Verhaltensfrage

Diskutiere Verhaltensfrage im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Bei meinem Kleinen ist bekannt, dass er männlich ist. Das Geschlecht meines Großen ist nicht bestimmt, ich gehe jedoch aufgrund seines...

  1. #1 Cheyenne0403, 31. Juli 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Kleinen ist bekannt, dass er männlich ist.

    Das Geschlecht meines Großen ist nicht bestimmt, ich gehe jedoch aufgrund seines Verhaltens in der Brutstimmung davon aus, das ist ebenfalls ein ER ;)

    Die Brutstimmung hält hier noch an, was meinen Kleinen aggressiver macht, den Großen hingegen "verschmuster".

    Nun hab ich in den letzten Tagen vermehrt beobachtet, wie der Große gelegentlich auf nem Ast sitzt... seht Euch das mal an. Machen das Männchen UND Weibchen in der Brustimmung? Er gibt dabei NICHT die Geräusche von sich, die er sonst so von sich gibt während der Brutstimmung ;) Er rutscht auch nicht auf dem Ast hin und her, sondern legt einfach den Bauch auf. Lässt allein dieses Verhalten einen Hinweis auf das Geschlecht zu?

    [​IMG]

    Und so sah er nach dem Foto aus, irgendwie - ertappt? ;)

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pepemax

    pepemax Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo
    Unsere Pepe (Weibchen) macht das genauso.
    Und Ihr Max (jüngeres Männchen) macht es mitlerweile nach.

    Gruß Marion
     
  4. #3 Gruenergrisu, 31. Juli 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    sieht aus wie ein Männchen und ich deute das Foto auch als Tretversuch.
    Grüße
     
  5. #4 thorstenwill, 1. August 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo,

    der Tretversuch dieses Jahr bei meinem männlichen Papagei sah anders aus. Er ist mit aufgeblustertem Gefieder vor der Henne rum gelaufen und wollte mit einem Bein auf sie drauf, so wie auf dem Bild sah es nicht aus.

    Wahrscheinlich machen die es auch unterschiedlich.

    Gruß Thorsten
     
  6. #5 Gruenergrisu, 1. August 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nein Thorsten,
    die machen das alle gleich.
    Nun, ich sehe auf dem Foto keinen weiblichen Vogel, also macht dieser Vogel nach meiner Interpretation einen Tretversuch.
    Der weibliche und der männliche Vogel schütteln bzw. schlagen schnell ihren Flügelbug. Der weibliche Vogel duckt sich dann auf den Bauch und nimmt den Schwanz nach oben. Der männliche Vogel tritt auf einen Flügel und drückt sich seitlich an den Partner heran, um die Paarung zu vollziehen.
    Nun bleibt es jedem überlassen, sich aufgrund eines Fotos eines einzelnen Vogels seinen Teil zu denken.
    Männliche Vögel nehmen auch einen Napf oder ein Spielzeug zur Triebbefriedigung, wenn es sein muß.
    Grüße
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Angelika K., 1. August 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Unser Hahn Charly ist im Moment auch in „Stimmung“ :D
    Es sieht genauso aus.
    Entweder beim Menschen (leider) oder morgens alleine für sich auf einem Ast.
    Allerdings mit Geräusche. Er hält dabei mit seinem Fuß ein Seil fest.
    Drückt seinen Unterkörper an irgendwas.
    Vorher puschelt er sich auf und ist etwas verlegen.

    Unsere Henne legt sich auf die Brust und hebt das Schwänzchen in die Höhe.
    Hält sich mit dem Schnabel am Ast fest.
    "Ihre Zeit" war vor 2 Monaten zu Ende.
     
  9. #7 thorstenwill, 2. August 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo,

    bei meinem Hahn sah es anders aus, aber er ist ja auch erst 3 Jahre.
    Mal sehen wie es nächstet Jahr ausssieht und vorallem wie Lulu sich verhält, nächstes Jahr müsste sie auch in der Stimmung sein und es ausprobieren wollen.

    Viele Grüße

    Thorsten
     
Thema:

Verhaltensfrage