Verhaltensfragen, bitte schnell!

Diskutiere Verhaltensfragen, bitte schnell! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo! Wir haben seit 2 Tagen eine 16 Jahre alte Blaustirnamazone die leider nichtmehr fliegen kann. Nur, wir kommen nicht ganz in ihr...

  1. eNkel

    eNkel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir haben seit 2 Tagen eine 16 Jahre alte Blaustirnamazone die leider nichtmehr fliegen kann.

    Nur, wir kommen nicht ganz in ihr Verhaltungsmuster hinein.

    Zum Beispiel, hängt sie sich sehr oft ans Gitter kopfüber, streckt einen Fuß weg, breitet manchmal dabei die Flügel etwas aus und gibt laute Töne von sich.
    Egal ob sie herrausen sitzt oder im Käfig ist.

    Sie ist auch sehr komisch bzgl. Hände. Manchmal geht sie auch schon auf die Arme, manchmal reagiert sie aber ziemlich aggressiv darauf. Aber auf die Schulter geht sie meistens trotzdem.

    Könntet ihr uns ein paar Tipps geben bzgl. unserer Coco?

    MfG
    eNkel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Das oberste Gebot: G E D U L D !!!

    Ihr habt sie erst 2 Tage, sie muss sich erst an die Umgebung gewöhnen. Ich hab meine Ama´s die ersten 2 Wochen erstmal in Ruhe gelassen. Sie hingen auch immer wie Äffchen an der Voliedecke.
    Ausserdem solltet ihr euch Gedanken machen um einen Partner.
    War sie immer alleine? Gib ihr einfach Zeit, um sich zu gewöhnen.
     
  4. eNkel

    eNkel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ob sie alleine war wissen wir nicht.
    Genau das ist das Problem, wir wissen viel zu wenig, nur das Alter.
    Sie war vorher bei einem Züchter, der hat die Züchtung aufgegeben und sie alle hergegeben.

    Ist das wenigstens schonmal ein gutes Zeichen das sie sich kraulen lässt manchmal? Sie ist auch schon sehr interessiert an ihrer neuer Umgebung, will auch schon viel ausprobieren ;)
     
  5. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Wenn sie so alt ist und von einem Züchter ist, geh ich mal davon aus, dass sie nen Partner hatte. Warum und wieso er sie dann allerdings nicht als Paar abgegeben hat, ist mir ein Rätsel.:?
    Vielleicht ist der Hahn/die Henne auch verstorben. Weißt du denn, ob Hahn oder Henne?:?
    Ich an deiner Stelle würd mich schnellstmöglich nach nem Partner umsehen, weil das Kraulen denk ich, ist schon ein Hinweis, dass er nach Nähe sucht. Und ein gegengeschlechtlicher Partner kann viiiiel besser kraulen, als du es jemals könntest.:(
    Ausserdem sollte kein Papagei ohne Partner gehalten werden. Am besten wäre es natürlich, er/sie könnte sich einen selber aussuchen, weil sie mitunter ganz schön wählerisch sind :D
    Und ich würd mit dem Vogel mal einen rund-um-check bei vTA machen lassen. Nur zur beruhigung, dass alles in Ordnung ist.

    Aber trotz allem wünsch ich dir ganz viel Spaß mit deinem Geierlein.
     
  6. eNkel

    eNkel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Is ne Henne.
    Sie wurden kurz vor dem hergeben nochmal untersucht vom Tierarzt also glaube nicht das etwas schlimmeres bei ihr herscht.
    Mir wird sie auch immer zutraulicher. Nur sie würgt ihr Essen nur in meiner Umgebung immer rauf und isst es dann wieder. Sieht sie mich als neuer Lebenspartner? Ist das gut oder schlecht?
     
  7. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    oh je, das ist nicht gut, sie sieht dich als Partner und will dich füttern. Ich würde sagen, es ist höchste Zeit für nen Vogelmann, bevor sie sich zu sehr an dich bindet. Je menschenbezogener sie wird, desto schwieriger wird die Paarzusammenführung.
    Und ich denke, du weißt, was passieren kann, wenn sie nur dich als Partner hat.
    Halt dich etwas zurück, gib dich nicht zu sehr und zu oft mit ihr ab, sonst schreit sie dir die Bude zusammen, sobald du mal nicht in ihrer Nähe bist.
     
  8. eNkel

    eNkel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch etwas von ihr herrausgefunden: Sie wurde immer alleine gehalten, ohne Partner. Ist es dann nicht unmöglich sie auf einen Partner zu stimmen?
    Und wenn ich ihr einen Partner dazugebe, sollte der auch nicht fliegen können?

    Ich weiß nicht ob ich das übers Herz krieg wenn ich nicht so oft für sie da bin da sie ja sonst keinen hat.
     
  9. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    es wäre am besten, wenn du sie ihren Partner selber aussuchen lassen könntest.

    Aber ich versuch mal, jemand zu erreichen, der Amazonen hat, vielleicht kann sie dir weiterhelfen.

    Ich kenne Amazonen, die nach 30 jähriger alleinhaltung noch nen Partner gefunden haben und den Rest ihres Lebens zu 2. verbringen.

    Schlecht wäre es natürlich nicht, wenn du einen flugunfähigen Hahn dazugeben könntest. Aber warum kann die süße denn nicht fliegen? Vielleicht könnte sie es auch noch lernen.

    Wenn ich was weiß, schreib ich dir ne PN.

    Viel Glück noch.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. eNkel

    eNkel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Glaube nicht das es was werden würde mit deinem Kontakt da ich in Österreich wohne :-/
    Und wir schauen morgen oder nächste Woche in einer Zoologie vorbei die auch Papageie hält. Also von dem her brauche ich keine Unterstützung, danke trotzdem :zustimm:

    Unserer Coco wurden die Schwungfedern gekürzt bevor das Tierschutzgesetz in Kraft kam. Ein Jahr vorher ungefähr...
     
  12. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    :freude:Du hast ne PN :freude:
     
Thema:

Verhaltensfragen, bitte schnell!

Die Seite wird geladen...

Verhaltensfragen, bitte schnell! - Ähnliche Themen

  1. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  4. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...