Verhalten

Diskutiere Verhalten im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Kann mir jemanden dieses Verhalten erklären?Wir haben schon mal nachgelesen und sind zu dem Entschluß gekommen das es Paarung sein müßte aber ist...

  1. #1 milka2207, 16.09.2004
    milka2207

    milka2207 Guest

    Kann mir jemanden dieses Verhalten erklären?Wir haben schon mal nachgelesen und sind zu dem Entschluß gekommen das es Paarung sein müßte aber ist es da nicht zu spät?
    Ich beschreibe einfach einmal ihr Verhalten:
    Sie geben seit ca einer starken Woche sehr merkwürdige Geräusche von sich aber nur wenn sie sehr dich zusammen sind.Das hört sich wie so ein wimmern oder so pinsen an.Dacht erst sie hätten sich erkältet aber die Geräusche hören immer wieder sehrr schnell auf.Dann ist mir aufgefallen das sie nicht mehr so viel frißt .Sie läßt sich immer von ihm füttern.Was er auch artig macht.So nun hat sie seit zwei Tagen die merkwürdige angewohnheit das sie immer so um die MIttagszeit auf den Boden des Käfiges geht und die Zeitung zerreist.Das fand ich ja noch gar nicht merkwürdig aber nun hackt sie immer mit ihrem Schnabel auf den freigeräumten Boden,als ob sie eine Höhle machen möchte.So nun habe ich ja wie gesagt nachgelesen und schon mal nachgefragt und habe erfahren das es von der Jahreszeit eigendlich gar nicht sein kann das sie brüten möchten.Aber das Verhalten sagt doch etwas anderes oder sehe ich das alles ganz falsch?Wenn das nun wirklich brutverhalten ist wie schnell muß ich dann meine Zuchtgenehmigung machen?Ode randers gefragt wie lange dauert es bis man eine ausgehändigt bekommt?
    Vielen Dank für eure Ratschläge
    Milka
     
  2. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Milka

    Ich will mich da jetzt nicht festlegen, aber ich habe in einem Buch über Graupapageien gelesen, dass selbst in Afrika die Brutzeiten nicht genau einzugrenzen sind. Das liegt dort wohl an unterschiedlichen Klimata, sowie auch an Unterschieden was das Futter je Jahreszeit und Gebiet zu bieten hat.
    Wie und ob sich das bei uns hier dann anpasst an unsere Jahreszeiten, weiss ich nicht.
    Das Verhalten würde ich deiner Beschreibung nach jedoch ebenfalls so deuten wie du.

    Wegen der Zuchtgenehmigung kann ich dir nicht weiterhelfen - aber falls es in Bälde zur Eiablage kommen sollte, weiss ich, dass es auch Ausnamhmegenehmigungen gibt. Da muss du dich wohl bei deinem zuständigen Amtstierarzt mal beraten lassen.
    Wenn du vorhast sie brüten zu lassen solltest du ihnen schnell eine entsprechende Brutgelegenheit anbieten - würde ich sagen.

    LG
    Alpha
     
  3. #3 milka2207, 16.09.2004
    milka2207

    milka2207 Guest

    Vielen Dank Alpha für deine antwort.Ich wollte eigendlich nihct Züchten.
    Milka
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Milka,

    wenn sie wirklich brüten wollen, kannst du ihnen eine Bruthöhle anbieten.
    Falls dann wirklich Eier gelegt werden sollten (3-4) musst du sie, da du ja nicht züchten möchtest, diese durch Kunsteier ersetzen (abkochen und zurücklegen würde auch gehen).
    Auf keinen Fall darfst du die Eier ersatzlos wegnehmen, denn dann werden wieder Eier nachgelegt, was deine Henne nur unnötig belasten würde.
    Sie merkt allein, dass ihre Brutversuche erfolglos bleiben und wird das Gelege nach ca. 30 Tagen von alleine verlassen.
     
Thema:

Verhalten

Die Seite wird geladen...

Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig

    Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig: Hallo zusammen, ich habe heute ein merkwürdiges Verhalten beim Eisvogel beobachtet. Der Eisvogel hat sich einen Zaunkönig geschnappt, ihn wie...
  2. Verhalten von Meisen

    Verhalten von Meisen: Ich beobachte zur Zeit Meisen, beim Nistbau. Ich habe einen Nistkasten dafür im Garten und sehe, wie sich zwei Meisen ihren Brutplatz mit Gras und...
  3. Agressives Verhalten bei Neuzugang

    Agressives Verhalten bei Neuzugang: Hallo zusammen, mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner...
  4. Merkwürdiges Verhalten

    Merkwürdiges Verhalten: Hallo, unsere 3-jährige Kongo Graupapageien Henne macht merkwürdige Geräusche wenn sie bei ihrer Bezugsperson ist. Sie möchte erst gekrault...
  5. komische Feder und Verhaltensstörung

    komische Feder und Verhaltensstörung: Hi, also das erste Thema betrifft Robin, unser Kanarienmännchen. Der war eben in der Mauser und da gab es auch eine Feder, auf die wir gewartet...