall so ist wie man denkt, vielleicht dabei schreiben das es bei einem so ist, aber wo anders anders sein kann.

    also ganz locker, tief luftholen, nochmal das ganze überdenken und dann kannst ja antworten.
     
Thema:

Verhalten

Die Seite wird geladen...

Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...