Verhaltensgestört?

Diskutiere Verhaltensgestört? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habe seit kurzen die zwei Wellis meines Chefs in Pflege. Beide waren lange allein. Der Hahn ist 2, die Henne 6. Seit ein paar Wochen sind sie nun...

  1. #1 persephone, 29. Juli 2006
    persephone

    persephone Guest

    Habe seit kurzen die zwei Wellis meines Chefs in Pflege. Beide waren lange allein. Der Hahn ist 2, die Henne 6. Seit ein paar Wochen sind sie nun zusammen. Sie streiten sich nicht, aber die große Liebe ist es wohl auch (noch) nicht.

    Nun ja, der Hahn ist aber leider ziemlich gestört meiner Meinung nach: wenn er sich irgendwo (und wenns die Plastikunterschale des Käfigs oder das Käfiggitter ist) drin spiegelt wird er total irre, balzt sich an, redet mit sich selbst und wird aggressiv gegenüber Menschen. da bekomm ich richtig Angst vor ihm, der beisst dann richtig in Finger und Lippe und heute isser mir ins Gesicht geflogen und hat mich gekratzt. Der Henne gefällt das garnich, die hält sich von ihm fern, wenn er so aufgekratzt ist. In dem Moment interessiert er sich auch garnicht für sie. Beide hatten leider früher einen Spiegel im Käfig, sie hat sich aber wohl nie dafür interessiert. Der Hahn hatte immer versucht sein Spiegelbild zu füttern. Zum Glück hat er mit dem Würgen jetzt wenigstens aufgehört, die Spiegel wurden auch entfernt. Aber dass er sich irgendwo drin spiegelt kann man ja nie ganz verhindern.

    Was würdet ihr tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mir fällt im ersten Moment nur eins ein:

    Welche Farbe hat denn dein Hahn?
    Welche Farbe hat die Henne?

    Es könnte möglich sein das der Hahn auf diese Farbe, die er selber hat, total abfährt. Oder aber er hatte früher eine Wellidame/kumpel usw., der so ausschaute.
     
  4. #3 persephone, 29. Juli 2006
    persephone

    persephone Guest

    Oje, daran hatte ich garnet gedacht! Die Dame ist grüngelb, er ist blau! Er hatte noch nie nen Partner/Partnerin (ausser im Zooladen).

    Kann man da was tun? Dieses Verhalten ist doch trotzdem nich normal, oder?
     
  5. Gill

    Gill Guest

    Also ich vermute das es noch nicht all zu lang her ist, das der Spiegel aus dem Käfig entfernt wurde. Ich denke er wird ihn jetzt auf irgendeine Art und Weise suchen und überall wo er auch nur irgendwas sieht was sich spiegelt wird er irre. Ich denke das wird noch ne Zeit dauen bis er den Spiegel vollkommen vergisst und die Henne als Partnerin ansieht.
    Warum er dich attakiert ... das weiss ich leider auch nicht.
    Ich denke einfach das man an diesem Tier vollkommen sieht, wie sehr Einzelhaltung doch schadet.
    Das Tier braucht einfach Zeit um sich zu aklimatisieren.
     
  6. #5 persephone, 30. Juli 2006
    persephone

    persephone Guest

    Ja, leider! :(

    Jetzt sind die beiden ja erstmal drei bis vier Wochen hier, mal schaun, wie sich die Sache bis dahin entwickelt. Sie kennen sich ja auch erst 4 Wochen...

    Danke für Euren Rat :zustimm:
     
Thema:

Verhaltensgestört?